Die unglaubliche Lebensgeschichte der Bodybuilding-Legende Frank Zane

1395
Quentin Jones
Die unglaubliche Lebensgeschichte der Bodybuilding-Legende Frank Zane

„Es gibt fünf Kategorien, um in Form zu sein. Das Schlimmste ist FAT. Dieser Zustand liegt vor, wenn eine Person vom Training entlassen wird und nicht richtig isst. Als nächstes Glätte. Dies bedeutet, dass Sie keine Haut am Körper haben. Die Körpermasse ist hart und man kann die Form des Muskels sehen, aber es gibt nicht viel Trennung…

Die nächste Bedingung ist hart. Dies ist immer noch nicht sehr muskulös, aber mit einer richtigen Bräune können Sie ziemlich gut aussehen ... Der nächste ist CUT. Dies ist, wenn Sie wirklich in guter Form sind. Sehr muskulös. Nach dem Schneiden gibt es die letzte Phase namens RIPPED. Sie sind so zerschnitten und muskulös und die Streifen sind so tief, dass es so aussieht, als hätten Sie keine Haut… so müssen Sie für den Mr. sein. Olympia.”

Frank Zane, 1977.(1)

Wie soll ein Bodybuilder aussehen?? Es ist eine einfache Frage, aber die Antworten sind zahlreich. Für einige wird Bodybuilding durch das überlebensgroße, verrückte Individuum definiert, das sich den Grenzen der menschlichen Physiologie zu widersetzen scheint. Andere werden für Symmetrie und Fluss in einem Körper argumentieren, der zwar kleiner ist, aber eher dem klassischen Verständnis von Schönheit entspricht. Solche Meinungsverschiedenheiten sind natürlich nicht neu.

Wann BarBend Bei der ersten Bodybuilding-Show der Welt im Jahr 1901 stellten wir fest, dass die Organisatoren strenge Vorstellungen davon hatten, was war und was nicht. Fünfzig Jahre später verglichen Einzelpersonen die rohe Masse von Reg Park mit der unvergesslichen Schönheit von Steve Reeves.(2) Als Sport hat das Bodybuilding dieses Problem in jüngster Zeit erkannt, was durch das Wachstum der Divisionen des „klassischen Körpers“ im letzten Jahrzehnt im Gegensatz zu den offenen Divisionen, die jetzt vom größeren Bodybuilder dominiert werden, belegt wird.

Der Fokus des heutigen Artikels, Frank Zane, repräsentiert den idealen klassischen oder ästhetischen Bodybuilder für viele Fans des Sports. Während des "Goldenen Zeitalters" des Bodybuildings in den 1960er und 1970er Jahren kombinierte Zanes Körper Muskeln mit Symmetrie, Fluss und Schlankheit. Bodybuilder wie Zane rühmten sich definierter Körperformen, Vince Gironda war ein Beispiel dafür. Zane war der erste, der diese Art von Körperbau auf der Mr. Olympia-Wettbewerb. Durch seine Olympia-Auftritte und Siege half Zane, eine neue Phase im Bodybuilding einzuleiten, in der die Bedeutung von Symmetrie und Schlankheit verstanden wurde.

Zane war für viele der Aushängeschild von Bodybuilding-Schönheit.

Der heutige Beitrag untersucht sein Leben, seine Erfolge und vor allem seinen Trainingsansatz.

Frank Zane: Ein Leben

Bevor ich mich mit Zanes vielen Bodybuilding-Errungenschaften befasse, von denen ich vermute, dass einige selbst dem hingebungsvollsten Zane-Fan unbekannt sind, möchte ich einige Zeit mit seinem frühen Leben verbringen. Wie wir sehen werden, bedeutete Zanes Erziehung und anschließende Ausbildung, dass er einen Ansatz zum Bodybuilding einbrachte, der unter seinen Zeitgenossen einzigartig war. Obwohl wichtig, war Bodybuilding nie Zanes einzige Leidenschaft, sondern fungierte stattdessen als Vehikel für seinen eigenen Selbstausdruck. Dies erklärt, warum Zane in späteren Jahren Bodybuilding mit einer Form der Körperkunst verglich.(3)

