3 einfache Übungen Kraftsportler sollten für stärkere, gesündere Füße sorgen

4134
Christopher Anthony

Stellen Sie sich vor, Sie tragen den ganzen Tag Handschuhe, vom Verlassen Ihres Hauses bis zur Rückkehr am späten Abend. Denken Sie, dass Ihre Hände betroffen sein werden, besonders wenn Sie steife Handschuhe wählen, die Ihre Bewegung wirklich einschränken??

Haben Sie jemals einen Gipsverband aufgrund eines Knochenbruchs oder einer anderen Verletzung getragen?? Was passiert mit diesen Muskeln in der Besetzung?? Sie nutzen sich ab und werden enorm schwächer!

Dies ist, was aufgrund von Schuhen jeden Tag mit Ihren Füßen passiert. Schuhe sind eine Besetzung!

Dies bedeutet nicht, dass wir auch den ganzen Tag barfuß sein sollten. Wir müssen diesen wichtigen Komponenten jedoch unbedingt mehr Aufmerksamkeit schenken, um unsere sportliche Leistung und unsere allgemeine Gesundheit zu verbessern. Fast jedes sportliche Unterfangen beginnt an den Füßen. Die Hauptschwerpunkte dieser Site (olympisches Gewichtheben, funktionelle Fitness, Powerlifting, starker Mann) erfordern, dass Sie in der Lage sind, Strom über den Boden zu erzeugen und nach oben zu übertragen.

Lassen Sie diese zusätzlichen 1-5% der Leistung nicht auf dem Tisch, indem Sie Ihre Füße ignorieren. Schlimmer noch, lassen Sie nicht zu, dass ein kollabierender und schwacher Fußgewölbe mit jeder Wiederholung und bis zu Ihrem Knie / Ihrer Hüfte / Ihrem Rücken aufsteigt führe zu deinem Tod.

Hier sind drei einfache Übungen, die Sie machen können, um Ihre Füße aufzuwecken und jahrelange Erfahrung mit den von uns als Schuhe bezeichneten Würfen rückgängig zu machen. Ich würde empfehlen, dies mindestens einmal pro Woche zu tun, um die jahrelange Vernachlässigung rückgängig zu machen und dann für Wartung und Leistungssteigerung - nennen wir es #HappyFeetFriday

Aber je mehr Tage Sie dies ansprechen können, desto besser.

Denken Sie auch daran, barfuß zu gehen, wann immer Sie können - zu Hause, im Fitnessstudio, wenn es (und Ihre Füße) „sauber genug“ sind -, was für viele verschiedene Menschen viele verschiedene Dinge bedeuten kann.

1. Einzelbeinhaltung - 1 Minute pro Bein. Beginnen Sie mit statischer Haltung. Sobald dies einfach ist, werfen Sie einen Ball zu einem Partner oder gegen die Wand. Die super herausfordernde Version dieses Bohrers ist mit geschlossenen Augen, da das Sehen einen großen Teil des Gleichgewichts ausmacht.

2. Selbst myofaziales Gewebe Freisetzung der Unterseite des Fußes - 1 Minute pro Seite. Ein Lacrosse-Ball bietet eine unglaubliche Massage, ebenso wie ein Tennisball oder ein Golfball. Mischen Sie es, finden Sie heraus, was funktioniert, aber sprechen Sie diesen Bereich an!

3. Handtuch- oder T-Shirt-Crunch - stellen Sie sich dieses als Sit-Ups für Ihre Fußmuskulatur vor. Biegen Sie diesen Bogen! Zeigen Sie es, bauen Sie es auf, genau wie Bizeps-Locken. Krämpfe sind möglich, wenn Sie diese Muskeln aufbauen, aber haben Sie Geduld und wissen, dass Sie Ihrem Körper einen großen Gefallen tun, indem Sie diese Jungs aufwecken. 30 Sekunden auf jedem Fuß helfen dabei, diese Welpen wirklich aufzubauen.

Haftungsausschluss des Autors: Wenn Sie auch nur leichte Beschwerden haben, empfehle ich dringend, einen Arzt zu konsultieren, der sich mit der Vorbeugung oder Heilung orthopädischer Verletzungen auskennt. Selbst wenn Sie keine Schmerzen haben, lohnt es sich, eine jährliche orthopädische Untersuchung durchzuführen, um Risikofaktoren wie Ungleichgewichte oder Verbindungen zu Ihrer häufigsten körperlichen Aktivität zu ermitteln.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.