USA Gewichtheben bereit für Panamerikanische Meisterschaften (Plus How To Watch)

2372
Oliver Chandler
USA Gewichtheben bereit für Panamerikanische Meisterschaften (Plus How To Watch)

Die Panamerikanischen Meisterschaften finden offiziell in Guatemala-Stadt, Guatemala, statt! Das Team USA hat die letzte Trainingswoche in Houston, Texas, verbracht und wird ab sofort bis zum 25. April nach Guatemala-Stadt reisen, um an Wettkämpfen teilzunehmen.

Letzte Woche hat BarBend einige der erfahreneren Mitglieder des Teams USA, Alyssa Ritchey, Wes Kitts und Jordan Cantrell getroffen und nach ihren Vorbereitungen in letzter Minute für dieses Qualifikationsturnier auf Goldniveau gefragt. Jetzt, da die Panamerikanischen Meisterschaften voll im Gange sind, wollten wir hervorheben und wissen, wie sich drei der jüngeren Team USA-Mitglieder fühlen.

Die Pan Am Championship findet vom 21. bis 28. April statt. Wenn Sie live schauen möchten, schauen Sie sich die Live-Übertragung von USA Weightlifting an!

Jordan Wissinger, Mitglied des USA Weightlifting-Teams, sagte gegenüber BarBend, dass die Panamerikanischen Meisterschaften „ein Kampf zwischen meinem älteren und meinem neuen Ich sind.Wissinger wird zusammen mit 11 anderen Männern im Team USA und 12 Frauen antreten.

Wissingers Einstellung für die Pan Am Championships ist es, einen neuen persönlichen Rekord in seiner Gesamtzahl anzustreben, denn für ihn ist dies eine Chance, sein älteres Ich und seine älteren Zahlen zu schlagen.

"Wenn das zu einer Medaille führt, wäre das erstaunlich, aber das Ziel ist es, eine neue persönliche Summe zu erreichen", sagte Wissinger, der bei Junior Pan Ams 2017 eine Bronzemedaille gewann, gegenüber BarBend. Wissinger ist nach einem langen Reisetag nach Houston gekommen und hat am Montag auf Instagram gepostet, dass seine Reisen nach Guatemala begonnen haben!

Jourdan Delacruz, die das Team USA bei den Frauen vertreten wird, sprach auch mit BarBend darüber, wie sie sich bei den Panamerikanischen Meisterschaften fühlt.

"Das Training lief in den letzten Wochen gut", sagte Delacruz, die letztes Jahr zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft dabei war, gegenüber BarBend. „Der Geist hat Recht und der Körper fühlt sich gut an!”

Mehrere Mitglieder des Team USA sind sich einig, dass das Training trotz des kurzen Turnarounds zwischen Houston und Guatemala hervorragend verlaufen ist.

"Das Training hier in Houston läuft bisher sehr gut", sagte Mattie Sasser, ein weiteres Mitglied des Team USA. Ich freue mich auf bessere Ergebnisse in der nächsten Woche in Guatemala.Sasser nahm an den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio bei den Frauen mit einem Gewicht von 58 kg teil, belegte den elften Platz und war Fahnenträger der Marshallinseln.

https: // www.instagram.com / p / BvxJDHHg9V- /

Und wie oben erwähnt, handelt es sich bei den Panamerikanischen Meisterschaften um ein Qualifikationsturnier auf Goldniveau, was bedeutet, dass sie für Athleten, die die Olympischen Spiele 2020 in Tokio im Blick haben, von höchster Bedeutung sind. Es ist erwähnenswert, dass sich die Panamerikanischen Meisterschaften von den Panamerikanischen Spielen unterscheiden. Die Panamerikanischen Spiele sind ein Silber-Event und finden im Juli in Lima, Peru, statt.

Feature-Bild von Mattie Sassers Instagram @ mattie_641


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.