Tia-Clair Toomey unterschreibt offiziell bei NOBULL

1273
Thomas Jones
Tia-Clair Toomey unterschreibt offiziell bei NOBULL

Die zweimalige Titelverteidigerin von CrossFit Games, Tia-Clair Toomey, unterschrieb offiziell bei NOBULL, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

NOBULL kündigte die Partnerschaft mit Toomey auf ihrem Instagram an, und Toomey teilte die Videoansage auch auf ihrer persönlichen Seite mit.

Dies ist NOBULLs zweite große CrossFit-Athletin, die in den letzten Monaten unterschrieben hat, als die zweifache CrossFit Games-Meisterin Katrin Davidsdottir Reebok verließ und sich im Juni der NOBULL-Familie anschloss.

Ähnlich wie in Davidsdottirs Situation trennten sich auch Toomey und Reebok im Juni, aber es musste bis heute noch bestätigt werden, mit wem Toomey als nächstes unterschreiben würde.

Toomey schrieb auf ihrer Instagram-Seite,

Ich bin Tia-Clair Toomey. Ich bin NOBULL. 

Andere bemerkenswerte Mitglieder des NOBULL-Teams sind die vierfache CrossFit Games-Konkurrentin Brooke Wells, die dreimalige CrossFit Games-Konkurrentin Kristi Eramo, die dreimalige CrossFit Games-Konkurrentin Jessica Griffith, die zweimalige CrossFit Games-Konkurrentin Sam Dancer Jared Stevens, viermaliger CrossFit Games-Konkurrent, Alex Anderson, viermaliger CrossFit Games-Konkurrent, und zweimalige CrossFit Games-Konkurrentin Tola Morakinyo.

[Lesen Sie unseren NOBULL Trainer Review]

Eine Handvoll dieser Athleten wird bei den Reebok CrossFit Games 2019 NOBULL-Schuhe rocken dürfen, denn im April sagte der Gründer von CrossFit, Greg Glassman, Armen Hammer TV in einem Interview, dass Athleten nun die Schuhe tragen dürfen, die sie wollen die Spiele 2019. In den letzten Jahren mussten alle Athleten Reebok-Schuhe tragen.

[Schauen Sie sich unsere 7 besten Cross-Trainingsschuhe für 2019 an]

Die CrossFit-Spiele sind weniger als einen Monat entfernt, daher kommt diese Ankündigung zu einem Zeitpunkt, an dem der ganze Hype um Toomey ist und ob sie sich als CrossFit-Champion 2019 wiederholen wird oder nicht. Die Spiele beginnen am 1. August und dauern bis zum 4. August. Die diesjährigen Spiele werden live aus einem World Feed übertragen, sodass es viele Möglichkeiten gibt, sich auf die Action einzulassen und zu sehen, welche Schuhe die verschiedenen Athleten tragen. Ausgewähltes Bild von der Instagram-Seite @ tiaclair1.

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.