Zane wurde am 28. Juni 1942 in Kingston, Pennsylvania, geboren. Als Teenager bemühte sich Frank oft, Frieden und Ruhe zu finden, was durch sein eigenes Eingeständnis belegt wurde, dass er als Teenager oft mit katastrophalen Folgen in Kämpfe geriet.(4) Als er vierzehn war, stieß Zane auf eine Zeitschrift, die dazu beitrug, den Verlauf seiner Zukunft zu bestimmen. Dort, im Papierkorb seiner Matheklasse, befand sich eine alte Zeitschrift zum Muskelaufbau. Völlig begeistert studierte er die Zeitschrift immer wieder und versprach, einen beeindruckenden Körperbau aufzubauen.(5)

Von da an war Frank an irgendeiner Form des Gewichthebens beteiligt. Frank begann in seinem örtlichen Wilkes-Barre YMCA-Fitnessstudio und kaufte sich schließlich ein 30-Pfund-Hantelset.(6) Das Hantel-Kit wurde gesichert. Zane brachte es überall hin mit, damit er überall trainieren konnte. Dies führte seltsamerweise zu Kämpfen zwischen Zane und seinem Vater, der glaubte, Frank habe nicht genug Zeit für seine Aufgaben aufgewendet. Warum, fragte ihn sein Vater oft, konnte er nicht trainieren, indem er das Gras schnitt??(7)

Unbeeindruckt hob er weiter Gewichte und nahm zwischen 14 und 17 Jahren 30 Pfund zu.(8) Nach seinem ersten Abschluss in seiner Oberschulklasse erhielt Zane ein Teilstipendium am Wilkes College in Pennsylvania, wo er einen Abschluss in Sekundarschulbildung machte.

Zane brachte seine Akademiker und seinen Sport mit einem bemerkenswerten Erfolg in Einklang und zeichnete sich im College aus, während er sich gleichzeitig als Bodybuilder verbesserte.

Bis zu seinem Abschluss im Jahr 1964 hatte Zane mehrere regionale Bodybuilding-Wettbewerbe gewonnen. Nicht mehr die mageren 130 lbs. Teenager, er wog jetzt coole 185 Pfund.(9) Inspiriert von seinen Erfolgen zog Frank bald nach Kalifornien, um gleichzeitig seine Bodybuilding-Träume zu lehren und zu verwirklichen.

Ein Stern wird gebaut

1965 gewann Zane seinen ersten großen Bodybuilding-Titel, als er im IFBB Medium Height Mr. Universumswettbewerb. Weit entfernt von einem Blitz in der Pfanne, sein Mr. Der Universumstitel löste eine Reihe letzterer Erfolge aus.(10) Beide Zanes lebten mit seiner Frau und seiner Bodybuilder-Kollegin Christine Zane in Kalifornien zusammen und sammelten in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre eine Reihe von Bodybuilding-Titeln.

In Franks Fall hat sein Mr. Auf den Universumstitel folgten die ersten Plätze im Mr. America Middle Height Division für 1966 und 1967.(11) 1968 gewann Zane sowohl den Mr. Universe und Mr. Amerika-Titel. Während der Mr. Der Olympia-Wettbewerb ist jetzt das Superbowl des Sports, der Mr. Universe und Mr. Amerika-Wettbewerbe waren in den 1960er Jahren hoch angesehen und begehrte Titel.

https: // www.instagram.com / p / B3sdh3xBOmM /

Seine Siege von 1968 waren bedeutender, als viele damals vermutet hätten. Einer von Zanes Gegnern beim Mr. Universumswettbewerb war Arnold Schwarzenegger.

Dies macht Zane zu einer der wenigen Personen, die Arnold in einem Bodybuilding-Wettbewerb schlagen.(12)

Arnold war kürzlich nach Amerika gekommen, um mit Joe Weider, dem Gründer des Mr. Olympia-Wettbewerb und 'Trainer of Champions.'

