Powerlifter Vlad Alhazov Kniebeugen 525 kg Raw with Wraps

921
Yurka Myrka
Powerlifter Vlad Alhazov Kniebeugen 525 kg Raw with Wraps

Nachdem Vlad Alhazov Anfang dieses Jahres im Training 525 kg in die Hocke gegangen war, festigte er sich auf unserem Radar als einer der besten Kraftheber, die es bis 2019 zu beobachten gilt. Es stellte sich heraus, dass seine nächste umwerfende Leistung auf der Wettbewerbsplattform nicht einmal bis zum neuen Jahr warten musste.

Am 23. Dezember, in seinem letzten Wettkampf des Jahres, verwandelte Alhazov diese Trainingsleistung in eine echte Wettkampfmarke, indem er gewaltige 525 kg roh und in Packungen hockte. Überzeugen Sie sich selbst vom Video.

Alhazov öffnete bei 465 kg und wechselte dann für seinen zweiten Versuch auf 510 kg. Sein erfolgreicher Lift bei 525 kg war ein Weltrekord für Raw + Wraps, der zufällig den aktuellen einlagigen Weltrekord übertraf.

Vielleicht noch beeindruckender als Alhazovs Leistung ist seine Hintergrundgeschichte. Es war einmal - und in einer Zeit, in der Social Media dazu beitrug, dass sich Nachrichten und Heldentaten fast augenblicklich verbreiteten -, hielt Alhazov mit 567 kg den IPA-Weltrekord für die ausgerüstete Hocke. Während seines Höhepunkts vor ungefähr zehn Jahren erlitt der Powerlifter eine katastrophale Knieverletzung, als er versuchte, beim Training in Westside Barbell 590 kg in die Hocke zu gehen. Er unterzog sich einer vollständigen Knierekonstruktion, und es war unklar, ob er jemals wieder heben würde - versuchen Sie es mit Weltrekordgewichten.

Aber im Juli 2017 war Alhazov der erste, der 500 kg roh und in Packungen hockte, ein Aufzug, der seine Rückkehr zur Elite des Sports auf dramatische Weise ankündigte. Und seitdem arbeitet er sich von dieser Marke hoch.

Ausgewähltes Bild: @Markos Markopoulos über Facebook


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.