Mat Fraser erscheint im Joe Rogan Experience Podcast

2375
Oliver Chandler
Mat Fraser erscheint im Joe Rogan Experience Podcast

Etwas mehr als ein Monat ist vergangen, seit der fünfmalige CrossFit Games-Gewinner Mat Fraser seinen Rücktritt vom wettbewerbsfähigen CrossFit angekündigt hat und er beschäftigt geblieben ist. Neben der Produktion seines eigenen Podcasts - Josh Mat Sevan - trat der CrossFit GOAT aller Zeiten dem Podcast GOAT Joe Rogan für eine Episode der Joe Rogan Experience bei. Die Folge wurde am 11. März 2021 ausgestrahlt und ist ausschließlich auf Spotify zu sehen, obwohl Clips der Show auf YouTube erscheinen werden.

In der Episode 11 von Josh Mat Sevan, die am 9. März 2021 ausgestrahlt wurde, gibt Co-Moderator Sevan Mattossian die Nachricht von Frasers Auftritt bei JRE bekannt und bringt ihn auf den Punkt. Fraser scherzt herum und bestätigt dann im Wesentlichen die Nachricht: „Im Ernst, ich weiß nicht, ob ich darüber sprechen darf. Ich kenne die Eventualitäten, die damit verbunden sind, nicht.”Sie können diesen Teil des Podcasts um 11:45 Uhr im Video unten mit freundlicher Genehmigung des gleichnamigen YouTube-Kanals des Podcasts ansehen:

[Verwandte: Wie man Fett verbrennt und seine Arbeitsfähigkeit mit Körperkonditionierung steigert]

Mat Fraser ist ohne Zweifel eines der beliebtesten Gesichter und Namen in der CrossFit-Community. Er hat 2.3 Millionen Follower auf Instagram, 153.000 Abonnenten seines YouTube-Kanals (innerhalb eines Monats nach dem Start) und Sponsoring-Verträge mit Top-Marken wie Rogue und Nike. Aber im Podcast von Joe Rogan zu sein, ist eine Einführung in den Mainstream wie keine andere.

Rogan, ein berühmter Komiker, ehemaliger Moderator von Fear Factor und UFC-Kommentator, hat den derzeit lukrativsten und beliebtesten Podcast. Im Mai 2020 wurde die Wallstreet Journal berichtete, dass Rogan einen Vertrag mit Spotify im Wert von 100 Millionen US-Dollar abgeschlossen habe. Obwohl die Anzahl der Downloads nicht offiziell bekannt ist, sagte Rogan einmal (2019), dass er 190 Millionen Downloads pro Monat erhalten habe. Das ist mehr als die Hälfte der Bevölkerung der Vereinigten Staaten.

Ein weiterer Grund für Rogans immense Popularität ist seine Fähigkeit, alle Arten von Publikum anzusprechen. Er hat Kämpfer in seinen Podcasts. Er hat Politiker (wie Bernie Sanders und Andrew Yang) in seinem Podcast. Er hat Astrophysiker (Neil deGrasse Tyson) in seinem Podcast. Er spricht mit Jägern, starken Männern, Bodybuildern, ehemaligen Google-Mitarbeitern, Rapper und sogar Verschwörungstheoretikern. Wenn Sie eine Person mit einem Puls und sogar einem geringen Interesse an irgendetwas sind, dann gibt es einen Joe Rogan Podcast für Sie. Für Fraser ist dies eine Belichtung auf einer ganz anderen Ebene.

[Verwandte: Was Sie wissen müssen, um die Kraft zu erhöhen]

Während er keine kontroversen Meinungen zu CrossFit geäußert hat, hat Rogan zuvor über CrossFit geriffelt. In Episode 1.291 der Joe Rogan-Erfahrung mit CT Fletcher spricht Rogan über die Rhabdomyolyse (wenn Sie so hart trainieren, dass Ihre Muskelfasern absterben und in Ihren Blutkreislauf gelangen) und ihre Verbreitung in der CrossFit-Community. Er nennt CrossFitters auch "lächerlich fit" und sagt, dass der Sport "definitiv kein Schwachsinn" ist.”

[Verwandte: Best At-Home Bodyweight Workouts]

Fraser, der 2020 seinen fünften CrossFit Games-Titel in Folge gewann, ist der prominenteste (wenn nicht nur) CrossFit-Athlet, der in Rogans Show auftritt. Rogan hat 1.618 Folgen seines Podcasts produziert, der 2009 offiziell gestartet wurde.

Mat Fraser über JRE

Hier finden Sie eine Vielzahl von Themen, die in Frasers Episode der Joe Rogan Experience diskutiert wurden, die fast drei Stunden dauerte.

