Wie Sie feststellen können, ob Ihre Übungen schlecht sind

2467
Milo Logan
Wie Sie feststellen können, ob Ihre Übungen schlecht sind

Das Fitnessstudio soll einer der wenigen Orte auf der Welt sein, an denen Dinge Sinn machen.

Das Heben von schwerem Eisen ist eine schöne binäre Einfachheit: Schlagen Sie ein paar 45-Pfund-Platten auf die olympische Stange, halten Sie das Gewicht fest und vervollständigen Sie entweder die Wiederholung oder scheitern Sie. Es gibt keine Punkte für halbe Wiederholungen oder Stil, keine Publikumsabstimmung, um über Ihr Schicksal zu entscheiden. Tun oder nicht, es gibt keinen Versuch; Der alte Yoda war damals auf Dagobah wahrscheinlich ein verdammt guter Powerlifter.

Natürlich hat jemand alles vermasselt. Heute sind Krafträume, die einst schmuddelige Kerker aus Eisen und Stahl waren, die sich im hinteren Teil alter Fitnessstudios befanden, jetzt makellos beleuchtete 50.000 Quadratmeter große „Fitnesscenter“ mit Saftbars, Spinning-Kursen, Yogalates und natürlich mehr glänzendem Chrom als eine Ford-Fabrik.

Wie können Sie entscheiden, was für Sie am besten ist, wenn Sie mit tausend verschiedenen Optionen konfrontiert werden, um Ihren klobigen Hintern wieder in Kampfform zu bringen?? Folgen Sie einfach der Herde in die nächste Body Pump-Klasse?? Oder durchsuchen Sie eBay nach einem Kniebeugenanzug und einem passenden Bankhemd? Krafttrainer Tim Henriques hat eine schnelle und einfache Checkliste namens Exercise Gauntlet, die Ihnen hilft, die Entscheidung zu treffen, die für Sie am besten ist. - Bryan Krahn

Du weißt es, ich weiß es. Es gibt da draußen eine Menge Flusen. Die Fitnesswelt ist voller Gadgets und Gimmicks, die alle schnelle Ergebnisse versprechen, aber keine Ergebnisse liefern, wenn die ständig wachsende Größe des durchschnittlichen nordamerikanischen Rückens ein Indiz dafür ist.

Doch jedes Jahr werden eine Menge neuer Spielzeuge von wohlmeinenden Trainern und Fitnessbegeisterten geschnappt, um dann weggeworfen oder in den bereits überfüllten Keller-Hobbyraum verbannt zu werden, um Platz für das nächste große Ding zu schaffen.

Die meisten alten Leute neigen dazu, neuen Geräten oder Methoden, die entstehen, vorsichtig skeptisch gegenüberzustehen. Zum größten Teil eine solide Praxis. Aber selbst der am meisten abgestumpfte, grizzled Gymnastik-Tierarzt wäre klug, nicht alles Neue völlig außer Acht zu lassen, da der seltsame neue Doo-Hickey eine gewisse Nützlichkeit hat (Hallo, Fat Gripz) und kein Auszubildender, unabhängig vom Alter, sich jemals fallen lassen sollte hinter der Kurve.

Dieser Artikel soll Ihnen helfen, sich durch die ständig wachsende Anzahl möglicher Übungen und Fitnessaktivitäten zu wühlen, indem er Ihnen den Übungshandschuh vorstellt, eine Liste von Fragen, mit denen Sie feststellen können, ob eine neue Übung Ihnen wirklich dabei hilft, Ihre Kraft zu steigern , Größe oder körperliche Leistung.

Führen Sie eine neue oder sogar eine alte Übung durch, die Sie schon eine Weile in dieser Liste durchgeführt haben, und sehen Sie, wie sie herauskommt. Sie werden am Ende wissen, ob es Ihrer Zeit wert ist oder ob es das nächste Shake Weight ist.

1 - Wie schwer ist es??

Die erste Frage ist einfach. Wie schwierig ist die betreffende Übung oder Aktivität?? In der Fitnesswelt (wie bei den meisten Dingen, die es wert sind, getan zu werden) ist es normalerweise umso schwieriger, je besser. Mit anderen Worten, wenn es einfach ist, ist es fast sicher Ihre Zeit nicht wert.

Um den Körper zu verändern, müssen Sie ihn zwingen, sich anzupassen, wobei Kraft das Schlüsselwort ist. Wenn dieses Element fehlt, wird die Übung höchstwahrscheinlich wenig dazu beitragen, Kraft, Größe oder Leistung zu steigern.

