CrossFit verbietet Laura Phelps-Sweatt, disqualifiziert Westside Conjugate vom Wettbewerb

959
Christopher Anthony
CrossFit verbietet Laura Phelps-Sweatt, disqualifiziert Westside Conjugate vom Wettbewerb

In einem auf der Games-Website veröffentlichten Beitrag hat CrossFit angekündigt, dass Laura Phelps-Sweatt für ein Jahr vom sanktionierten Wettbewerb ausgeschlossen ist. Ihr Team - Westside Conjugate, das an diesem Wochenende im Central Regional antreten sollte - wird ebenfalls vom bevorstehenden Wettbewerb ausgeschlossen.

Ein Auszug aus dem Grund von CrossFit für das Verbot ist unten aufgeführt:

Auf Ersuchen von CrossFit haben sich Sammlungsagenten von Drug Free Sport kürzlich an Phelps-Sweatt gewandt, um einen Drogentest außerhalb des Wettbewerbs durchzuführen. Sie traf sich nicht mit Agenten, um eine Probe zur Verfügung zu stellen. Das Versäumnis von Phelps-Sweatt, sich dem Drogentest zu unterziehen, stellt einen Verstoß gegen die CrossFit Games-Richtlinie für Drogentests dar und sieht ähnliche Sanktionen vor wie ein positiver Drogentest.

Phelps-Sweatt ist auch Mitglied des CrossFit Powerlifting-Seminars, und es ist unklar, ob ihr Verbot des offiziellen CrossFit-Wettbewerbs Auswirkungen auf diese Position haben wird.

Anfang dieses Jahres drehte Phelps-Sweatt mit ihrer (anscheinend) Weltrekordzeit auf Isabel, die 30 Schnappschüsse bei 95 Pfund beträgt, den Kopf. CrossFit Games-Hauptstützen wie Samantha Briggs und Margaux Alvarez gaben ihr einige öffentliche Requisiten auf Facebook, und die Leistung schienbeeindruckend und mit legitimen Wiederholungen abgeschlossen.

Jetzt, Ihr Verbot wirft einen Schatten auf Phelps-Sweatts beeindruckende Arbeit in CrossFit und Powerlifting. Sie ist in beiden Bereichen eine versierte Athletin, obwohl Phelps-Sweatt vielleicht besser für ihre Arbeit im Powerlifting bekannt ist. Ein Video von ihrem 510 Pfund schweren Bankdrücken ist unten eingebettet:

Sie schließt sich Natalie Newhart und Charis Chan als hochkarätige CrossFit-Konkurrenten an, um ein Verbot für die Saison 2016 zu erhalten.

Im Jahr 2015 veröffentlichte die CrossFit Games-Website einen Artikel, in dem Phelps-Sweatt als einer von Newharts Krafttrainern bezeichnet wurde. 


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.