Würden Sie in einem Weed Gym trainieren??

2517
Christopher Anthony
Würden Sie in einem Weed Gym trainieren??

Ricky Williams, ehemaliger NFL-Spieler, arbeitet mit anderen Investoren und Unternehmern zusammen, um in San Francisco ein „Unkraut-Fitnessstudio“ zu eröffnen. Der als Power Plant Fitness bezeichnete Raum ermöglicht es den Mitgliedern, vor, während und nach dem Training durch mit Marihuana angereicherte Lebensmittel, Vaping, topische Gele und sogar Rauchen einen hohen Wert zu erreichen.

Das Konzept wird auch von Jim McAlpine geleitet, der die 420 Games organisiert, ein Unternehmen für Sportveranstaltungen, das „daran arbeitet, die Stereotypen abzubauen, die während der Ära des Cannabisverbots entstanden sind.In einer Erklärung auf der 420 Games-Website betonte McAlpine, dass die neue Einrichtung, die im Herbst eröffnet werden soll, ernsthaft auf Fitness ausgerichtet ist und nicht nur ein leichtes Hoch erreicht.

„Es wird kein Ort sein, an dem man hoch hinaus will und einfach rumschraubt… .Wir konzentrieren uns auf die sportliche Seite, nicht auf die Cannabis-Seite.”

Laut Tech Insider besteht der aktuelle Plan für Power Plant Fitness darin, mit einer lokalen, legalen Marihuana-Apotheke zusammenzuarbeiten, um Produkte auf Anfrage (und innerhalb von fünf Minuten nach Bestellung) ins Fitnessstudio zu liefern. Es ist also möglich, dass Sportler ihre Produkte in ungefähr der gleichen Zeit erhalten, die zum Mischen eines Pre-Workout-Shakes benötigt wird - obwohl es interessant sein wird, die beliebtesten Verwendungszwecke und Liefermittel für diejenigen zu sehen, die währenddessen heben möchten hoch.

Marihuana ist nach wie vor eine verbotene Substanz für getestete Athleten in den meisten Verbänden und für sanktionierte Sportarten, obwohl die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) in den letzten Jahren die Testschwelle angehoben hat;; Obwohl Marihuana immer noch auf der Liste der verbotenen Substanzen steht, ist die für einen positiven Test erforderliche Konzentration im Grunde bis zu zehnmal höher als früher.

Marihuana wird im Allgemeinen nicht als leistungssteigerndes Medikament angesehen, obwohl einige erste Hinweise darauf hinweisen, dass es bei einigen Anwendern die Angst vor körperlicher Betätigung verringern könnte.

Derzeit ist das genaue Layout der Anlage noch nicht bekannt, obwohl wir (natürlich) daran interessiert sind, welche Angebote an Kraftgeräten angeboten werden: Gewichtheberplattformen und Stoßfängerplatten? Mono-Racks und kalibrierte Powerlifting-Platten? Turnringe und Atlassteine?

Wir möchten wissen, was Sie denken. Ist dies eine Einrichtung, die Sie je nach Ausstattungsangebot ausprobieren würden?? Denken Sie, dass es für Sportler von Vorteil sein kann, vor, während oder nach dem Krafttraining hoch zu kommen?? Ton aus in den Kommentaren unten.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.