Trey Mitchell gewinnt 2021 den stärksten Mannwettbewerb in Texas

3144
Lesley Flynn
Trey Mitchell gewinnt 2021 den stärksten Mannwettbewerb in Texas

Es gibt viele starke Leute in Texas. Bodybuilder Branch Warren, Steve Kuclo und der achtfache Mr. Olympia Ronnie Coleman stammt aus dem Lone Star State. In jüngerer Zeit gab es einen Boom im Sport des starken Mannes. Am Samstag, dem 3. April 2021, fand in Pasadena, TX, der erste Wettbewerb „Strongest Man“ in Texas statt, und die Veranstaltung enttäuschte nicht. Insbesondere waren die aufstrebenden starken Männer Trey Mitchell und Gabriel Peña dabei - zwei Texaner, die beide am Wettbewerb „Stärkster Mann der Welt 2020“ teilnahmen.

Der vierfache Konkurrent des stärksten Mannes der Welt, Josh Thigpen, war der Veranstalter des Wettbewerbs. Vier Konkurrenten standen sich in fünf Wettbewerben gegenüber, um herauszufinden, wer der stärkste Mann in Texas sein würde. Die Veranstaltung fand im Pasadena Convention Center statt.

[Verwandte: Was Sie wissen müssen, um die Kraft zu erhöhen]

2021 Texas 'Strongest Man Contest Events

Hier ist ein kurzer Überblick über die fünf vorgestellten Ereignisse. Sie beinhalten:

  • Keg Toss-Serie
  • 330-Pfund-Protokoll Drücken Sie für Wiederholungen
  • Hand-über-Hand-LKW ziehen
  • Silverado Kreuzheben
  • Atlas Stone Serie

2021 Texas 'Strongest Man Contest Ergebnisse

Insgesamt traten vier starke Männer an, um am allerersten Texas Strongest Man-Wettbewerb teilzunehmen. Hier ist, wie alle rangierten.

Gewinner - Trey Mitchell

Es wäre passend, wenn der als „Big Tex“ bekannte Mann den Titel übernehmen würde. Genau das konnte der stärkste Mann Amerikas bei diesem Wettbewerb im Jahr 2018 tun. Es war jedoch ein hart umkämpfter Sieg, der zwischen ihm und Peña ausgetragen wurde. Während der letzten Veranstaltung, bei der jeder Teilnehmer fünf Steine ​​von 320 auf 430 Pfund für die Zeit geladen hatte, machte Peña einen kleinen Fehler, indem er einen Stein falsch ablegte.

Mitchells Geschwindigkeit und Beständigkeit während dieses Events (wirklich jedes Event) holten den Titel für ihn. Mitchell konzentriert sich jetzt vom 15. bis 20. Juni auf den Wettbewerb der stärksten Männer der Welt 2021 in Sacramento, Kalifornien.

Zweiter Platz - Gabriel Pena

Peña hat zwar den Spitzenplatz knapp verfehlt, aber seine Leistung war ziemlich beeindruckend. Laut seinem Instagram gewann der Texas Titan die Keg Toss-Serie, indem er alle sieben Fässer innerhalb von 17 Sekunden ohne Fehler über die Latte warf. Mit 17 Wiederholungen belegte er beim Silverado Deadlift (wie im Truck) den ersten Platz. Sein Kreuzheben ist keine Überraschung. Er hat 1.000 Pfund auf einer Kreuzhebenstange gezogen, fünf Wiederholungen auf dem Trap Bar Deadlift mit 1.005 Pfund ausgeführt und einen 1.060 Pfund schweren 18-Zoll-Kreuzheben zerschlagen. Bei den anderen drei Veranstaltungen belegte er den zweiten Platz.

[Verwandte: Beste Gewichtheben Gürtel für Kniebeugen, Kreuzheben und mehr]

Dritter Platz - Brett Vaughn

Vaughn schaffte es, sieben Wiederholungen mit dem Silverado-Kreuzheben zu absolvieren und den Arm-über-Arm-Zug mit einem fahrenden LKW in weniger als 45 Sekunden zu absolvieren. Er belegte bei diesem Wettbewerb den dritten Platz, gab aber auf Instagram bekannt, dass er erst seit rund acht Monaten im Sport trainiert. Es war sein erstes Mal, dass er gegen Jungs auf dem Niveau von Mitchell und Peña antrat, aber es wird wahrscheinlich nicht das letzte Mal sein.

Vierter Platz - Matt Gray

Der 34-Jährige schien nach den ersten beiden Ereignissen in der Mischung zu sein, litt jedoch beim Arm-über-Arm-Ziehen am Wadenmuskel. Trotzdem beendete er den Wettbewerb mit drei Wiederholungen am Kreuzheben und holte die ersten beiden Steine ​​im Finale.

Ausgewähltes Bild: @texastitangabe auf Instagram


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.