Kristin Holte und Frederik Aegidius gewinnen CrossFit Open Workout 20.2

4716
Joseph Hudson
Kristin Holte und Frederik Aegidius gewinnen CrossFit Open Workout 20.2

CrossFit HQ gab bekannt, dass die Reebok CrossFit Games-Athleten Kristin Holte und Frederik Aegidius die offiziellen Gewinner des CrossFit Open Workout 20 sind.2.

Mit ihrem offiziell bestätigten Sieg dürfen diese beiden Athleten jeweils 2.020 US-Dollar mit nach Hause nehmen.S. Dollar. Es ist keine Überraschung, dass Holte und Aegidius das zweite Training der CrossFit Open 2020 gewonnen haben, denn beide Ergebnisse waren sehr beeindruckend.

[Schauen Sie sich Lefteris Theofanidis und Emma McQuaid an, die CrossFit Open Workout 20 gewonnen haben.1!]]

Was war CrossFit Open Workout 20?.2 Wieder?

20 Minuten AMRAP

  • 4 Kurzhanteln
  • 6 Zehen-zu-Stangen
  • 24 doppelte Untergründe

Frauen: 35 lbs

Männer: 50 lbs

Holte, der bei den Reebok CrossFit Games 2019 den zweiten Platz belegte, besiegte Open Workout 20.2 mit 1.045 Wiederholungen. Aegidius, ein viermaliger CrossFIt Games-Athlet, erhielt 1.030 Wiederholungen.

Es gibt jedoch noch mehr zu dieser Geschichte, da beide Athleten nach der Videoüberprüfung tatsächlich Strafen erhalten haben.

Strafen: Open Workout 20.2

Aegidius bekam eine Fehlstartstrafe und seine Punktzahl wurde auf 1.028 Wiederholungen angepasst, was ihn mit Derek Saltou verband. Weil Saltou für 20 kein Video eingereicht hat.2, Aegidius verdient den Sieg. Holte stieß während ihrer Videoaufnahme auf technische Schwierigkeiten, konnte jedoch eine Backup-Aufnahme erstellen und die 20 mit nach Hause nehmen.2 gewinnen.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, worum es bei all diesen Videos, Sicherungsaufnahmen und Videoübermittlungen geht. Nun, dieses Jahr verlangt das offizielle CrossFit Games-Regelwerk, dass alle Athleten, die am Ende jedes offenen Trainings / jeder Woche in die Top 40 der weltweiten Rangliste aufgenommen werden, ein Video ihres Trainings zur Überprüfung einreichen.

Die Geschichte geht jedoch weiter, insbesondere in Bezug auf Aegidius, der durch Open Workout 20 große Strafen erhalten hat.1. Seine Strafe in 20.1 bedeutet für Ein-Fuß-Sprünge während des Burpees tatsächlich, dass er sich nicht durch die Open qualifizieren kann.

Dies ist sicherlich wild zu ergründen, wenn man bedenkt, dass er gerade die Konkurrenz um 20 gewonnen hat.2!

Wir sind jetzt nur noch einen Tag von der Ankündigung von Open Workout 20 entfernt.4, was bedeutet, dass wir mit den 2020 Open fast fertig sind.

Jede Woche haben wir alle Arten von Erschütterungen in der Rangliste gesehen, bei denen große Athleten beeindruckende Siege und auch unerwartete Strafen erzielten - wir sind gespannt, was der Rest der Open auf Lager hat.

Feature-Bild von @holtekristin und @frederikaegidius Instagram-Seiten.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.