Diese 2 Kochtipps verbessern Ihre Essenszubereitung

1591
Joseph Hudson
Diese 2 Kochtipps verbessern Ihre Essenszubereitung

Wir alle wissen, dass man eine schlechte Ernährung nicht trainieren kann. Egal, ob Sie ein Spitzensportler oder ein Schreibtisch für Kreuzheben-Fitnessratten sind, der nach den Worten von Give 'Em Cold Steel-Sportler und dem hoffnungsvollen australischen Gewichtheber Pip Malone nur daran arbeitet, „zerrissen zu werden und Küken zu schleudern“ Wahrscheinlich haben Sie einige Zeit damit verbracht, herauszufinden, wie Sie das Beste aus Ihrem Essen herausholen können. Das wissen wir aus erster Hand Donuts aufzugeben ist schwer, Aber was noch schwieriger ist, ist die umwerfende Monotonie, die mit dem Essen des gleichen Essenstages einhergeht, alles im Namen von Gainz und Bauchmuskeln.

Geröstete Tomate

Es ist verlockend und lohnenswert, einem dieser Programme eine Chance zu geben, da all die Diät- und Lifestyle-Hullabaloo und die drastischen Bilder vor und nach dem Umkreisen von Instagram heutzutage. Der Einstieg in ein Programm wie RP Strength oder If It Fits Your Macros erfordert solides Engagement. Wenn Sie das Geld für eine Vorlage oder einen Ernährungstrainer ausgeben, sind Sie wahrscheinlich ziemlich engagiert. Die Zukunft ist voll von Sonntagsvorbereitung, diesem schwer fassbaren Sixpack und dem Tupperware-Kühlschrank Tetris.

Leider bist du ein Mensch und wenn das Essen nicht gut schmeckt, wirst du den Sixpack-Kampf verlieren. Hier sind zwei einfache Anpassungen, die Sie an Ihrem Sonntagsritual für die Zubereitung von Speisen vornehmen können, um Ihrem üblichen Tarif noch mehr Geschmack und Köstlichkeit zu verleihen.  

Karamellisierte Zwiebeln

1. Bitte noch mehr Zwiebeln.

Der größte Unterschied zwischen dem Essen, das Sie zubereiten, und dem, was Sie in einem Restaurant erhalten, besteht darin, wie sich der Geschmack im Laufe der Zeit entwickelt. Eine der wichtigsten Zutaten für die Geschmacksentwicklung ist die bescheidene Zwiebel. Erhöhen Sie Ihre üblichen Rindfleischpastetchen oder Hühnchen, indem Sie frische, sautierte oder karamellisierte Zwiebeln hinzufügen. Frische Zwiebeln geben Ihnen einen würzigen Biss, sautierte geben Ihnen eine röstige Tiefe und unser Favorit, karamellisiert, fügt eine unvergleichliche Süße hinzu.

Wir mögen es, am Sonntag große Mengen Zwiebeln zu karamellisieren und dann ein oder zwei Löffel in das Essen der Woche zu werfen, um den Geschmack zu vertiefen und Textur hinzuzufügen. Schneiden, hacken oder würfeln Sie einfach eine große Zwiebel und werfen Sie sie mit etwas Salz und einem oder zwei Teelöffeln Öl in einen Topf. Abdecken und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Zwiebeln süß und goldbraun sind. Fügen Sie Ihrem morgendlichen Spinat hinzu, und Sie werden nie wieder zu einfachen alten Grüns zurückkehren.

Gebratener Rindfleischschenkel

2. Kann ich noch etwas Maillard haben??

Was haben die knusprige Kruste auf einem gebratenen Steak, ein goldbrauner Farbton auf einem Hamburgerbrötchen und eine geröstete Karotte gemeinsam?? Chemie! Speziell die Maillard-Reaktion, Dies tritt auf, wenn die Aminosäuren eines Lebensmittels mit einfachem Zucker rekombinieren, um eine Bräunung und einen Geschmack zu erzeugen. Diese angebratene Kruste, die braunen, sprudelnden Flecken von Güte auf einer Karotte und das gleichmäßig gefärbte Brötchen sind der Maillard-Reaktion zu verdanken. Zu beachten ist, dass die Maillard-Reaktion im Allgemeinen nur über 285 Grad Fahrenheit stattfindet. Wenn Sie also Ihr Gemüse und Ihr gewürfeltes Huhn bei schwacher Hitze in eine Pfanne werfen, wird es nicht passieren, und Sie werden mit langweiligem Huhn enden.

Um diesen gebräunten Geschmack zu erhalten, geben Sie bei mittlerer Hitze einen Hauch Öl in eine Pfanne, geben Sie Ihr Fleisch oder Gemüse hinzu und dann Fass nichts an. Wenn Sie Ihr Essen ständig in der heißen Pfanne bewegen, wird die Maillard-Reaktion gehemmt. Drehen Sie den Inhalt der Pfanne etwa jede Minute um, aber widerstehen Sie dem Drang, alles zu bewegen!


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.