Es gab nur ein Problem. Schwarzeneggers Muskulatur stand schon damals außer Zweifel. Leider fehlte ihm die Definition, um mit jemandem wie Zane konkurrieren zu können. Obwohl Arnold fünfzig Pfund schwerer war, landete er hinter dem viel schlankeren und besser proportionierten Frank Zane. Arnold war so wütend über seinen zweiten Platz, dass er Zane ein Huhn mit 17-Zoll-Armen nannte."(13) Als seine Wut nachließ, verstand Arnold, wie wichtig es ist, schlank und muskulös zu sein, eine Kombination, die Zane bereits zu perfektionieren begonnen hatte.

Jetzt fest in Kalifornien etabliert, begann Zane mit vielen anderen Bodybuildern des Goldenen Zeitalters wie Arnold, Franco Columbo und Ed Corney zu trainieren. Darüber hinaus sind seine Siege bei der Mr. Das Universum erregte die Aufmerksamkeit von Joe Weider.(14) Weider war beeindruckt von Zanes Körperbau und begann, Zane für Artikel, Fotoshootings und Vermerke zu bezahlen. Obwohl er sich nie als Weider-Athlet klassifizierte, begann Zane im Gegensatz zu Arnold, dessen Beziehung zu Joe bekannt ist, Joes Ratschläge zum Posieren und Trainieren zu übernehmen.(fünfzehn)

In den frühen 1970er Jahren hatte Zane den NABBA Mr. Universum, und begann, Top-5-Platzierungen in der Mr. Olympia Wettbewerb in der unter 200 Pfund. Kategorie. Hier begannen sich Zane und Weider jedoch in ihrer Philosophie zu unterscheiden. Weider war in dem Sinne ein "Größen-Typ", dass er Freakiness in seinen Top-Bodybuildern bevorzugte und forderte.

Ja, sie mussten schlank sein, eine Lektion, die Arnold 1968 auf die harte Tour gelernt hatte, aber sie mussten vor allem groß und muskulös sein.(16) Zane, dessen Ruf für Symmetrie und Proportionen zu diesem Zeitpunkt bereits gut etabliert war, teilte Joes Gedanken nicht. Zanes Engagement für Symmetrie und Ästhetik zahlte sich schließlich aus, aber nicht bevor er eine letzte Straßenunebenheit erreichte.

Die Spitze des Berges: Olympia Erfolg

1976 war die Bodybuilding-Welt in Bewegung. Arnold Schwarzenegger, der erste sechsmalige Gewinner des Mr. Olympia-Wettbewerb, hatte sich zurückgezogen.(17) Die "Eiserne Eiche" war verschwunden, wenn auch vorübergehend, was bedeutete, dass ein neuer Champion gekrönt werden konnte. Zu diesem Zeitpunkt glaubten viele, Zane würde endlich Anerkennung für seine Bemühungen erhalten. Der 1976 in Columbus, Ohio, abgehaltene Mr. Der Olympia-Wettbewerb erinnerte stark daran, dass Bodybuilding für alle Beteiligten ein unglaublich harter Sport sein kann. Zane kam schlank, muskulös und symmetrisch auf die Bühne. Nur wenige bezweifelten, dass er jetzt ein Anwärter auf den Titel war, wenn nicht sogar ein Favorit.

Leider wurde Zanes Fortschritt vom verstorbenen Franco Columbu übertroffen. Columbus Trainingspartner und eine eigene Bodybuilding-Legende, Columbu, tauchte aus dem Schatten des Österreichers auf und forderte seinen ersten Mr. Olympia-Titel. In Columbu und Zane wurden die beiden Richtungen des Bodybuildings hervorgehoben. Columbus Körper war ein bekannter Powerlifter und gelegentlich starker Mann. Er war groß, schlank und muskulös, aber für viele fehlte die Anmut und Schönheit von Zane.(18) In den Augen vieler war es ein Wettbewerb zwischen rohen Muskeln und Kraft im Vergleich zur klassischen Muskulatur. In den unter 200 lbs direkt gegeneinander antreten. Kategorie besiegte Columbu Zane auf engstem Raum.

Nach dem Wettbewerb kündigte Columbu seinen eigenen Rücktritt vom Bodybuilding an - es dauerte nicht lange -, aber nur wenige bezweifelten, dass Olympia-Ruhm für Zane auf dem Plan stand. Machen Sie einfach nicht den Fehler zu denken, dass Zane der zweitbeste war. Er war für viele der offensichtliche Erbe. Angespornt durch seinen knappen Verlust gegen Columbu war Zane wie ein Mann, der im Training besessen war. Zane erklärte Dennis Weis seinen damaligen Prozess und enthüllte seinen methodischen Ansatz.

