Der ultimative Insider-Leitfaden zur Ernährung von Thor Bjornsson

697
Yurka Myrka
Der ultimative Insider-Leitfaden zur Ernährung von Thor Bjornsson

Sechs Fuß, neun Zoll groß. Über vierhundert Pfund. Der 2018 Gewinner des World's Strongest Man ™ (und natürlich The Mountain in HBOs Game of Thrones) Hafthor Bjornsson trägt buchstäblich Hunderte Pfund Muskeln auf seinem Körper und eine der häufigsten Fragen, die wir hören, ist Was isst Thor Bjornsson??

Eigentlich war er ein sehr schlanker Basketballspieler, aber um sein aktuelles Muskelniveau aufrechtzuerhalten Er isst über 8.000 Kalorien pro Tag. Aber für diesen ungewöhnlich schlanken starken Mann werden die Lebensmittel, die er isst, sehr sorgfältig ausgewählt.

Wir haben mit seinem Ernährungstrainer Stan Efferding gesprochen, der interessanterweise auch die Ernährung für Brian Shaw, den Gewinner des stärksten Mannes der Welt, übernimmt Welche Nährstoffe sind für Björnsson wichtig, welche Lebensmittel vermeidet er und wie er es schafft, so viele Kalorien in seinen Tag zu stopfen, ohne an Blähungen und Verdauungsproblemen zu leiden.

"Als Hafthor mit 435 Pfund zu mir kam und sagte, er werde dicker und nicht stärker, wusste ich bereits, was ich sehen würde", sagte Efferding zu BarBend. „Die Blutuntersuchungen ergaben, dass er einen hohen Blutzucker, einen hohen Blutdruck, eine Fettlebererkrankung und ein metabolisches Syndrom hatte.”

Er senkte Björnssons Gewicht auf 395 Pfund und brachte ihn dann mit der sogenannten vertikalen Diät auf gesündere 450 Pfund. Hier ist was enthalten ist.

Anmerkung des Herausgebers: Der Inhalt von BarBend soll informativer Natur sein, sollte jedoch nicht den Platz der Beratung und / oder Überwachung durch einen Arzt einnehmen. Die Meinungen und Artikel auf dieser Website sind nicht zur Diagnose, Vorbeugung und / oder Behandlung von Gesundheitsproblemen bestimmt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Bedenken haben.

  • Kalorien und Makros von Hafthor Bjornsson
  • Was Thor Björnsson nicht isst
  • Thor Bjornssons Diät-Heftklammern
  • Nahrungsergänzungsmittel und wichtige Nährstoffe

Kalorien und Makros von Hafthor Bjornsson

  • Protein: ~ 1 Gramm pro Pfund Körpergewicht
  • Fett: ~ 0.4 Gramm pro Pfund Körpergewicht
  • Kohlenhydrate: Der Rest der Kalorien

Für die Ernährung des Berges bedeutet dies, dass er jeden Tag etwa 5.000 Kalorien nur aus Kohlenhydraten zu sich nimmt, aber das bedeutet nicht, dass er riesige Schüsseln mit Nudeln, braunem Reis, Haferflocken und anderen Bodybuilder-Grundnahrungsmitteln isst.

Hafthor Björnssons Kalorien liegen zwischen 8.000 und 10.000 Kalorien pro Tag, und wenn seine Verdauung nicht so reibungslos wie möglich verläuft, ist es leicht, mit so viel Essen aufgebläht, gasförmig und unangenehm zu werden.

"Das essbar zu machen ist der schwierigste Teil", sagt Efferding. „Es ist die Logistik, diese Art von Masse aufrechtzuerhalten. Wie essen Sie so viel und leiden nicht unter Durchfall und Gas?”

[Verwandte: Unser vollständiger Leitfaden zur vertikalen Ernährung]

Was Thor Björnsson nicht isst

Zu diesem Zweck, Die Diät meidet viele faserige Kohlenhydrate, die Arten des Füllens von Lebensmitteln, die zur Gewichtsreduktion nützlich sein können, aber die Gewichtszunahme erschweren können. Die Lebensmittel, die begrenzt sind, umfassen

  • Haferflocken
  • Brot
  • brauner Reis
  • Hülsenfrüchte

Ausnahmen werden gemacht, wenn sie gekeimt oder fermentiert wurden (wenn es um Brot geht, wäre ein Beispiel Sauerteig), aber während es für Björnsson nicht ungewöhnlich ist, hier und da eine kleine Schüssel Haferflocken zu haben, Die überwiegende Mehrheit seiner Kohlenhydrate stammt aus ballaststoffarmem, schnell verdaulichem weißem Reis.