Zum Beispiel ist es für eine ungeübte Person oft eine schwierige Aufgabe, nur einen leeren Balken richtig voll zu hocken. Beinstrecker mit einem Gewicht von 100 Pfund oder mehr können jedoch relativ einfach und beim Lesen des Sonntags-Sportabschnitts durchgeführt werden. Welche Übung würde Ihrer Meinung nach auf lange Sicht das meiste Ergebnis bringen??

2 - Wie lange dauert es, bis die Übung gemeistert ist??

Etwas, das es wert ist, getan zu werden, mag auf einer grundlegenden Ebene einfach zu tun sein, aber es wird lange dauern, es zu meistern. Sie können in 10 Minuten lernen, Bankdrücken zu üben und Wiederholungen mit 95 Pfund in kürzester Zeit abzuschießen, aber es wird Jahre dauern, bis Sie die 400-Pfund-Grenze überschreiten, wenn Sie sie jemals erreichen. Vergleichen Sie dies mit dem typischen Brustpressgerät im Fitnessstudio, das ein durchschnittlicher Abiturient innerhalb von Monaten „stapeln“ kann. Welche Übung ist Ihrer Meinung nach effektiver??

Kampfkunst ist ein weiteres Beispiel. Um ein schwarzer Gürtel zu werden, ist jahrelanges Üben und Sparring erforderlich, und viele schwarze Gürtel hören immer noch nie auf zu lernen. Es überrascht nicht, dass die meisten Kampfkünste zu den besten Übungsformen gehören, die Sie erlernen können.

Die Wahrheit ist, wenn Sie eine Aktivität in ein paar Monaten oder weniger meistern können, ist dies wahrscheinlich nicht so vorteilhaft.

3 - Wenn ich in dieser Übung gut bin, was kann ich sonst noch gut??

Wenn ein Auszubildender gut in der Übung ist, die Sie bewerten, was kann er sonst automatisch?? Dies bezieht sich auf die Übertragung von Fähigkeiten, dh die in einer Übung entwickelten Fähigkeiten werden auf eine andere Aktivität übertragen.

Die Hocke ist ein gutes Beispiel für eine Übung mit einem hohen Grad an Fähigkeitstransfer. Wenn Sie 500 Pfund hocken können, können Sie darauf wetten, dass Sie gut in Beinpresse, Beinstreckung und Beinbeugung sind. Tatsache ist, dass Sie wahrscheinlich bei den meisten verfügbaren Beinübungen in den Arsch treten werden, selbst wenn Sie sie noch nie zuvor gemacht haben.

Nur weil Sie 900 Pfund Bein drücken können, bedeutet dies nicht automatisch, dass Sie viel hocken können, und wenn Sie nie Kniebeugen ausführen, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie es beim nächsten Versuch schwer haben. Daher hat die Beinpresse in diesem Fall keine sehr gute Übertragung der Fähigkeiten auf die Hocke (oder einige könnten argumentieren, auf den Sport im Allgemeinen).

Gymnastik ist ein weiteres Beispiel. Es dauert Jahre, bis die Athleten in der Lage sind, die komplizierten Routinen auszuführen, die sie während der Olympischen Spiele absolvieren, aber sobald sie dieses Niveau erreicht haben, können sie auch viele andere herausfordernde körperliche Aktivitäten ausführen.

Wenn Sie also das nächste Mal darüber nachdenken, diese neue Maschine für den inneren Oberschenkel in Ihr Repertoire aufzunehmen, fragen Sie sich: „Wenn ich diese Übung erst einmal gemeistert habe, woran werde ich mich sonst noch auszeichnen?”

4 - Welche Ergebnisse liefert die Übung??

Analysieren Sie die Übung und fragen Sie sich, welche Ergebnisse Sie von dieser Übung erwarten können. Es ist logisch anzunehmen, dass eine seitliche Erhöhung die Größe Ihrer mittleren Delts erhöhen kann, aber es ist unwahrscheinlich, dass dies einen großen Einfluss auf Ihr Bankdrücken hat, und es wird sicher nichts für Ihre Kniebeuge tun.

Vergleichen Sie dies mit einem Schulterdrücken oder sogar einer Hantel-Außenrotation, die beide verwendet werden können, um das Bankdrücken zu verbessern und die Größe, Stärke und Gesundheit der Schultern zu erhöhen.

Dieser Trainer mit dem Faux Hawk bei Planet Fitness hat vielleicht einige cool aussehende Bosu Ball-Übungen, aber bevor Sie auf den Zug steigen, fragen Sie sich, welche Ergebnisse Sie Ihrer Meinung nach aus diesen Übungen ziehen werden?

5 - Wenn Sie nur diese eine Übung durchführen könnten, wie würde dies Ihrem Fitnesslevel zugute kommen??