„Eine Sache im Training ist es, sich durch Wettkämpfe oder was auch immer Sie trainieren möchten, ein ZIEL zu setzen, um besser in Form zu kommen. Erkenne, dass du nur so viel Zeit dafür hast. Wenn ich zum Beispiel neun Monate vor einem Wettkampf habe, verwende ich den Intensitätsfaktor in meinen Workouts, da sie im Laufe der Monate immer härter werden, so dass ich in der letzten Woche vor dem Wettkampf mein bisher härtestes trainiere… (19) “

Das Ergebnis? Zane fegte den Vorstand bei der 1977 Mr. Olympia trotz eines harten Wettbewerbs, zu dem unter anderem Ed Corney, Robby Robinson und Boyer Coe gehören. Einer der Gründe, warum Franco Zane 1976 besiegte, war die überlegene Beinentwicklung des Italieners.(20) Zanes Trainingsplan für den Wettbewerb von 1977 sprach von seinem Wunsch, alle Fragezeichen, die seinen Körper umgeben, endgültig zu entfernen.

  • Montag-Mittwoch-Freitag (morgens) - Oberschenkel und Kalb.
  • Dienstag-Donnerstag (vormittags) - Lats.
  • Montag-Donnerstag (Nachmittag) - Delts, Bizeps, Unterarme, Abs.
  • Dienstag-Freitag (Nachmittag) - Brust, Trizeps, Abs.(21)

Für Zeitgenossen präsentierte Zane auf der '77 Mr. Olympia. In einem Sport, der so lange von Arnold Schwarzenegger dominiert wurde, half Zane, die Wahrnehmung zu verändern. Der Fluss und die Symmetrie seines Körpers waren völlig anders als bei Arnold oder Franco. Aus diesem Grund begannen Bodybuilding-Fans und Schriftsteller, Zane mit den klassischen Idealen der Statuen im antiken Griechenland oder Rom zu vergleichen.(22) Was Zanes Dominanz weiter festigte, war seine jetzt ikonische Vakuum-Pose. Während andere diese Pose in der Vergangenheit benutzt hatten, wurde sie zum Synonym für Zane und das aus gutem Grund, wie das folgende Foto bestätigt.

Frank ging ebenfalls als Sieger bei den Olympias '78 und '79 hervor, von denen letzterer Zanes persönlicher Lieblingswettbewerb war. Im Gespräch mit David Robson behauptete Zane dies später

„Von den drei Mr. Olympia müsste es der letzte sein. Ich glaube, 1979 war ich in meiner besten Form aller Zeiten, wenn man alles bedenkt. Ich hatte einige wirklich gute Jahre, aber ich denke, '79 war mein bestes Jahr, was die Kombination von Größe und Form angeht. Einfach alles zusammen haben.

Ich war '79 ziemlich groß. Aber ich war auch sehr muskulös und in großartiger Form… (23) “

Es basierte auf seiner Konditionierung und Größe bei der 1979 Mr. Olympia, die viele Zane im folgenden Jahr für einen weiteren Olympia-Titel gaben. Leider verweigerte ihm eine Reihe von Ereignissen, von denen einige unglaublich kontrovers waren, einen vierten Titel. Während seiner Wettkampfvorbereitung erlitt Zane eine Freak-Verletzung, als er am Rand eines Pools ausrutschte und sich die Harnröhre durchtrennte. Seine Verletzungen führten zu einem längeren Krankenhausaufenthalt und einem signifikanten Verlust an Muskelmasse. John Hansens nachfolgender Artikel über den Mr. Olympia behauptet, Zane habe Arnold gefragt und sich dann zurückgezogen, ob er antreten sollte oder nicht. Arnold ermutigte Zane zum Wettbewerb, eine Entscheidung, die bald große Kontroversen hervorrief.(24)

Unbekannt für Zane zu dieser Zeit oder den größten Teil der Bodybuilding-Welt würde Arnold an dem diesjährigen Mr. Olympia. Seine Rückkehr aus dem Ruhestand sorgte für große Kontroversen, zumal Arnold den Wettbewerb sofort gewann. Der Artikel von John Fair über den Wettbewerb hebt die Wut hervor, die viele im Sport um Arnolds Rückkehr und seinen Sieg verspüren.(25) Die vorrangige Beschwerde vieler seiner Konkurrenten lautete, dass Arnolds Konditionierung weit unter dem Standard lag. Trotzdem gewann Arnold und bestritt damit Zane eine weitere Olympia-Krone.