Efferding bemüht sich auch, Gemüse mit hohem FODMAP-Gehalt zu minimieren. Dies steht für fermentierbare Oligo-, Di-, Monosaccharide und Polyole, Arten von Kohlenhydraten, die gegen Verdauung resistent sind und häufig von Menschen mit Reizdarmsyndrom und anderen Verdauungsproblemen vermieden werden.(1) (2) (3) Die Grundidee ist, dass, da Björnsson so viele Kalorien isst, Verdauungsprobleme, die unbemerkt bleiben können, wenn eine gesunde Person 2.000 Kalorien isst, vergrößert werden können und Probleme bei mehr als 8.000 Kalorien verursachen können, selbst wenn IBS wurde nicht mit IBS diagnostiziert. Einige Studien haben gezeigt, dass die Reduzierung von FODMAPs die Darmgesundheit und die durch körperliche Betätigung bedingte Verdauungsstörung verbessert.(4) (5)

Björnsson beschränkt also nicht nur Körner und Hülsenfrüchte, sondern vermeidet auch:

  • Gemüse mit hohem Raffinosegehalt (Brokkoli, Blumenkohl, Spargel usw.)
  • Knoblauch
  • Zwiebeln

„Gemüse mit hohem Raffinosegehalt wie Brokkoli und Spargel kann die Jodaufnahme behindern oder beeinträchtigen“, erklärt Efferding. (Raffinose ist eine verdauungsresistente Zuckersorte.) „Das kann für Sportler, die hart trainieren und viel schwitzen, sehr wichtig sein, da es die Schilddrüsenfunktion und den Stoffwechsel beeinträchtigen kann. Ich habe einen ganz bestimmten Grund, warum ich lieber ein gasarmes Gemüse verwenden würde, das stattdessen gekocht wird, wie Spinat, Gurken, Kürbis, Kartoffeln und sogar Obst.”

Andrei Iakhniuk / Shutterstock

Thor Bjornssons Diät-Heftklammern

  • rotes Fleisch (Eine dichtere Quelle für B-Vitamine, Kreatin und Eisen als die meisten anderen Proteinquellen, obwohl auch ganze Eier und fetter Fisch verwendet werden)
  • weißer Reis
  • Spinat
  • Kartoffeln
  • Ganze Frucht
  • Anderes Low-FODMAP-Gemüse (besonders rote Paprika, Kürbis, Tomate und Beeren)
  • Fruchtsaft (für zusätzliche Kohlenhydrate, die leicht verdaulich sind)
  • Kokosnusswasser (für Kalium)
  • Knochenbrühe (reich an Glutamin, kann die Verdauung verbessern)

Eine klassische Efferding-Mahlzeit nennt er einen „Monster-Brei“: Rinderhackfleisch, weißer Reis und Knochenbrühe. Björnsson teilte vor kurzem einen ganzen Tag des Essens und Die meisten seiner Mahlzeiten folgten einer Vorlage aus rotem Fleisch, weißem Reis, Brühe, Spinat, Paprika und entweder Kokoswasser oder Fruchtsaft.

Auch hier liegt der Fokus darauf, den Appetit hoch zu halten und Lebensmittel langsam zu verdauen.

„Ich habe Obst hineingelegt und es hat die Schilddrüsenproduktion stimuliert oder zumindest in eine brauchbare Form umgewandelt, und es erhöht die Körpertemperatur“, sagt Efferding. „Ich bin ziemlich genau mit den Lebensmitteln, die ich empfehle, weil sie so viele positive Ergebnisse liefern. Aber ich versuche nicht, ein Fanatiker dieser Lebensmittel zu sein oder zu behaupten, dass andere Lebensmittel schlecht für Sie sind.”

[Verwandte: 10 Möglichkeiten, um Ihren Appetit auf natürliche Weise zu steigern]

Djero.adlibeshe yahoo.com / Shutterstock

Thor Bjornsson Ergänzungen und Nährstoffe

Was ist mit Thor Björnssons Nahrungsergänzungsmitteln?? Efferding ist nicht allzu sehr auf Nahrungsergänzungsmittel angewiesen - wenn die vertikale Diät eingehalten wird, sollte es nicht viele Mängel geben -, aber es gibt einige Mikronährstoffe, die er bei seinen Kunden hervorhebt.

  • Cholin (ganze Eier)
  • Vitamin B12 (rotes Fleisch)
  • Folsäure (Blattgemüse, ganze Eier)
  • Natrium (zu den Mahlzeiten hinzugefügt - lesen Sie unseren Natrium-Artikel, um zu erfahren, warum)
  • Kalium (Kokoswasser und Kartoffeln)
  • Magnesium (ergänzt)
  • Vitamin D3 (ergänzt)

Trotz seiner großen Betonung der Verdauungsgesundheit verwendet er normalerweise keine probiotischen Bakterien oder Verdauungsenzyme, da er der Meinung ist, dass es nicht genügend Beweise gibt. Manchmal empfiehlt er jedoch Salzsäurepillen. Warum?

