USA Weightlifting ernennt Team für Panamerikanische Meisterschaften 2020

1901
Jeffry Parrish
USA Weightlifting ernennt Team für Panamerikanische Meisterschaften 2020

Am 16. März 2021, USA Weightlifting (USAW) nannte die Athleten, die die USA bei den Panamerikanischen Meisterschaften 2020 vertreten würden.

Dieses Qualifikationsturnier auf Goldniveau für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio wurde ursprünglich aufgrund der COVID-19-Pandemie verschoben, wurde jedoch seitdem für den 18. bis 25. April 2021 in Santo Domingo, Dominikanische Republik, verschoben. Aufgrund der Beibehaltung des Qualifikationsstatus auf Goldniveau könnte dies das Ereignis sein, das letztendlich bestimmt, wer Teil des Teams USA sein wird, das vom 23. Juli bis 8. August 2021 in Tokio antritt

Hier ist, wer bei den Panamerikanischen Meisterschaften 2020 für die USAW antreten wird:

Männer

  • Alex Lee, Chandeler, AZ - 67 Kilgoram
  • CJ Cummings, Beaufort, SC - 73 Kilogramm | Teilnahmeberechtigt für die Olympischen Spiele
  • Christian Rodriguez Ocasio, San Ramon, CA - 81 Kilogramm
  • Harrison Maurus, Auburn, WA - 81 Kilogramm | Teilnahmeberechtigt für die Olympischen Spiele
  • Jordan Cantrell, Clovis, CA - 89 Kilogramm
  • John Downey, Corona, CA - 89 Kilogramm
  • Nathan Damron, Sam Ramon, CA - 96 Kilogramm
  • Wes Kitts, Knoxville, TN - 109 Kilogramm | Teilnahmeberechtigt für die Olympischen Spiele
  • Keiser Witte, Phoenix, AZ - +109 Kilogramm
  • Caine Wilkes, Indian Trail, NC - +109 Kilogramm | Teilnahmeberechtigt für die Olympischen Spiele

Frauen

  • Cicely Kyle, Pensacola, FL - 45 Kilogramm
  • Jourdan Delacruz, Wylie, TX - 49 Kilogramm | Teilnahmeberechtigt für die Olympischen Spiele
  • Hayley Reichardt, Leesport, PA - 49 Kilogramm
  • Taylor Wilkins, McKinney, TX - 59 Kilogramm
  • Mattie Sasser, Grandview, MO - 64 Kilogramm | Teilnahmeberechtigt für die Olympischen Spiele
  • Meredith Alwine, Virginia Beach, VA - 71 Kilogramm
  • Katherine Nye, Berkley, MI - 76 Kilogramm | Teilnahmeberechtigt für die Olympischen Spiele
  • Jessie Stemo, Milwaukee, WI - 81 Kilogramm
  • Mattie Rogers, Genf, FL - 81 Kilogramm | Teilnahmeberechtigt für die Olympischen Spiele
  • Sarah Robles, Desert Hot Springs, CA - + 87 kg | Teilnahmeberechtigt für die Olympischen Spiele

Um an diesem Event teilnehmen zu können, wird jeder Gewichtheber bei seiner Abreise aus den USA und vor seiner Rückkehr einem COVID-19-Test unterzogen.

[Verwandte: Podcast - Der Kampf um Gewichtheben (mit Sarah Davies)]]

Qualifikation für die Spiele

Am 5. März 2021 genehmigte das Internationale Olympische Komitee (IOC) den Antrag der International Weightlifting Federation (IWF) auf Verlängerung der Qualifikationsperiode für die Olympischen Spiele bis Ende Mai 2020.

Das derzeitige olympische Qualifikationssystem, erfordert Gewichtheber, um sechs Mal zu konkurrieren in der 18-monatigen olympischen Qualifikationsperiode vor den Spielen. Diese 18 Monate sind in drei Sechsmonatszeiträume unterteilt. Gewichtheber müssen in jeder dieser Perioden mindestens einmal antreten, und zwei ihrer sechs Auftritte müssen in der Gewichtsklasse liegen, in der sie bei den Olympischen Spielen antreten möchten.

USAW erwartet die Ankündigung der U.S. Olympisches Gewichtheben-Team bis Mitte Juni. Die Liste besteht aus acht Gewichthebern - vier Männern und vier Frauen. Wir werden diesen Artikel mit Informationen zum Live-Stream der Panamerikanischen Meisterschaften 2020 aktualisieren, sobald er verfügbar ist.

BarBend ist der offizielle Medienpartner von USA Weightlifting. Sofern in bestimmten Inhalten nicht anders angegeben, behalten die beiden Organisationen die redaktionelle Unabhängigkeit.

Ausgewähltes Bild über die Instagram-Seite von CJ Cummings: @cj__cummings


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.