Durchbruch bei CrossFit Games Rookie Meg Reardon

4609
Michael Shaw
Durchbruch bei CrossFit Games Rookie Meg Reardon

Die CrossFit Games-Saison 2016 hat eine Menge neuer Gesichter mit sich gebracht, und ich freue mich darauf, zusammen mit anderen Games-Neulingen in Carson anzutreten. Eine solche neue Athletin ist Meg Reardon, die beim Atlantic Super Regional den dritten Platz belegte, um ihre erste Reise zu den CrossFit Games zu gewinnen.

Ich habe mich mit Meg getroffen, um mich kurz über Training, Qualifikation und die Besonderheiten dieses Jahres zu unterhalten.

Ein Foto von Meg Reardon (@megg_a_tron) am

1. Was hast du dieses Jahr im Training geändert??

Ich habe mich nicht für die CrossFit Games Regionals 2015 qualifiziert, also habe ich einen Trainer bekommen und mein Training strukturierter gestaltet. Mit dem Wachstum meiner körperlichen Leistungsfähigkeit kam auch meine geistige Härte. Das war wahrscheinlich meine größte Veränderung in diesem Jahr im Training: zu verstehen, dass ich meine eigene Person bin und mich mit niemand anderem vergleichen kann. Ich nehme jedes Training und jeden Tag als neue Gelegenheit.

2. Was hast du geopfert, um dein Spiel auf das nächste Level zu bringen??

Ein Foto von Meg Reardon (@megg_a_tron) am

Sie müssen in Ordnung sein, jeden Tag im Fitnessstudio zu trainieren. Eine Sitzung kann 5-6 Stunden dauern, und das ist extrem anstrengend, aber es lohnt sich. Zum Glück bin ich Mitinhaber eines Online-Unternehmens namens Wags and Weights, das mir die Flexibilität gibt, die ich brauche, um den ganzen Tag zu trainieren.

3. Hast du einen Trainer? ? Wenn ja, wer und wie ist Ihre Beziehung??

Alex Cardenas, Margaux Alvarez 'Verlobter. Er ist extrem intelligent und nimmt sich wirklich Zeit für die Programmierung, die er für uns erstellt. Margaux und er bilden ein großartiges Team und haben mir geholfen, auf mehr Arten erfolgreich zu sein, als ich jemals gedacht hätte. Ich bin sehr glücklich, sie beide in meinem Leben zu haben.

4. Was erwarten Sie von den Spielen??

Ich habe den Standard für mich selbst hoch gesetzt, aber letztendlich möchte ich eine erstaunliche Erfahrung machen und die Reise genießen.

5. Worauf freust du dich als neuer Games-Athlet am meisten??

In der Lage zu sein, auf andere Weise Teil der CrossFit-Community zu sein, indem man ein Athlet ist. Wir hätten nicht die Möglichkeiten, die wir ohne die unglaublichen Leute haben, die kommen, um zuzuschauen.

6. Wie sieht deine Ernährung aus??

Ich esse ziemlich sauber, konzentriere mich aber wirklich darauf, während meines Trainingstages Kohlenhydrate zu bekommen. Ich liebe Balance und werde auf jeden Fall hier und da ein paar Süßigkeiten genießen, um mich gesund zu halten.

7. Wer ist dein Lieblings-CrossFitter??

Ich kann nicht sagen, dass ich einen Favoriten habe, aber ich bewundere und respektiere definitiv die Arbeitsmoral, die jeder Athlet für den Wettkampf einsetzt.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.