Hier ist das Szenario: Ihr Flugzeug stürzt auf einer einsamen Insel ab. Sie haben keinen Computer, kein Handy und keine Jessicas (Biel, Simpson und Alba haben alle einen früheren Flug genommen). Kurz gesagt, es ist eine wirklich beschissene Situation. Da Fortpflanzung oder Schein-Fortpflanzung nicht in Frage kommen, würde Ihnen passieren, wenn Sie nur eine Übung durchführen können und diese die von Ihnen gewählte ist?

Wenn Sie beispielsweise nur hocken oder nur Kreuzheben könnten, würden Sie in Ihrem Fitnessprogramm immer noch gute Fortschritte machen. Aber wenn Sie nur Power Plate Squats im Körpergewicht machen könnten (auf einer vibrierenden Maschine stehen und hocken) oder nur ein Body Blade verwenden könnten (das laut ihrer Website „den Muskel strafft und ihn rundet, ihn aber nicht übermäßig entwickelt“) Ihr Fitnesslevel macht möglicherweise nicht den gewünschten Fortschritt, um es milde auszudrücken.

Offensichtlich ist dies eine sehr restriktive Bewertungsmethode, da kein tatsächliches Programm jemals nur aus einer Übung bestehen würde. Bei so vielen verfügbaren Optionen für eine begrenzte Anzahl von Stellen in Ihrer Routine lohnt es sich jedoch, den Schwerpunkt auf Elemente zu legen, die im Alleingang Ergebnisse liefern können. Kombinieren Sie dies mit einigen spezifischen Übungen für Schwachstellen und / oder Korrekturarbeiten und Sie haben ein Kick-Ass-Programm.

Obwohl dieses Shake Weight die Zeit alleine auf dieser einsamen Insel ohne Jessica ein wenig erträglicher machen könnte…

6 - Wie wichtig ist Ihnen die Übung??

Diese letzte Frage können nur Sie beantworten. Welchen Wert hat die spezifische Übung für Sie?? Wenn es für Sie eine wichtige Übung ist, ob ein Testosteron-Mitarbeiter oder jemand anderes es für wertvoll hält, tun Sie es auf jeden Fall.

Einer meiner Kollegen sagte mir, sein Ziel sei es, zwei schwere Zementblockobjekte von der Länge eines Feldes in der Nähe seines Hauses tragen zu können, ähnlich einem Farmer's Walk. Ich fand das ziemlich cool. Andere möchten vielleicht 225 Pfund für ihr Alter in Jahren auf die Bank setzen oder ihr Kind einfach überholen.

Wenn die Übung oder Aktivität für Sie so wertvoll ist, hat sie wahrscheinlich einige der inhärenten Eigenschaften, nach denen wir suchen. Jim Wendler drückte es am besten aus, als er über eine Übung nachdachte und einfach fragte: „Ist es großartig??Wenn die Antwort ja ist, sollten Sie es wahrscheinlich tun.

Auf die Probe stellen

Noch verwirrt? Ich beschuldige dich nicht. Hier sind einige verschiedene Beispiele, um diese Liste zu verdeutlichen.

Eine Übung auswerten

Eines Tages ging ich ins Fitnessstudio und fand einen meiner Freunde, der mit 25-Pfund-Hanteln seitliche Erhöhungen machte, während er auf einem Physioball stand (kein Bosu-Ball). Ich war ziemlich beeindruckt, da ich das definitiv nicht kann, also wollte meine Konkurrenz es natürlich sofort versuchen. Aber bevor ich ein Jahr meines Lebens Physioball-Lateral-Raises widmete, durchlief ich die Übung mit einer Reihe von Fragen.

