Eine Analyse von Jarryd Hayne macht Kraft- oder Talentkraft im Sport erfolgreich?

4900
Abner Newton
Eine Analyse von Jarryd Hayne macht Kraft- oder Talentkraft im Sport erfolgreich?

Darren Coughlan ist der Besitzer von CrossFit Newcastle und hat mehrere Athleten für die CrossFit Games trainiert. Darüber hinaus ist er ein ehemaliger professioneller Rugbyspieler und verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in sportspezifischer Kraft und Kondition.

Dieser Artikel ist Coughlans Analyse, wie Stärke und Kondition den Karriereweg von Jarryd Hayne beeinflusst haben, einem australischen Athleten, der sich in der Rugby League und im Rugby 7 hervorgetan hat, bevor er eine NFL-Karriere bei den San Francisco 49ers verfolgte. Hayne bestritt 2015 acht Spiele mit den 49ers, bevor er im Mai dieses Jahres aus der NFL ausschied.

Das Hayne-Flugzeug ist wieder gelandet, diesmal in der Rugby League. Jarryd Hayne ist ein sehr talentierter Rugby-Spieler, aber er wollte immer gegen die Schwerkraft vorgehen, um in der NFL Karriere zu machen. Er hatte eine ebenso schwierige Aufgabe, als er für Fidschi zu Rugby 7 wechselte und versuchte, den olympischen Kader zu bilden. Jetzt befindet er sich mit den Gold Coast Titans wieder in der Rugby League.

Warum ist sein offensichtliches Versagen passiert?? Es ist sicherlich nicht sein Mangel an Talent für die Rugby League, sondern seine "Fitness" oder mangelnde Fitness für jede Sportart. Obwohl alle Sportarten, die er spielte, einen Ball mit ähnlichen Dimensionen haben, handelt es sich um sehr unterschiedliche Spiele und daher um unterschiedliche körperliche Anforderungen.

Die Rugby League wird innerhalb von 80 Minuten gespielt, normalerweise sind 70 Minuten davon der eigentliche Ball im Spiel. Sie spielen sowohl offensiv als auch defensiv. Es ist ein sehr körperlich anstrengendes Spiel, das viel kardiovaskuläre Ausdauer erfordert. Für Haynes 'besondere Position als Verteidiger musste er viel Boden in der Verteidigung zurücklegen und im Angriff mit dem Ball in der Hand explosiv sein können.

Ein Foto von Jarryd Hayne (@ jarrydhayne38) am

Rugby 7s ist der Inbegriff für kardiovaskuläre Ausdauer und die absoluten „Räder“ oder Geschwindigkeit. Wenn Ihre "Fluchtstöcke" langsam sind, sind Sie in 7s von geringem Nutzen. Genau wie in der Rugby League, in der Sie Verteidigung und Angriff spielen, wird sie auch auf einem 100 m langen Feld mit nur 7 Spielern pro Team gleichzeitig gespielt. Das ist viel Laufen. Das Match wird in 7-Minuten-Hälften gespielt und klingt nicht nach viel, aber geben Sie ihm einen Riss, und Sie werden bald herausfinden, wie „fit“ Sie sind.

Wenn es um American Football geht, werde ich betonen, dass ich noch nie in der NFL gespielt habe, aber ich bin ein langjähriger Fan. Ich habe American-Football-Spieler immer als die Spitze des Baumes in Bezug auf Genetik und Fähigkeiten angesehen. Und ich bin ziemlich praktisch darin auf der Playstation [dies ist keine bezahlte Bestätigung, aber ich würde eine neue Einheit als Geschenk annehmen].

In Bezug auf die drei Sportarten - Rugby League, Rugby 7s und American Football - ist die NFL in Bezug auf die physischen Zeitanforderungen weit von den beiden anderen Rugby-Codes entfernt. TDas durchschnittliche NFL-Spiel beträgt ungefähr 4 Sekunden mit 11 Minuten Spielzeit, verteilt auf 3 Stunden. Offensichtlich ist es anspruchsvoll, über 3 Stunden konzentriert und präsent zu sein, aber nicht im Ausmaß der Rugby League. Nach einigen Gesprächen mit der NFL-Legende John Welbourn von Power Athlete sind diese 4 Sekunden brutal.

Nun, zurück zu Jarryd Hayne, wurde der Profi-Rugbyspieler zum NFL-Interessenten. Als dritte Wahl, die zurückläuft und vielleicht drei Spiele pro Spiel bekommt, würde ich sagen, dass er meistens auf die Cardio-Arbeit verzichten kann.

Hayne scheiterte in der NFL, weil diese ernsthaft genetisch begabten Athleten, die seit der High School American Football gespielt haben, die Feinheiten des Sports kennen und Wiederholung für Wiederholung durchgeführt haben, nur um eine Karriere in der NFL zu machen. Hayne hatte es mit diesen Kraftsportlern zu tun, die sich speziell für diesen Sport entwickelt hatten, und ihre Fähigkeit, durch die Verteidigungslücken zu treten (die die Leser in den USA abschneiden), die normalerweise nicht länger als eine halbe Sekunde dauern, ist beeindruckend.