Der Wettbewerb von 1980 bedeutete effektiv das Ende von Zanes Bodybuilding-Karriere. Zane sowie Mike Mentzer und Boyer Coe boykottierten 1981 den Mr. Olympia, gewonnen vom verstorbenen Franco Columbu.(26) Rückkehr zum Herrn. Olympia 1982 wurde Zane Zweiter hinter Chris Dickerson. Im folgenden Jahr, 1983, wurde Zane Vierter bei der Olympia, nachdem eine weitere Verletzung sein Training behinderte. Zane zog sich bald darauf vom Bodybuilding zurück und widmete seine Zeit dem Unterrichten, dem persönlichen Training und seiner Musik. Für Fans des Sports war seine Legende gesichert. Zane brachte eine neue Ebene der Definition und Proportionen mit, die dazu beitrug, den idealen Körper neu zu definieren. Zanes Körper war kein Zufall, sondern das Ergebnis seiner einzigartigen und rücksichtsvollen Trainingsphilosophie.

Wie Zane seinen Körper baute

https: // www.instagram.com / p / B7_d2bfhZro /

Inzwischen wissen Sie hoffentlich zu schätzen, wie unterschiedlich und wie speziell Zanes Körperbau im Bodybuilding-Sport war. Ebenso einzigartig ist, wie Zane seinen Körperbau aufgebaut hat. Während andere im Fitnessstudio anfingen, neue Visualisierungstechniken und Verbindungen zwischen Geist und Muskel zu entwickeln, war Zane einer der ersten, der diese Seite des Krafttrainings wohl perfektionierte.(27) Natürlich schätzten andere Bodybuilder, darunter Arnold Schwarzenegger, die Bedeutung der Zielsetzung und -visualisierung, aber nur wenige näherten sich dem Thema mit Zanes Ernst.

Aus Zanes späteren Bodybuilding-Büchern und Interviews wissen wir, dass er die Bedeutung des Geistes für das Training sehr schätzte.

Angetrieben von seinen eigenen Zen-buddhistischen Praktiken verwendete Zane Meditation, positive Sprache, Visualisierung und maschinelle Meditationstechniken.(28) Heute könnten wir sagen, dass Zane der erste ausgesprochene Mind-Hacker des Bodybuildings war.Für diejenigen seiner Zeit war Zane ein Individuum, das nichts unversucht ließ.

Was hat Zane getan, das moderne Auszubildende nachahmen können?? Seine Geist im Bodybuilding Das Buch durchläuft das gesamte Spektrum der Zane-Mind-Techniken.(29) Für uns heute ist die zugänglichste Praxis seine Betonung auf irgendeine Form der tiefen Entspannung. Dies kann in Form von Atemmeditation, Yoga, Schwimmerbehältern usw. Durchgeführt werden.

Um diese Übung wirklich auf Hochtouren zu bringen, empfahl Zane, sich vollständig zu entspannen, bevor Sie Ihr nächstes Trainingsziel visualisieren. Für Zane bezogen sich seine Ziele offensichtlich auf den Mr. Olympia-Wettbewerb und der Körperbau, den er zum Wettbewerb bringen wollte. Für andere kann es eine neue PR in der Hocke oder eine neue Laufzeit sein. Zanes Rat, und dies wurde von zahlreichen BarBend-Mitarbeitern wiederholt, lautet, sich vorzustellen, dass Sie dieses Ziel regelmäßig erreichen, und langsam darauf hinzuarbeiten.

