Wie man die NPGL-Saison 2016 sieht

4873
Quentin Jones
Wie man die NPGL-Saison 2016 sieht

Die GRID-Saison 2016 steht vor der Tür. Ab dem 17. August treffen sich alle acht Teams in Provo, Utah, um sich einem zweiwöchigen Turnier zu stellen. Mit 15 Spielen in diesen zwei Wochen gibt es viel zu tun. Werden die DC Brawlers gewinnen, um daraus einen Dreitorf zu machen?? Wird sich eine der Vorhersagen des Gridmasters erfüllen??

Ein Foto von National Pro GRID League (@gridleague) auf

Wir wissen schon seit einiger Zeit, dass wir irgendwie alle Spiele sehen können, aber jetzt wissen wir es genau Wie es wird funktionieren. Alle 15 Spiele werden live auf GridTV übertragen… aber nur für Abonnenten. Die ersten 500 Fans, die sich für den Saisonpass anmelden, erhalten Zugang zu den Live-Spielen und unbegrenzten Wiederholungen für 19 US-Dollar.99, was bedeutet, dass Sie ungefähr 1 $ betrachten.33 pro Spiel. Der Preis steigt nach den ersten 500 Anmeldungen um 10 US-Dollar. Es lohnt sich also, früh einzusteigen. Darüber hinaus nehmen alle Inhaber von Saisonkarten an einem Wettbewerb mit Preisen wie einer Eleiko-Langhantel, Nike Metcons und Teambekleidung teil.

Obwohl der Pay-per-View-Stil des Streamings möglicherweise nicht ideal ist, sollten Sie dies berücksichtigen Alle Einnahmen aus Abonnements gehen direkt an die Athleten. Athletenflüge und -unterkünfte sind abgedeckt, und jeder Athlet, der Rennen fährt, wird bezahlt, unabhängig davon, ob das Team gewinnt oder verliert. Wir sprechen sicherlich nicht über Verträge in Fußball- und Baseballgröße, Jedes bisschen hilft diesen Athleten, das zu tun, was sie tun.

Ein Foto von National Pro GRID League (@gridleague) auf

Die Liga hat außerdem bestätigt, dass der Abonnementerlös in einen Pool fließt, der allen Athleten zugute kommt, was bedeutet, dass die Athleten in Teams, die vorzeitig ausgeschieden sind, weiterhin davon profitieren.

Beachten Sie auch, dass einige der Übereinstimmungen zu einem späteren Zeitpunkt für die Netzwerkanzeige verfügbar sein werden. Die Liga hat uns nicht genau gesagt, wann es passieren wird oder in welchem ​​Netzwerk es sein wird, aber wir wissen, dass es passieren wird.

Ausgewähltes Bild: National Pro Grid League (@gridleague)


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.