Vorschau auf die norwegische CrossFit-Meisterschaft 2020

969
Vovich Geniusovich
Vorschau auf die norwegische CrossFit-Meisterschaft 2020

Die siebte Sanktion dieser jungen CrossFit-Saison verlagert den Fokus über den Atlantik nach Norwegen, wo die norwegische CrossFit-Meisterschaft vom 14. bis 16. Februar stattfinden wird. Der Preis auf der Linie? Sieg, etwas Preisgeld und / oder ein Qualifikationsplatz für die CrossFit-Spiele 2020. Der beste Teil? Sie können mit der Aktion Schritt halten, sobald sie stattfindet.

[Verwandte: Finden Sie heraus, wie Sie die norwegische CrossFit-Meisterschaft 2020 sehen können!]]

Was Sie sehen werden, ist Folgendes, was Sie über die bevorstehende Aktion in Gol, Norwegen, wissen müssen.

Norwegian CrossFit Championship Herrenfeld

Roman Khrennikov ist einer der Vornamen, die herausspringen, wenn Sie sich diese Aufstellung ansehen. Er hat bei den Open den 10. Gesamtrang belegt und die russische Nationalmeisterschaft gewonnen. Während dies bedeutet, dass die Qualifikation für dieses Event noch verfügbar wäre, wenn er gewinnen würde, muss er ein früher Favorit sein, um ganz oben auf dem Podium zu stehen.

Ein anderer Mann, von dem erwartet wird, dass er in der Mischung ist, ist Khan Porter. Der fünfmalige Games-Athlet aus Australien darf nicht übersehen werden. Auch der zweifache Games-Konkurrent Simon Mantyla, der ebenfalls in dieser Aufstellung ist, sollte nicht dabei sein.

Der Favorit im Heimatland wird natürlich Nicolay Billaudel sein. Er wird wahrscheinlich die Menge auf seiner Seite haben, was immer ein mentaler Schub sein kann, der seine körperliche Leistungsfähigkeit steigern kann.

Frauenfeld

Was die Damen betrifft, hat Gabriela Migala ihre Qualifikation dank des Gewinns der polnischen Nationalmeisterschaft in der Tasche. Aber ein Sanctional zu gewinnen ist immer noch eine großartige Sache, da sich die Spiele nähern und sie weiterhin an ihrem „A“ -Spiel teilnehmen wird.
Jacqueline Dahlstrom ist eine weitere Sportlerin, die es zu sehen gilt, da sie seit ihrem Start mehrere Sanctionals gewonnen hat. Dies wird ein Heimspiel für sie sein und sie hatte kein erfolgreiches Open, also wird sie versuchen, ein großes Statement abzugeben.

Ein dunkles Pferd wäre Bailey Meraviglia aus den USA. Während sie mit Teams an den Spielen teilgenommen hat, wird sie versuchen, ihre erste Qualifikation als Einzelperson zu erreichen. Da einige der Konkurrenten in dieser Aufstellung wie Migala, Andrea Solberg und Lisa Eble bereits Qualifikationen erworben haben, muss sie nur die Top-Finisherin sein, die noch nicht qualifiziert ist, um ihr Ziel zu verwirklichen.

Teams

Es gibt kein amerikanisches Team in diesem Wettbewerb. Eines der beiden Teams, das voraussichtlich am Ende des Wochenendes im Mix sein wird, ist The Athlete Program. Dieses Team besteht aus Carolyn Prevost, die 2019 bei den Spielen den 12. Platz belegte. Die andere Gruppe mit einem Top-20-Finisher bei den Spielen ist „The Progrm“ mit Joshua Wichtrup. Er war 18. in Madison und war letztes Jahr deutscher Nationalmeister.

Ausgewähltes Bild: Instagram / norwegiancrossfitchampionship von Khan Porter.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.