Verbunden mit Zanes meditativem Ansatz war sein Rat, die volle Aufmerksamkeit auf die vorliegende Übung zu lenken. Zane drückte diesen Ansatz später in einfachen Worten aus,

„Wenn Sie einen Gewichtssatz durchführen, gibt es nichts anderes… . Konzentrieren Sie sich nur auf das Gefühl, nicht einmal auf das Atmen. Wenn Sie zu einem Zustand vorgerückt sind, in dem Sie mit dem Set eins sind, ist Ihre Atmung synchron mit der Bewegung… (30)

Auf diese Gesamtkonzentration beziehen sich Bodybuilder häufig, wenn sie über die Verbindung zwischen Geist und Muskel sprechen. Zane war so unerbittlich, wie wichtig es ist, sich voll zu konzentrieren, dass er bei Bewegungen wie Kreuzheben, Kniebeugen oder Bankdrücken oft Poundages verwendete, die weit unter seinem Maximum lagen. Stattdessen verwendete er ein relativ leichtes Gewicht, was ihm bei voller Aufmerksamkeit viel bessere Ergebnisse brachte.(31) ”

Für Auszubildende ist der Rat heute wieder unkompliziert.

Schenken Sie der Bewegung, die Sie ausführen, Ihre volle Aufmerksamkeit.

Dies ist kein Aufruf an eine perfekte Form und ein langsames Tempo, sondern an Auszubildende, die einchecken und sicherstellen möchten, dass sie auf die richtigen Muskeln abzielen. Ein offensichtliches Beispiel hierfür sind Langhantelreihen, die häufig eher vom unteren Rücken, den Armen und Schultern als von den Lats dominiert werden. Nach dem Ansatz von Zane kann ein Auszubildender ein etwas geringeres Gewicht verwenden, um die Lats vollständig ins Spiel zu bringen.

Meditation, Visualisierung und Konzentration sind zweifellos eine gewinnbringende Kombination, aber es gab noch etwas, das Zane einzigartig machte - seine feste Einhaltung seiner Ziele. An mehreren Stellen seiner Karriere wurde Zane von anderen, einschließlich Joe Weider, ermutigt, sich zu sammeln, um in Bezug auf die Größe körperlich mit Leuten wie Arnold Schwarzenegger mithalten zu können.(32) Dieser Rat widersprach vollständig den Bodybuilding-Prinzipien von Zane, die Symmetrie gegenüber reiner Masse privilegierten.

Obwohl Zane keineswegs körperlich unscheinbar war, ignorierte er die Forderung, ein "Massenmonster" zu werden, und zog es vor, seinen Körper schrittweise zu verbessern und zu verfeinern. Es war, wie wir hervorgehoben haben, ein gewinnbringender Ansatz, der jedoch einige Zeit in Anspruch nahm, um Früchte zu tragen. Zanes Einwand, eine große Menge an Masse zu gewinnen, kam von der Auswirkung, die dies auf die Symmetrie seines Körpers haben würde.(33)

Die Lehre für uns im Jahr 2020 besteht darin, die Stärken und Schwächen unseres Körpers anzuerkennen, sei es ästhetisch oder strukturell.

Frank Zane Heute

Der Bodybuilding-Sport hat in den letzten zehn Jahren einige ziemlich radikale Veränderungen erfahren. Fans und Konkurrenten haben gleichermaßen für die Einrichtung von Körperbau- und Fitnessabteilungen gekämpft. Da professionelle Bodybuilder immer größer werden, hat sich eine beträchtliche Anzahl von Athleten dafür entschieden, sich auf Symmetrie und Fluss über die Masse zu konzentrieren.

Ebenso haben Personen, die sich über die Verbreitung von "Blasendärmen" im Schwergewicht ärgern, die Aufnahme der legendären Zane-Vakuum-Pose beim Mr. Olympia. Zanes Name filtert in diese Debatten hinein und aus ihnen heraus, aber sein Einfluss spielt immer eine Rolle. Zanes Olympia-Auftritte festigten in den Köpfen vieler die Idee, dass Bodybuilding durch Schlankheit, Muskulatur und Symmetrie definiert wurde.

Jetzt, in seinen 70ern, trainiert Zane weiter und wird von Zeit zu Zeit ein Bild seines aktuellen Körpers online veröffentlichen, um zu beweisen, dass Symmetrie nie aus der Mode kommt und dass der Rest von uns unsere Ernährung in Schach halten muss!

