CrossFit-Athleten fordern Spenden zur Bekämpfung australischer Buschbrände

3691
Oliver Chandler
CrossFit-Athleten fordern Spenden zur Bekämpfung australischer Buschbrände

Dreiundsechzigtausend Quadratkilometer verbrannt, über 2.500 Gebäude zerstört, 25 Menschen getötet, Hunderte Millionen Tiere verloren. Der Rauch ist so weit verbreitet, dass er den Himmel von Auckland, mehr als tausend Meilen von Australiens Ostküste entfernt, verdunkelt.

Australiens Buschfeuersaison, die auf dem Rücken des trockensten Frühlings aller Zeiten stattfand und durch eine Hitzewelle, die diesen Dezember den heißesten Tag in der Geschichte erlebte, noch verstärkt wurde, war geradezu katastrophal. Während die australische Regierung die National Bushfire Recovery Agency gründete und sie mit 2 Milliarden US-Dollar finanzierte, um dem Land zu helfen, sich zu erholen, betonen viele Prominente und Sportler die Notwendigkeit von mehr Geldern.

Unten haben wir die Instagram-Posts mehrerer australischer CrossFit®-Athleten eingefügt, die um Spenden bitten, Dann fügen wir eine Liste aller Links hinzu, die sie teilen, damit Sie helfen können, wenn Sie dies wünschen.

Tia-Clair Toomey

Ich bin sprachlos, als ich all die Tragödien lese, die sich zu Hause in Australien ereignen. Es ist einfach ZU VIEL Traurigkeit für die betroffenen Menschen und Tiere. 😢

Es gibt einfach ZU VIELE Menschen- UND Tierleben, die diesen schrecklichen Buschfeuern genommen werden, UND SIE BRAUCHEN UNSERE HILFE!

Lassen Sie uns BEWUSSTSEIN verbreiten und den vielen Menschen, die versuchen, diese schreckliche Tragödie in einen Sonnenstrahl zu verwandeln, helfen, SPENDEN. Hier sind NUR EINIGE der unten aufgeführten Website-Links und Instagram-Handles, für die ich eine Spende gefunden habe. Folgen Sie bitte #australianbushfires und erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihnen helfen können.

Kara Saunders

Feuer verwüstet Australien. Land, Häuser und Leben sind verloren gegangen und wir sind nicht einmal annähernd im klaren. Bitte helfen Sie, wie Sie können.

James Newbury

Die letzten Tage waren äußerst emotionales Hören und Sehen der verheerenden Ereignisse in Australien über die Medien, aber dies verblasst im Vergleich zu dem, was tatsächlich "vor Ort" passiert. Ich kann es nicht einmal verstehen! Tierschutz liegt mir sehr am Herzen. Was können wir tun? Wir können uns alle einschalten, um unsere Brände, Tierpfleger und Freiwilligen zu unterstützen.

Wir haben eine "go fund me" -Seite, über die alle Spenden an die SA-Landesfeuerwehr, die viktorianische Landfeuerwehr, @balubluefoundation und SAVEM gehen, die Tierpfleger, Tierarztrechnungen, Lebensmittel, unabhängige Tierhaltung und laufende Pflege unterstützen für die Tiere und hilft gleichzeitig der Känguru-Insel, ihr Land und ihre Tierlebensräume wiederherzustellen.

Khan Porter

Australien brennt. Mein Land. Mein Zuhause.

Es hat noch nie ein Feuer in der aufgezeichneten Geschichte gegeben, das so verheerend war wie das, in dem wir uns gerade befinden. Millionen Hektar zerstört. Über eine halbe Milliarde Tiere getötet. Tausende Häuser verloren. Hunderte von Menschen werden vermisst. Leben verloren.

Ich habe so viel Ärger und Frustration darüber gesehen, wie dies geschehen ist, viele Fingerzeig, hasserfüllte Kommentare an unsere Regierung, die Bewegung gegen den Klimawandel und die ausländischen Medien, weil sie dem nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt haben usw. Diejenigen, die etwas verloren haben, haben das Recht, wütend zu sein.

Aber während wir uns auf einen der schlimmsten Tage bis jetzt für die Brände einstellen, lassen Sie uns unsere Pitchgabeln weglegen und etwas Konstruktives tun, um den Leidenden dabei zu helfen.

Der Link in meiner Biografie enthält Informationen darüber, wie Sie für die folgenden Dienste spenden können:

Link 1: Der NSW-Feuerwehrdienst
Link 2: Der viktorianische Feuerwehrdienst
Link 3: WIRES - NSW Tierrettung
Links 4, 5 und 6: Die Heilsarmee, das Rote Kreuz und Vinnies - helfen denen, die ihre Häuser verloren haben oder noch schlimmer, ihre Lieben bei den Bränden.

Wenn Sie nicht das Geld haben, um zu spenden, können Sie diesen Jungs auch Essen oder Kleidung spenden. Die Zeit, um die Menschen zur Rechenschaft zu ziehen und Richtlinienänderungen vorzunehmen, wird kommen (sollte aber denjenigen überlassen bleiben, die dafür qualifiziert sind, nicht den Lynchmobs der sozialen Medien…). Verbreiten Sie Bewusstsein, Informationen darüber, wie Sie helfen, lieben und unterstützen können. Bitte, jeder, überall auf der Welt kann helfen, das Wort zu verbreiten und sich einzumischen.

Wie kannst du helfen?

Hier sind alle Orte aufgeführt, die die Athleten vorgeschlagen haben. Beachten Sie, dass einige von ihnen zu viel Datenverkehr empfangen, als dass ihre Server damit umgehen könnten. Überprüfen Sie daher regelmäßig, ob Sie auf einen Server eingestellt sind, der nicht funktioniert.

  • Die Verbindungen von Tia-Clair Toomey bestehen zu der Landfeuerwehr von Victoria, der ländlichen Feuerwehr von New South Wales, Givit, Wires, der Heilsarmee, dem Roten Kreuz, St. Vincent de Paul und die Country Fire Service Foundation.
  • Kara Saunders 'Link ist für die New South Wales Rural Fire Service
  • James Newbury hat eine GoFundme eingerichtet, die Mittel an die Balu Blue Foundation sendet, die den Schutz der Tierwelt betont.
  • Khan Porters Verbindungen gehen zu Feuerwehrleuten für die Bundesstaaten New South Wales und Victoria, New South Wales Animal Rescue und Wohltätigkeitsorganisationen: Die Heilsarmee, das Rote Kreuz und St. Vincent de Paul.

Ausgewähltes Bild über @sydneymorningherald auf Instagram


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.