Die Gewichtheber Li Dayin und Lü Xiaojun erzielen beide Weltrekorde im Snatch Battle

2166
Michael Shaw
Die Gewichtheber Li Dayin und Lü Xiaojun erzielen beide Weltrekorde im Snatch Battle

China ist eine unbestreitbare Kraft im Gewichtheben. Das war klar, als die 81-Kilogramm-Gewichtsklasse der Männer bei den neu geplanten Asian Weightlifting Championships 2020 (AWC), die vom 16. bis 25. April 2021 in Taschkent, Usbekistan, stattfanden, die Bühne betrat. Lü Xiaojun und Li Dayin sind Teamkollegen und Rivalen, und beide Männer wollten einen neuen Weltrekord aufstellen. Obwohl Xiaojun erzielte mit 174 Kilogramm (383) einen neuen Weltrekord.6 Pfund), es dauerte nur bis Dayin ein zusätzliches Kilo anpackte und den Rekord selbst beanspruchte - 175 Kilogramm (385).8 Pfund).

Schauen Sie sich das vollständige Treffen unten mit freundlicher Genehmigung des YouTube-Kanals von LUXIAOJUN an. Xiaojuns Weltrekord-Snatch findet um 29:48 Uhr statt. Dayins Weltrekord-Snatch folgt gleich nach 31:11:

[Verwandte: Gewichtheber CJ Cummings (73KG) stellt neuen amerikanischen Snatch-Rekord bei 2020 Pan Ams auf]

Dies muss sich für Xiaojun, der als erster Gewichtheber den Rekordstandard von 170 Kilogramm (374) überschritten hat, wie ein Déja Vù angefühlt haben.8 Pfund), als er bei der IWF-Weltmeisterschaft 2018 erfolgreich 172 Kilogramm hob. Fast identisch mit Dayin riss der inzwischen pensionierte Ägypter Mohamed Ihab mit 173 Kilogramm (381) den Weltrekord von Xiaojun weg.4-Pfund-Lift bei derselben Veranstaltung.

Xiaojun kehrte nach Ihab zurück, als er diesen Wettbewerb mit einem Weltrekord von insgesamt 374 Kilogramm (824) verließ.5 Pfund). Ihab war der erste, der das 368-Kilogramm (811) übertraf.Weltrekordstandard von 3 Pfund mit einer Punktzahl von 369 Kilogramm (813).5 Pfund), die er schließlich auf 373 Kilogramm (822) vorrückte.3 Pfund).

Die 81-Kilogramm-Klasse ist seitdem so ziemlich ein Tanz zwischen Xiaojun und Dayin. Dayin stellte bei der IWF-Weltmeisterschaft 2019 mit 375 Kilogramm (826) den Weltrekord auf.7-Pfund) zeigt. Xiaojun forderte es mit einem 376 Kilogramm (828) zurück.9 Pfund) insgesamt bei den IWF-Weltmeisterschaften 2019. Bei diesem Ereignis nahm Dayin den Rekord zurück und erzielte 377 Kilogramm (831).1 Pfund) insgesamt, was Xiaojun dazu zwang, einen weiteren sauberen und ruckartigen Versuch zu unternehmen, um erneut den Gesamtweltrekord zu erringen. Es befindet sich derzeit in Xiaojuns Namen bei 378 Kilogramm (833).4 Pfund). Ja, das war ein ernsthaft episches Ereignis.

Aktuelle Weltrekorde - 81-Kilogramm-Klasse für Männer

  • Schnappen - Li Dayin, 175 Kilogramm (385).8 Pfund)
  • Sauber & Ruckeln - Lü Xiaojun, 207 Kilogramm (456).4 Pfund)
  • Gesamt - Lü Xiaojun, 378 Kilogramm (833).4 Pfund)

Xiaojun beendete seinen Lauf bei der AWC 2020 mit einem ersten Platz von 373 Kilogramm (822).3-Pfund) insgesamt nach einem 199-Kilogramm (438).7 Pfund) sauber und ruckartig. Er verpasste seine folgenden zwei Versuche von 208 Kilogramm (458).6 Pfund), das ist ein Kilogramm über dem Weltrekord, den er derzeit hält.

Trotz der schwersten Entführung in der 81-Kilogramm-Klasse verfehlte Dayin alle drei seiner 198 Kilogramm (436).5-Pfund) Clean & Jerk-Versuche.

Bei der Betrachtung des Robi-Punktesystems - der offiziellen IWF-Berechnungsmethode zum Vergleich der Gesamtergebnisse einzelner Athleten - liegt Dayin zwei Plätze über Xiaojun. Dies bedeutet, dass die IWF Dayin einen Platz bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio anbieten wird, nicht Xiaojun. Das Team China kann sich jedoch weiterhin dafür entscheiden, Xiaojun zu senden, wenn es den für Dayin angebotenen Platz ablehnt. Angesichts der Tatsache, dass Xiaojun fünfmaliger Weltmeister im Gewichtheben ist, der Goldmedaillengewinner der Olympischen Spiele 2012 in London, und Dayin in allen wichtigen Gewichtheberwettbewerben in der Qualifikationsperiode der Spiele 2020 besiegt hat, wäre es nicht schockierend, wenn das Team China beschließt, den Veteranen zu schicken Tokio.

[Siehe auch: Jourdan Delacruz (49KG) gewinnt Gold und stellt sechs Rekorde bei panamerikanischen Gewichthebermeisterschaften auf]

Chinas Rekorddominanz

Von den 60 Weltrekorden, die sowohl in der Männer- als auch in der Frauenabteilung verfügbar sind, haben 43 ihre Rekordstandards erfüllt - 25 von ihnen gehören zu China. Zusätzlich zu Dayins Rekord-Snatch erzielte Hou Zhihui in der 49-Kilogramm-Klasse der Frauen Snatch- und Gesamtweltrekorde, und Shi Zhiyong verbesserte seinen Snatch-Weltrekord auf 169 Kilogramm (372).9 Pfund).

Noch drei Tage bis zum AWC 2020, werden sich in den Rekordbüchern möglicherweise weitere Änderungen ergeben.

Ausgewähltes Bild: @ lidayin81kg auf Instagram


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.