Quest Nutrition von Simply Good Foods Co. für 1 Milliarde Dollar

620
Oliver Chandler
Quest Nutrition von Simply Good Foods Co. für 1 Milliarde Dollar

Am Freitag kamen laut einem Bericht von Inc. Wichtige Nachrichten aus der Welt der Proteinriegel mit der Ankündigung der Übernahme von Quest Nutrition durch Simply Good Foods Company auf den Markt.com.

Quest Nutrition, bekannt für seine Proteinriegel und Proteinpulver, wurde für eine Milliarde Dollar gekauft. Simply Good Foods Co ist ein weiteres Unternehmen, das für seine Nahrungsergänzungsmittel bekannt ist, insbesondere unter Simply Protein und Atkins Nutritionals, Inc.

Quest Nutrition trat 2010 erstmals in Erscheinung, als sich der Unternehmer Tom Bilyeu, seine Frau Lisa Bilyeu, Shannan Pena, Ron Penna und Mike Osborn zusammenschlossen, um ein proteinreiches Produkt zu entwickeln, das dazu beitragen sollte, den Zuckerverbrauch zu begrenzen eine reguläre Basis.

Laut Foodnavigator-USA.com, der CEO von Simply Good Food Co., Jose Scalzo sprach am 21. August mit Investoren und Analysten.

"Quest Nutrition richtet sich an jüngere städtische Verbraucher im Alter von 18 bis 44 Jahren, die die älteren Vorortverbraucher von Atkins ergänzen könnten", sagte Scalzo Berichten zufolge gegenüber Analysten und Investoren.

[Lesen Sie hier unseren Quest Proteinriegel-Test]

Question Nutrition ist in den ersten drei Jahren exponentiell um 57.000% gewachsen, und im Laufe seines Bestehens hat das Unternehmen von Proteinriegeln zu kohlenhydratarmen und proteinreichen Chips und Pizza expandiert. Laut Inc.com erzielte das Unternehmen in den ersten drei Jahren von Quest Nutrition einen Umsatz von 82 US-Dollar.6 Millionen.

Wir haben Quest Nutrition in der Vergangenheit überprüft und sogar ihre Proteinriegel in unsere Liste der besten Proteinriegel aufgenommen. Die Chancen stehen gut, dass Sie Quest Nutrition-Produkte in Ihren örtlichen Geschäften gesehen haben, und jetzt kann Simply Good Foods Co eine weitere Marke in sein Sortiment aufnehmen.

Im Jahr 2015 kaufte das Private-Equity-Unternehmen VMG eine Minderheitsbeteiligung an Quest und bewertete sie mit 900 Millionen US-Dollar. VMG mag vom Milliarden-Dollar-Buyout enttäuscht sein, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass die Gründer diesen Freitag wahrscheinlich feiern.

Ausgewähltes Bild von der Instagram-Seite @questnutrition.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.