Julie Abilgaard gewinnt Open Workout 16.4, geht wahrscheinlich noch Team

1399
Christopher Anthony
Julie Abilgaard gewinnt Open Workout 16.4, geht wahrscheinlich noch Team

Nach einigem Rätsel und einigen Verzögerungen bei der Videoüberprüfung hat sich die dänische Athletin Julie Abildgaard beim Open Workout 16 als Siegerin erwiesen.4 mit 318 Wiederholungen. Schauen Sie sich unten die Leistung von Abildgaard an, die ein ziemlich episches Ende enthält, das Top-CrossFit-Athleten nur ein bisschen menschlicher aussehen lässt::

Abildgaard belegt derzeit den 16. Gesamtrang in der weltweiten CrossFit Open-Rangliste. Ihre Siegerwertung am 16.4 war zwei Wiederholungen vor Sara Sigmundsdottir, die das Training nach ihrem Auftritt bei der Open-Ankündigung überarbeitet hat, um mit 316 Wiederholungen zu enden.

Während Sigmundsdottir unter CrossFit-Fans ein bekannter Name ist - sie wurde bei den Reebok CrossFit Games 2015 Dritte, nachdem sie einen Teil des Events angeführt hatte -, ist Abildgaard vor allem außerhalb Europas weniger bekannt. Laut dem Bericht von CrossFit Games ist sie eine zweifache Regionals-Konkurrentin und ging letztes Jahr als Team auf den 9. Platz. Sie scheint auch zu planen, dieses Jahr als Teammitglied mit Team CrossFit Copenhagen 1 zu konkurrieren. Wir wetten, dass sie ziemlich froh sind, sie zu haben.

Willst du mehr von Julie?? Hier ist ein Video von ihrem Hang, der mit freundlicher Genehmigung von Weightlifting 101 glatte 90 Kilo schnappt.

Folgen Sie Julie hier auf Instagram. Sie ist ein ziemlich witziges und produktives Poster mit Fitness-Memes und definitiv einen Besuch wert.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.