Wo Hayne in der Rugby League gut abschnitt, konnte er das Spiel lesen, während es sich entwickelte, 10 oder sogar 30 m hinter der Verteidigungslinie. Er hatte keine Chance, dies in der NFL zu tun, da es im Grunde keine Zeit gibt, das Stück bewusst zu lesen; man muss instinktiv handeln, instinkt, der über jahre entwickelt wurde.

Seine Fähigkeit, League, das Stück, aus der Ferne zu lesen, ist in seiner Running Back-Karriere null und nichtig.„Wo er es gut gemacht hat und meiner Ansicht nach ein gewisses Potenzial gezeigt hat, war es, Punts zurückzugeben. Wir alle haben gesehen, wie er einige Versuche nicht bestanden hat, was wahrscheinlich auf Druck und Erfahrung zurückzuführen ist, nicht auf mangelndes Talent. Das war eine seiner Fähigkeiten in der Rugby League. Ich persönlich dachte, er hätte einen Knaller bei Safety oder Corner Back haben sollen, aber vielleicht erlaubte ihm sein Ego nicht, in die Defensive zu gehen. Die zusätzliche Zeit und seine Fähigkeit, etwas in Angriff zu nehmen, hätten ihm gute Dienste geleistet.

Zurück in der Liga gibt es kaum Zweifel, dass Hayne an „Match-Fitness“ mangeln wird, aber er wird es rechtzeitig wieder gut machen können, Zeit, die ihm durch die größere Entfernung von der Verteidigungslinie gegeben wird. Seine Instinkte werden ihm gute Dienste leisten. Wenn er also in seinen ersten Spielen nicht durch die Lücken kommen oder den letzten Graben in Angriff nehmen kann, kann er den Verkehr lenken, um dies auszugleichen. Und wenn er das gut macht, werden die Unwissenden (das ist keine Beleidigung, es ist Englisch) den Kontext der Situation vergessen und die Entscheidung der 49er beklagen, ihn in seinem NFL-Traum davonlaufen zu lassen.

Wie hat sich Jarryd Hayne bei seinem Rugby-Comeback geschlagen?? Ich denke, er hat ein gutes Spiel für sein erstes Match gespielt. Er machte einige gute Defensivlesungen, warf ein paar schlechte Pässe und sah nicht zu außer Atem aus, obwohl er offensichtlich verschiedene Phasen verletzt hatte.

Unter dem Gesichtspunkt der Kraft und Kondition erfordern die drei Sportarten also meist unterschiedliche Dinge. Wie kann er also in drei Sportarten antreten, um einigen Kraft- und Konditionsexperten die Herzen zu brechen?? Es liegt an seinem Talent, einfach.

Sicher, der Kraftraum spielt eine Rolle für den Erfolg auf dem Feld, aber er kann Talent nicht ersetzen.

Es gibt ein Sprichwort / Zitat oder eine motivierende Zeile, die Sie gelegentlich sehen werden: „Harte Arbeit schlägt Talent, wenn Talent nicht hart arbeitet.Ich denke, das klingt wahr. Aber an der Spitze des Baumes - NFL, NRL, AFL - arbeiten die talentiertesten hart, und Hayne ist ein Beispiel dafür.

Das Fitnessstudio soll das Talent steigern, mit dem Sie an den Tisch kommen. Wenn Sie Ihre Bank oder Kniebeuge vergrößern, erhalten Sie nicht die „Augen“, um das Spiel zu lesen. Ja, das Training hilft Ihnen, länger zu halten, schneller zu laufen und härter zu schlagen. Aber Champions scheinen immer "mehr Zeit" zu haben, sich "glatter" zu bewegen und zu schauen. Warum das? Es ist, weil sie das Spiel lesen können. Es ist, wie die älteren Jungs die Rookies schlagen und wie die Legenden in jedem Sport für die meisten, wenn nicht alle ihre Karrieren an der Spitze bleiben.

Ich würde gerne sehen, dass Fitnesssportarten mehr Fähigkeiten und Herausforderungen beinhalten, die wir im Ballsport sehen. Ich habe ein paar Ideen, wie das aussehen würde, und obwohl es noch niemand getan hat, versuchen es einige.

Gehen Sie in den Kraftraum und arbeiten Sie sich den Arsch ab, aber seien Sie schlau mit Ihren Beschäftigungen und Anstrengungen.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel ist ein Kommentar. Die hier geäußerten Ansichten sind die Autoren und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von BarBend wider. Ansprüche, Behauptungen, Meinungen und Zitate wurden ausschließlich vom Autor bezogen.

Ausgewähltes Bild: @ jarrydhayne38 auf Instagram


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.