"Salzsäure, normalerweise gepaart mit Peptin, könnte besonders bei Menschen mit niedrigem Säuregehalt von Vorteil sein", sagt er. „Das ist eines der ersten Dinge, die ich für Menschen, die Antazida einnehmen, zu lösen versuche, weil man ohne ausreichende Säure keine Lebensmittel verdaut und keine Mikronährstoffe, insbesondere keine Mineralien, aufnimmt.”

Er beginnt mit einer Kapsel zu Beginn einer Mahlzeit und kann sie auf zwei oder drei erhöhen, bis der Klient ein brennendes Gefühl bekommt. Wenn dieses Regime fortgesetzt wird, können sie möglicherweise besser Säure produzieren und Nahrung verdauen, weshalb er eine vorübergehende Lösung in Betracht zieht. Dextrose wird manchmal auch Reis zugesetzt, da es die Produktion von Amylase stimulieren kann, einem Verdauungsenzym, das uns hilft, Kohlenhydrate abzubauen.

Für die Gesundheit der Leber führt Efferding Blutuntersuchungen durch, um Leberenzyme wie AST und ALT nachzuweisen. Wenn sie zu hoch sind, schlägt er möglicherweise Tudca (Tauroursodesoxycholsäure) und N-Acetylcystein vor, die er als nützlich für die Reduzierung von Leberenzymen und Leberenzymen befunden hat Appetit steigern.

Aber natürlich ist die Aufnahme von Blutuntersuchungen und das Hinzufügen von Nahrungsergänzungsmitteln zur Korrektur potenzieller Leberprobleme ein sehr wichtiges Thema, das nicht ohne die Aufsicht eines Arztes versucht werden sollte.

[Verwandte: Der Leitfaden für Sportler zu Magnesium]

Lev Radin / Shutterstock

Das wegnehmen

Es ist sowohl ziemlich kompliziert als auch gar nicht so kompliziert: rotes Fleisch, weißer Reis und Gemüse mit niedrigem FODMAP-Gehalt machen den größten Teil der Ernährung von Thor Bjornsson aus.

Die Verwendung dieser Vorlage und die Kontrolle der Kalorien halfen Efferding, Bjornssons Körper vierzig Pfund abzunehmen und dann wieder fünfzig Pfund hinzuzufügen. Zusammen mit einer stark individualisierten Ergänzung, die auf Blutuntersuchungen beruhte, reduzierte dies die Verdauungsstörungen und korrigierte seinen hohen Blutzucker und seinen hohen Blutdruck.

Es ist ein faszinierender und völlig einzigartiger Ansatz für Diäten, der laut Efferding sowohl für kalorienreiche als auch für kalorienarme Diäten gut geeignet ist. Aber es ist etwas radikal und es ist wichtig zu bedenken, dass Sie mit einem Arzt sprechen sollten, bevor Sie Änderungen an Ihrer eigenen Ernährung vornehmen.

Ausgewähltes Bild über Hafthor Bjornsson auf YouTube.

Verweise

1. Barrett JS et al. Fermentierbare Oligosaccharide, Disaccharide, Monosaccharide und Polyole (FODMAPs) und nichtallergische Lebensmittelunverträglichkeit: FODMAPs oder Lebensmittelchemikalien? Therap Adv Gastroenterol. 2012 Jul; 5 (4): 261 & ndash; 8.
2. Turco R et al. Reduziert eine Low-FODMAPs-Diät die Symptome von funktionellen Bauchschmerzstörungen?? Eine systematische Überprüfung der erwachsenen und pädiatrischen Bevölkerung im Auftrag der italienischen Gesellschaft für Pädiatrie. Ital J Pediatr. 2018, 15. Mai; 44 (1): 53.
3. Ong DK et al. Die Manipulation von kurzkettigen Kohlenhydraten in der Nahrung verändert das Muster der Gasproduktion und die Entstehung von Symptomen beim Reizdarmsyndrom. J Gastroenterol Hepatol. 2010 Aug; 25 (8): 1366 & ndash; 73.
4. Sloan TJ et al. Eine Low-FODMAP-Diät ist bei gesunden Probanden mit Veränderungen der Mikrobiota und einer Verringerung des Wasserstoffs im Atem verbunden, jedoch nicht mit dem Dickdarmvolumen. Plus eins. 2018, 26. Juli; 13 (7): e0201410.
5. Wiffin M. et al. Wirkung einer kurzfristig niedrig fermentierbaren Oligiosaccharid-, Disaccharid-, Monosaccharid- und Polyol (FODMAP) -Diät auf übungsbedingte gastrointestinale Symptome. J Int Soc Sports Nutr. 2019, 15. Januar; 16 (1): 1.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.