CrossFit Open 20.3 Tipps von Top-Athleten und Trainern

4807
Vovich Geniusovich
CrossFit Open 20.3 Tipps von Top-Athleten und Trainern

An diesem Punkt ist Ihnen wahrscheinlich bekannt, dass CrossFit Open Workout 20.3 ist eine Wiederholung von Open Workout 18.4.

Am Donnerstag, den 20.3 wurde von der norwegischen CrossFit-Meisterschaft präsentiert und zeigte die norwegischen CrossFit Games-Athleten Kristin Holte und Nicolay Billaudel. Zusätzlich kämpften in Australien die CrossFit Games-Athleten James Newbury und Madeline Sturt über 20.3 während der Live-Ankündigung der Down Under CrossFit Championship.

Jetzt, da wir einige Top-Athleten gesehen haben, die in 20 eintauchen.3 - und da es sich um eine Wiederholung aus der Saison 2018 handelt - haben wir eine ziemlich beeindruckende Liste mit Tipps, Ratschlägen und Tricks von einigen der größten Namen in CrossFit zusammengestellt, um einen Einblick zu geben, wie man 20 vernichtet.3. Bevor wir uns mit den folgenden Trainingstipps befassen, finden Sie hier Open Workout 20.3 noch einmal und die Bewegungsstandards.

CrossFit Open Workout 20.3

9 Minuten Zeitlimit:

  • 21-15-9
  • Kreuzheben (225/155)
    Handstand Liegestütze

Dann

  • 21-15-9
  • Kreuzheben (315/205)
    50 Fuß Handstand Spaziergänge (25 Fuß nach unten, 25 Fuß zurück)

Wie immer beginnen die Athleten mit einem Countdown von 3, 2, 1, bevor sie mit dem Training beginnen.

CrossFit Open Workout 20.3 Bewegungsstandards

Markieren Sie für Handstand Liegestütze / Handstand Walk

  • Athleten müssen eine Fersenmarkierung an der Wand für die Liegestütze des Handstandes erstellen.
  • Es muss eine Bodenmarkierung vorhanden sein, um die Handstandspaziergänge beurteilen zu können.

Kreuzheben

  • Jede Wiederholung muss mit der Langhantel am Boden gestartet werden.
  • Die Hände müssen sich außerhalb der Knie befinden. Ein Sumo Kreuzheben ist nicht erlaubt.
  • Die Arme müssen durchgehend gerade bleiben.
  • Eine Wiederholung zählt, wenn die Hüften und Knie die volle Streckung erreichen und sich Kopf und Schultern hinter der Stange befinden.
  • Halsbänder müssen außerhalb der Platten platziert werden.
  • Zwei separate Hanteln sind erlaubt.

Handstand Push-Up

  • Der Handstand-Push-up beginnt mit gesperrten Armen und den Fersen in Kontakt mit der Wand, die Hüften sind offen und der Körper ist in einer Linie mit den Armen.
  • Die Absätze müssen über der vormarkierten Linie liegen.
  • Nur die Fersen dürfen zu Beginn und am Ende jeder Wiederholung die Wand berühren.
  • Unten muss der Kopf mit dem Boden in Kontakt kommen, damit er zählt.
  • Wenn sich Kopf und Hände auf unterschiedlichen Oberflächen befinden, müssen die Oberflächen eben gemacht werden.

Handstand Walk

  • Bevor Sie beginnen, muss der Bereich in 5-Fuß-Segmenten markiert werden.
  • Gehen Sie nicht mehr als 25 Fuß in eine Richtung, ohne sich umzudrehen.
  • Der Handstand-Kick-up erfolgt hinter der Marke.
  • Über die Linie zu treten oder mit den Händen über die Linie zu landen, ist ein „No Rep“.”
  • Wenn die Athleten zu irgendeinem Zeitpunkt von den Händen herunterkommen, müssen sie hinter der letzten Linie, die sie erfolgreich überquert haben, neu starten.

Top 4 CrossFit Open Workout 20.3 Tipps

1. Cole Sager - Disziplin.

Der CrossFit Games-Athlet Cole Sager ist wieder da und bedient die YouTube-Welt mit einem weiteren großartigen Video mit Tipps und Ratschlägen. In seinem Video gibt er eine solide Aufschlüsselung der Bewegungen, aber natürlich beginnt das Video damit, die Wichtigkeit eines richtigen Aufwärmens hervorzuheben!

Sobald Sager in das Training selbst springt, betont er wirklich, wie wichtig es ist, diszipliniert zu bleiben. Das Training ist sehr klar und hat präzise Standards für die Handstand-Push-up-Markierungen. Seien Sie also immer dabei und diszipliniert!

2. Dan Bailey - Tempo es aus!

Bailey hat dieses Training 2018 tatsächlich verpasst, als er verletzungsbedingt aus dem Open ausscheiden musste. Dieses Mal freuen wir uns, dass die CrossFit Games-Legende es in Angriff nimmt! Sofort sagte Bailey, wie wichtig es sei, nicht zu heiß auszugehen.

Er schlägt vor, es zu beschleunigen! Ein weiterer wichtiger Aspekt von Baileys Video und ein roter Faden in vielen Tippvideos der Athleten war das sorgfältige Lesen der Bewegungsstandards. Die Liegestütze und Spaziergänge am Handstand bringen Sie, wenn Sie mit den Anweisungen nicht diszipliniert sind.

3. CrossFit Invictus - Setzen Sie Ihren Rücken!

Jede Woche geben Bern Prince und Justin Wright während der Ankündigung Live-Kommentare ab und gehen dann direkt auf einige Anfänger- und Fortgeschrittenenstrategien ein, um das Training in Angriff zu nehmen.

Ihr Haupttipp ist, dass Sie sich zurücklehnen, egal wer Sie sind. Sie sagen, dass Sie beim Kreuzheben vielleicht davonkommen können, wenn Sie sich während des ersten Teils des Trainings nicht den Rücken kehren, Sie jedoch werde fühlen es beim zweiten (und schwereren) Kreuzheben, also achten Sie genau auf die Form.

4. Brute Strength - Komm nicht zu heiß raus!

Das Größte, woran sich diese Jungs von diesem Training im Jahr 2018 erinnern, ist, dass Sie nicht herauskommen wollen, um dieses Ding so anzugreifen, wie es ist gerade Diane. Es ist leicht, in diesem Training heiß herauszukommen, aber der Schlüssel liegt darin, strategisch damit umzugehen und es zu beschleunigen. Das nächste, was sie wirklich betonten, ist, die Regeln zu lesen!

Ein häufiges Thema in diesen Videos, aber wirklich, Sie möchten nicht damit herumspielen, dass bei diesem ein Standard oder Detail für wichtige Bewegungen fehlt.

Lassen Sie uns nun in 20 eintauchen.3 sollen wir?

Ausgewähltes Bild aus den YouTube-Kanälen von Dan Bailey und Cole Sager.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.