  • Ist es schwer? Absolut. Auf einem Physioball zu stehen ist an sich schwierig, es wäre noch schwieriger, es zu tun, während man seitliche Erhöhungen durchführt.
  • Wie lange würde es dauern, um zu meistern? Ich war mir nicht sicher, ob mein Gleichgewicht bei solchen Zirkusübungen bestenfalls mittelmäßig ist. Ich würde mindestens drei Monate sagen, vielleicht sechs Monate oder so als konservative Schätzung.
  • Wenn ich in dieser Übung gut bin, was kann ich sonst noch gut?? Das war der Kicker für mich. Nachdem ich meine Bewunderung für das, was er tat, zum Ausdruck gebracht hatte, fragte ich meinen Freund, wie viel er seitlich auf dem Boden stehen lassen könne. Er sagte ungefähr 30 Pfund. Plötzlich war ich nicht mehr so ​​beeindruckt, da ich schon mehr als das tun konnte. So wurde klar, dass mich nicht die Stärke meines Freundes beim seitlichen Erhöhen beeindruckte, sondern wirklich seine Ausgleichsfähigkeit am Ball.
  • Welche Ergebnisse werde ich bekommen? Nun, ich werde wahrscheinlich ein bisschen besser im Gleichgewicht sein, obwohl das Gleichgewicht etwas spezifisch für die gegebene Aktivität ist. Da ich dieses Gewicht bereits heben konnte, würde ich keine signifikanten Muskel- oder Kraftveränderungen erwarten, was der Hauptgrund ist, warum ich überhaupt Gewichte hebe.
  • Wenn ich nur diese eine Übung durchführen könnte, würde ich diese machen wollen? Keine Chance. Selbst als ich anfangs von der Übung beeindruckt war, hätte ich nie gedacht, dass es sich um eine erstklassige Übung handelt. Kein "Physioball Lateral Raise Day" im Trainingstagebuch dieses Typen.
  • Wie wichtig ist mir diese Übung?? Persönlich wären seitliche Ballerhöhungen für mich nicht wichtig, es sei denn, sie können mir helfen, größer und stärker zu werden, und angesichts der Ergebnisse meines Freundes scheint dies in dieser Hinsicht nicht vorteilhaft zu sein.

Also, was ist die Quintessenz bei seitlichen Ballerhöhungen?? Interessante, coole Übung, aber für jemanden, der sich hauptsächlich auf Stärke und Größe konzentriert, ist sie nicht so attraktiv.

Sport bewerten

Lassen Sie uns das Beispiel erweitern, indem wir eine Sportart bewerten, in diesem Fall eine Sportart, die mir sehr am Herzen liegt: Powerlifting.

  • Powerlifting ist sehr schwer.
  • Es dauert ewig, um zu meistern.
  • Wenn Sie gut darin sind, können Sie davon ausgehen, dass Sie bei fast jeder nicht verzögerten Übung, die Sie im Fitnessstudio finden, gut sind.
  • Sie werden größer, stärker, schneller und leistungsfähiger, insbesondere wenn Sie mit Geschicklichkeits- oder Sporttraining kombiniert werden.
  • Wenn Sie nur die Big 3 (Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken) absolviert hätten, würden Sie immer noch beeindruckende Ergebnisse erzielen.
  • Und für mich ist Powerlifting extrem wichtig und ein großer Teil meines Lebens. Kraftsportarten wie olympisches Heben und Strongman-Events haben alle einen ähnlichen Wert. Mit anderen Worten, Powerlifting ist ohne Entschuldigung fantastisch.

Natürlich zeigt sich meine massive Liebe zum Powerlifting in meinen Antworten, aber das ist der Punkt. Wo Ihre Leidenschaft liegt, spielt eine große Rolle, ob eine Aktivität eine gute Wahl für Sie ist.

Lassen Sie uns den Kraftraum komplett verlassen und eine andere Art von Sport bewerten. Vielleicht streben Sie danach, der nächste Georges St. Pierre? Wie würde sich MMA stapeln??

  • Es ist schwer? Ja.
  • Es dauert ewig, um zu meistern? Ja schon.
  • Wenn Sie gut darin sind, werden Sie in allem anderen gut sein? Absolut.
  • Ergebnisse? Werden Sie gut darin und Sie werden wahrscheinlich schlanker, schneller, in besserem Zustand, flexibler sein und endlich den Mobber treten können, der früher Ihr Geld für das Mittagessen in der vierten Klasse zurückgenommen hat. (Hey, manche Groll sterben nie.)
  • Wenn Sie nur für den Rest Ihres Lebens MMA praktiziert haben, sind Sie wahrscheinlich in guter Verfassung und haben bis weit in Ihre goldenen Jahre hinein günstige Gesundheitsmerkmale, ganz zu schweigen vom Sport, den gemeinsten Blumenkohlohren im Altenheim.
  • Und schließlich, wenn Sie es lieben, ist MMA einfach großartig. Daher ist es eine gute Wahl für Sie. Die Wahrheit ist, Leidenschaft trifft oder bricht Ihre Entscheidung.

Einpacken

Wir leben in einer Welt voller Ablenkungen, und es fällt vielen Menschen schwer, sich nicht von den Massen beeinflussen zu lassen und auf die neueste und größte Modeerscheinung zu springen. Bitte verschwenden Sie nicht Ihre Zeit damit, nach jeder neuen Fitness-Sache zu suchen. Wenn Sie mit einer neuen Übung, einem neuen Sport oder einem neuen Hobby konfrontiert werden, führen Sie diese einfach durch den Übungshandschuh. Wenn Sie danach immer noch von der Aktivität begeistert sind, können Sie sicher sein, dass es sich wahrscheinlich um eine gültige Aktivität für Sie handelt.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.