Frank Zane FAQs

Wie viele Mr. Olympias hat Frank Zane gewonnen?

Im Laufe seiner Karriere gewann Frank Zane drei Mr. Olympia-Wettbewerbe,

  • 1977
  • 1978
  • 1979

Von diesen dreien hat Zane angegeben, dass sein Lieblingssieg 1979 aufgrund seiner Größe und Kondition kam.

Wer ist Frank Zane??

Frank Zane ist ein legendärer Bodybuilder aus der „goldenen Ära“ des Bodybuildings, die zwischen den 1960er und 1970er Jahren stattfand. Zane hat bis heute einen Körperbau, den Tausende vergöttern und anstreben.

Was Frank Zanes Training so großartig gemacht hat?

Neben seiner Strategie und Konsequenz beinhaltete Frank Zanes Training viel Meditation, Visualisierung und positives Selbstgespräch. Dies spielte wohl eine wichtige Rolle für Zanes Fähigkeit, sich weiterzuentwickeln und im Moment des Trainings präsent zu sein.

Verweise

  1. Dennis B. Weis, "Ein Interview mit Frank Zane" Ironman, Januar 1979.
  2. Jan Todd und Michael O'Brian, "Die Barriere des Körpers durchbrechen: Steve Reeves und die Förderung des Herkules", Eiserne Spielgeschichte, 12: 4 & 13: 1 (2014), 8-29.
  3. "Symposium und Demonstration" Whitney Review (New York: 1975), 7-20.
  4. "Biografie", FrankZane.com.
  5. Ebenda.
  6. Ebenda.
  7. Ebenda.
  8. Frank Zane, Symmetrie (San Diego: 2017), 1-22.
  9. Ebenda.
  10. Randy Roach, Muskelrauch und Spiegel Vol. II (Bloomington: 2011), 23-26.
  11. Ebenda.
  12. Louise Krasniewicz und Michael Blitz, Arnold Schwarzenegger: Eine Biographie (Westport, 2006), 46.
  13. Frank Zane hatte vielleicht den schönsten Körper aller Zeiten. BB.com hat ihn aufgespürt, um seine Geheimnisse zu erfahren, Bodybuilding.com.
  14. David Robson, 'Ein Interview mit dem dreimaligen Mr. Olympia Frank Zane, ' Bodybuilding.com.
  15. Joe Weider, Ben Weider und Mike Steere, Brüder aus Eisen (Indianapolis, 2006), 272 & ndash; 300.
  16. Robson, 'Ein Interview mit dem dreimaligen Mr. Olympia Frank Zane.'
  17. Abe Peck, "Arnold Schwarzenegger: Der Held der vollkommenen Messe", Rolling Stone Magazine, 3. Juni 1976,
  18. Plötze, Muskelrauch und Spiegel Vol. II, 242-270.
  19. Weis, 'Ein Interview mit Frank Zane.'
  20. Ebenda.
  21. Ebenda.
  22. Joe Weider, Das Weider-System des Bodybuildings (Chicago, 1983), 46-50.
  23. Robson, 'Ein Interview mit dem dreimaligen Mr. Olympia Frank Zane.'
  24. John Fair, 'Der immaterielle Arnold: Der umstrittene Mr. Olympia-Wettbewerb von 1980, ' Eiserne Spielgeschichte 11: 1 (2009), 4 & ndash; 22.
  25. Ebenda.
  26. Ebenda.
  27. Tom Smith, Frank Zane Geist, Körper, Geist: Die persönlichen Trainingstagebücher (Boston, 1997), 1-12.
  28. "Frank Zane erklärt seine Geheimnisse für den Erfolg beim Bodybuilding" Flucht Fitness.
  29. Schmied, Frank Zane Geist, Körper, Geist.
  30. Frank Zane, "Frank Zanes mächtigste Geheimnisse für den Erfolg beim Bodybuilding" Frank Zane.
  31. Weis, 'Ein Interview mit Frank Zane.'
  32. Robson, 'Ein Interview mit dem dreimaligen Mr. Olympia Frank Zane.'
  33. Stärke alte Schule, "Ekel mit modernem Bodybuilding", Stärke Oldschool.

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.