Vergessen Sie die Betrügereien Diese Nährstoffe sind das, was für Testosteron wichtig ist

1078
Michael Shaw
Vergessen Sie die Betrügereien Diese Nährstoffe sind das, was für Testosteron wichtig ist

Wenn die meisten Menschen an Testosteron denken, denken sie an riesige Muskeln, bessere Workouts und einen rasenden Sexualtrieb und schauen: Das ist nicht so total unbegründet. Testosteron spielt eine wichtige Rolle bei Muskelmasse, Knochenstärke und Libido sowie bei Stimmung und Kognition.

Aus diesem Grund ist „Boosting Testosteron“ ein äußerst lukrativer Markt und ein unwiderstehlicher Winkel für zwielichtige Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln. Eines Tages werden wir Gesetze erlassen, die verhindern, dass Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln ungenaue oder übertriebene Aussagen über ihre Produkte machen, aber im Moment hängt es von Ihnen ab, die Wahrheit zu finden.

„Ehrlich gesagt ist Test-Boosting eine wirklich seltsame Sache in der Forschung, wenn es um Nahrungsergänzungsmittel geht“, sagt Kurtis Frank, der Forschungsdirektor der unabhängigen Ernährungsforschungsorganisation Examine.com. „Fast nichts funktioniert, und gleichzeitig könnte fast alles rationalisiert werden, um mit Schlagworten zu arbeiten.”

Wenn Ihnen etwas hilft, schwerere Gewichte zu heben, kann ein höheres Testosteron ein Nebenprodukt sein. Wenn Ihnen etwas beim Schlafen hilft, kann ein höherer Testosteronspiegel ein Nebenprodukt sein. Aber was die Nährstoffe angeht - wir sprechen von Vitaminen und Mineralstoffen, nicht von Pulvern wie Hornziegenkraut und Hirschgeweih -, gibt es nur drei, die eine solide Menge an Forschung über Menschen hinter sich haben, und das nur, wenn Sie sind schon mangelhaft.

Ein Beitrag von CERES Fair Food (@ceresfairfood) am

1) Magnesium

Die Mehrheit der Amerikaner hat einen Mangel an diesem Mineral, also hör zu. Magnesium wird normalerweise als Entspannungsnährstoff angepriesen: Es hängt stark mit der Schlafqualität, dem geringeren Stress, dem besseren Blutdruck und der verbesserten Erholung innerhalb des Trainings zusammen. Es ist weniger bekannt für seine Wirkung auf die Hodengesundheit.

"Zu seinen zahlreichen Aufgaben gehört eine in den Hoden, die das Gewebe vor freien Radikalen schützt", sagt Frank. „Wenn Sie einen Mangel haben, werden die Hoden bis zu einem gewissen Grad geschädigt und das Testosteron kann gesenkt werden. Die Ergänzung von Magnesium verhindert einfach, dass der Test ungewöhnlich niedrig ist, während er nicht über das normale Niveau hinaus „gesteigert“ wird.”

Die Wirkung auf Testosteron scheint bei Menschen, die regelmäßig Sport treiben, stärker zu sein. Wenn Sie also nicht die empfohlene Tagesdosis von 400 Milligramm erhalten, die in Lebensmitteln wie Nüssen und Blattgemüse enthalten ist, sollten Sie eine Ergänzung in Betracht ziehen. Magnesiumcitrat ist eine kluge Wahl, da es ziemlich gut absorbiert, ohne zu teuer zu sein.

Ein Beitrag von Petro Zastavnyy (@petro_zstvn) am

2) Zink

Bis zu 25 Prozent der Weltbevölkerung haben einen Zinkmangel, und es wird geschätzt, dass bis zu zwölf Prozent der Amerikaner einem Risiko ausgesetzt sind, was teilweise darauf zurückzuführen ist, dass viel Boden weniger Zink enthält als früher.

„Die Vorteile von Zink hängen mit der Gesundheit des Immunsystems sowie der optimalen Produktion von Testosteron und anderen Androgenen zusammen“, sagt Frank. „Es ist relativ einfach, in Diäten, die Fleischprodukte enthalten, ein angemessenes Niveau zu erreichen. Da es jedoch im Schweiß verloren geht und mehr Fleisch essen kann, wird Zink häufig als Ergänzung verwendet.”

Vierzig Milligramm sind die empfohlene tägliche Einnahme und kommen am häufigsten in Austern vor (5).3 mg pro Auster), Rindfleisch (3.5 mg pro 3-Unzen-Portion), Huhn (0.6 mg pro drei Unzen) und Linsen (0.6 mg pro viertel Tasse). Wenn Sie jedoch besonders schweißtreibend trainiert haben, kann die empfohlene Aufnahme steigen, und es ist keine schlechte Idee, an Trainingstagen 15 mg zuzusetzen.

Ein Beitrag von Jason Khalipa (@jasonkhalipa) am

3) Vitamin D

Etwa die Hälfte bis drei Viertel der Amerikaner haben einen Mangel an Sonnenvitamin, was nicht zuletzt auf die Zeit zurückzuführen ist, die wir in Innenräumen verbringen. Eine angemessene Aufnahme wurde mit einer verringerten Entzündung, stärkeren Knochen, einem gesünderen Herzen und einer besseren Stimmung in Verbindung gebracht. Und natürlich optimalere Testosteronspiegel.

„Es ist entscheidend an der Steroidproduktion beteiligt. Kritisch bedeutet in diesem Sinne, dass es so ziemlich absolut erforderlich ist “, sagt Frank. „Viele Dinge tun dies, und so ziemlich alle diese Dinge haben eine Art Grenzkapazität, bei der sie nicht weiter helfen, aber es scheint, dass die Obergrenze von Vitamin D über dem RDI von 800 IE liegt und wahrscheinlich irgendwo in der Nähe von 3000 IE oder so. Die Einnahme der letzteren Dosis ist etwas idealer als die RDI, da Sie dann zu 100 Prozent anstatt zu 80 Prozent oder so laufen.”

Einpacken

Auch diese Nährstoffe erhöhen die Testosteronproduktion nur, wenn Sie bereits einen Mangel haben. Da es jedoch so häufig zu Mängeln kommt, ist es klug, sich Ihre Aufnahme genau anzusehen und sicherzustellen, dass Sie Ihre Aufnahme optimieren.

Ausgewähltes Bild über @ceresfairfood auf Instagram.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.