Geld in CrossFit

„Gibt es in CrossFit viel Beute??Rogan fragte Fraser ungefähr zur Hälfte. „Ist es im Preisgeld oder in Patenschaften?Fraser sagte, dass Patenschaften weitaus lukrativer seien und dass er bei den Spielen 2020 300.000 US-Dollar verloren habe (er habe zusätzlich 48.000 US-Dollar an Event-Gewinnboni erhalten).

"Dreihundert Riesen sind nichts, worüber man sich als Jahresgehalt lustig machen kann, aber wenn man das ganze Jahr über würfelt und trainiert, kann es schwierig werden", sagte Fraser und erinnerte sich, dass er als konkurrenzfähiger Gewichtheber und sogar nichts gemacht hatte Seine Tausend-Dollar-CrossFit-Verträge „plus freies Protein“ wurden begrüßt. „Ich erinnere mich, dass ich, wenn ich nach dem Training ein Gruppenprojekt hätte, an dem ich arbeiten könnte, einen Peperoni-Stick und eine Gallone Schokoladenmilch bekommen und dann in die Bibliothek gehen würde.”

Es sind diese Momente, an die sich Fraser gerne erinnert, sagt er.

Was kommt als nächstes nach CrossFit?

"Das erste, was ich tat, war, meine Programmierung zu veröffentlichen", sagte Fraser zu Rogan, als der Elite-Podcaster den Elite-CrossFitter fragte, was er in seinem Ruhestand vorhabe. Laut Fraser hat er das Gefühl, dass Aspekte seiner Programmierung einzigartig sind, und deshalb hat er diese Geheimnisse nahe an der Brust gehalten, um wettbewerbsfähig zu bleiben. „An dem Tag, an dem ich in Rente gehe, werde ich es allen erzählen.”

Anscheinend arbeitet Fraser mit Hybrid Training in Miami zusammen, um sein Trainingsprogramm - das er PSM nennt - in die bestehende Plattform von Hybrid einzubetten. Er sagt, dass es ab April der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Fraser sagte auch, er plane, über ein zukünftiges Sporternährungsunternehmen im CrossFit-Bereich zu bleiben.

Darüber hinaus möchte Fraser, ein bekannter Kaffeeliebhaber, irgendwie in die Welt des Kaffees übergehen.

Leistungssteigernde Medikamente (PEDs)

Für einen guten Teil der Folge sprachen Rogan und Fraser über leistungssteigernde Medikamente in CrossFit und anderen Sportarten wie Boxen und MMA. Fraser spielte auf die Tatsache an, dass er nie PEDs genommen und andere Konkurrenten (die er nicht nannte) und die lustigen Ausreden, die sie gaben, um zu erklären, erwischt zu werden, verärgert hatte.

[Verwandte: 9 Arten von Diäten - wie sie funktionieren und Vor- und Nachteile]

Der Versuch, 2019 in den Ruhestand zu gehen

Rogan fragte Fraser dann, ob er wisse, dass 2020 seine letzten CrossFit-Spiele sein würden, und Fraser gab bekannt, dass er 2019 versuchte, in den Ruhestand zu gehen. Aber dann sagte Frasers Agent, er habe ihn angerufen, um zu sagen: "Sie werden sich selbst hassen, wenn Sie 40 sind, wenn Sie sich nicht mehr für einen entscheiden.".'s vorheriger Datensatz. Sein Manager wurde von seinem Trainer Shane Orr, dem Trainer und Ehemann der viermaligen Spielgewinnerin Tia-Clair Toomey-Orr, darauf hingewiesen.

COVID-19

Nachdem wir ungefähr fünf Minuten lang über Hakenwürmer und Parasiten gesprochen hatten, ging das Gespräch zu COVID-19 über. "Das ist beängstigend", sagte Fraser in Bezug auf Parasiten, "wir sind hier drüben besorgt über was? Ich habe nicht einmal Husten bekommen. Ich habe gerade meinen Geschmack und Geruch verloren. Ich habe jeden Tag trainiert und konnte einfach nichts schmecken. Ich habe die Vorsichtsmaßnahmen getroffen - ich habe unter Quarantäne gestellt und für mich behalten -, aber mir ging es gut.”

Fraser geht davon aus, dass er einen Vertrag abgeschlossen hat, als er mit etwa 17 Menschen auf die Jagd ging, und „keiner von uns hat sich darum gekümmert.Rogan, der sagte, er sei zweimal am Tag getestet worden, sagte auch, dass seine ganze Familie es bekommen habe, und er tat es nicht.

Ausgewähltes Bild: @mathewfras auf Instagram


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.