Drehen Sie 1 Minute pro Tag, um eine gesündere Wirbelsäule und eine verbesserte Leistung zu erzielen

2858
Jeffry Parrish
Drehen Sie 1 Minute pro Tag, um eine gesündere Wirbelsäule und eine verbesserte Leistung zu erzielen

Haftungsausschluss von der Autor: Wenn Sie auch nur leichte Beschwerden haben, empfehle ich dringend, einen Arzt zu konsultieren, der sich mit der Vorbeugung oder Heilung orthopädischer Verletzungen auskennt. Selbst wenn Sie keine Schmerzen haben, lohnt es sich, eine jährliche orthopädische Untersuchung durchzuführen, um Risikofaktoren wie Ungleichgewichte oder Verbindungen zu Ihrer häufigsten körperlichen Aktivität zu ermitteln.

Möchten Sie stärker, explosiver und stabiler werden?? Willst du weniger wahrscheinlich verletzt werden? Hier ist ein Top-Tool, das so viele Menschen im Kraftsport vergessen: Drehen!

Unser Körper arbeitet in 3 Ebenen:

  • Sagittal - vorwärts rückwärts / hoch runter, e.G. Bizeps Locken oder Kniebeugen
  • Frontal - zu Ihren Seiten und zurück zu Ihrem Körper, e.G. seitlicher Arm hebt oder springt
  • Quer - nach links und / oder rechts drehend, e.G. einen Rugbyball an einen Teamkollegen weitergeben oder einen Schlag werfen

Wir leben in einer sehr sagittalen Welt. Powerlifting, olympisches Gewichtheben, funktionelle Fitness und sogar Bodybuilding konzentrieren sich alle auf Bewegungen, die vorwärts und rückwärts oder auf und ab gehen. Und während jeder den „Kern“ kennt und dessen Bedeutung im Sport predigt, ist das vergessene Flugzeug die allmächtige Rotation.

Die gute Nachricht ist, dass die Wirbelsäule nicht viele dieser Rotationsübungen erfordert, aber je mehr Sie hinzufügen können, desto besser. Ich bitte Sie also nur um 60 Sekunden an den Tagen, an denen Sie trainieren. wähle jeden Tag einen aus und mache ihn hübsch (all dies sollte mit Absicht, Sorgfalt, Gedanken… und Liebe durchgeführt werden :)). Sorgfältige Bewegung ist wichtiger, als sofort viel Gewicht zu laden.

Die Fotos unten bieten uns einige Ideen, aus denen Sie auswählen können, aber es gibt Hunderte von Optionen. Variieren Sie diese ständig, um die Wirbelsäule schön und gesund zu halten.

1. Der Ball wirft sich in die Wand und konzentriert sich wirklich darauf, ihn mit dem Kofferraum zu werfen und nicht mit den Armen

2. Plattendrehung von links nach rechts und zurück

3. Diagonale Kettlebell-Chops - beginnen Sie an der rechten Hüfte und enden Sie über der linken Schulter, langsam und kontrolliert, wobei Sie sich auf eine schöne aufrechte Haltung konzentrieren

4. Anti-Rotation - isometrischer Halt in einem festen Objekt, bei dem Sie der Rotation widerstehen. Dies kann auch mit einem Partner durchgeführt werden, der Ihre Arme auf unvorhersehbare Weise sanft nach links oder rechts drückt

5. Greifen Sie so hoch wie möglich über und nach oben und steuern Sie die Bewegung auf und ab

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel ist ein Kommentar. Die hier geäußerten Ansichten sind die Autoren und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von BarBend wider. Ansprüche, Behauptungen, Meinungen und Zitate wurden ausschließlich vom Autor bezogen.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.