19.4 CrossFit® Open Workout-Tipps von Spitzensportlern und Trainern

3743
Lesley Flynn
19.4 CrossFit® Open Workout-Tipps von Spitzensportlern und Trainern

Wir haben einen fairen Anteil von CrossFit Open-Workouts im Jahr 2019 gesehen, die eine Strategie erfordern, aber Open Workout 19.4 kann den Kuchen als den bisher strategischsten nehmen. Das Training selbst ist hart und technisch, aber was wir vorhersehen, dass es hart ist und viele Athleten während des Trainings stolpern lässt, ist die Zuteilung des in 3 Minuten gebackenen Packs, die in der 12-Minuten-Zeitbeschränkung enthalten ist.

Wenn Sie das Training noch nicht gesehen haben, können Sie sich unser CrossFit Open Workout 19 ansehen.4 Ankündigungsartikel. Wir haben auch das unten stehende Training zusammen mit den Bewegungsstandards des Trainings aufgenommen.

CrossFit Open Workout 19.4

  • 3 Runden mit 10 Schnappschüssen (65 Pfund für die Frauen, 95 Pfund für die Männer) und 12 Burpees mit Blick auf die Stange

Ruhen Sie sich 3 Minuten aus, bevor Sie fortfahren…  

  • 3 Runden mit 10 Stangenmuskeln und 12 Stangen-Burpees

Zeitlimit: 12 Minuten

CrossFit Open Workout 19.4 Bewegungsstandards

Schnappen

Die Stange muss am Boden beginnen und Split-, Power- und Squat-Rucke sind zulässig, aber nicht erforderlich. Ein Athlet darf die Stange auf dem Boden berühren und gehen, aber er darf die Langhantel nicht abprallen lassen. Eine Wiederholung zählt, sobald sich die Langhantel in einer gesperrten Position über dem Kopf befindet und die Füße inline sind.

Burpees mit Blick auf die Bar

Ein Athlet muss senkrecht zur Langhantel stehen, bevor er mit dem Burpee beginnt. Der Kopf muss sich hinter der Langhantel befinden, die Hände müssen sich innerhalb der Breite der Platte befinden, und Brust und Oberschenkel müssen den Boden berühren, damit der Wiederholer zählen kann. Der Athlet muss dann über die Langhantel springen, da das Überspringen, das Springen mit einem Bein und das Überspringen nicht erlaubt sind. Eine Wiederholung zählt, sobald beide Füße den Boden berühren und der Athlet wieder senkrecht zur Langhantel steht.

Bar Muskel-Ups

Um mit dem Muskelaufbau zu beginnen, muss ein Athlet seine Arme in voller Streckung mit den Füßen über dem Boden haben. Kippen ist erlaubt, Pullover und Rollen und Gleiten zur Unterstützung der Kippaktion jedoch nicht. Wiederholungen werden gezählt, sobald sich ein Athlet mit voll ausgestreckten Armen und den Schultern über oder vor der Stange über der Stange befindet. Die Hände müssen während der Wiederholungen immer in Kontakt mit der Stange bleiben.

Top CrossFit Open Workout 19.4 Tipps

Bei diesem Training dreht sich alles um Timing und Energieverteilung. Schauen Sie sich einige unserer Lieblingstipps für CrossFit Open Workout 19 an.4 von Elite-Trainern und Athleten unten!

1. Cole Sager - Es ist eine Falle!

Der CrossFit-Athlet Cole Sager bietet einige wirklich gute Tipps für Open Workout 19.4, aber sein Haupttipp ist, die Falle zu vermeiden. Er weist darauf hin, dass sich viele Athleten viel zu viel belasten werden, bevor sie überhaupt zum zweiten Training kommen. Deshalb rät er, mit der Redline zu spielen, bevor sie zum Rest kommen. Überqueren Sie sie jedoch nicht.

2. Trifecta / Rich Froning - Schieben Sie das erste Training

Rich Froning empfahl, den ersten Teil des Trainings wirklich voranzutreiben, wenn Sie wissen, dass Muskelkater für Sie Probleme bereiten werden. Er weist darauf hin, dass der erste Teil der Tiebreaker ist, so dass dies für viele Athleten groß sein wird. Wenn das nicht Sie sind und Muskelaufbau kein Problem ist, empfiehlt er, Ihre Zeit entsprechend aufzuteilen und für die Muskelaufbau ruhig zu bleiben.

3. Brute Strength - Variationen des Snatch

Brute Strength-Trainer empfehlen, sich vor dem Training richtig aufzuwärmen, während sie anerkennen, dass das erste Training Schmerzen verursachen wird. Sie weisen darauf hin, dass dieses Training schnell abgeschlossen sein sollte, damit die maximale Zeit genutzt werden kann, um das zweite zu beenden. Dabei empfehlen sie, mehrere Variationen des Snatch zu verwenden, um eine Überlastung eines Körperteils zu vermeiden.

4. WOD Prep - Cycle Reps entsprechend

Die Trainer von WOD Prep empfehlen, die Snatch-Wiederholungen ungebrochen durchzuführen, wenn Ihr 1-RM-Snatch deutlich unter 50% des verwendeten Gewichts liegt. Sie weisen auch darauf hin, dass eine breitere Haltung mit Hakengriff die beste Wahl für einen Athleten ist, um seinen Griff zu retten. Ein weiterer nützlicher Tipp, den WOD Prep anbietet, ist das Markieren der Handplatzierung für die Burpees, um sicherzustellen, dass sich der Körper während der Burpee-Arbeit in einer ähnlichen Position befindet.

5. CompTrain - Richten Sie Ihre Arbeit auf die Bar Muscle-Ups

CompTrain empfiehlt, das Training auf die Muskeln der Bar und Ihre Fähigkeiten abzustimmen. Sie empfehlen, die ersten drei Runden zu pushen, wenn Sie jemand sind, der weiß, dass er die ungebrochenen Muskelkater vollenden kann oder über diese Fähigkeit verfügt. Umgekehrt empfiehlt CompTrain für alle, die die Muskelaufbauten wiederholen müssen, die Stimulation des ersten Couplets.

Feature-Bild vom CrossFit YouTube-Kanal. 


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.