Der große Schuss

3068
Milo Logan
Der große Schuss

Überlegen

dieser Kolumne als öffentlich zugänglicher Atomic Dog, ein Ort für die T-Mag Mitarbeiter

und jeder andere, der etwas von seiner Brust nimmt, ermutigt, inspiriert oder einfach nur

Gehen Sie auf eine bug-eyed, Schaum vor dem Mund schimpfen.

Im

In dieser Folge gräbt der Westside Barbell-Guru Dave Tate tief, um die Frage zu beantworten,

„Warum machen wir das durch??”

Wenn Sie ein 600-Pfund-Bankdrücken versuchen, können Dinge schnell schief gehen. Ich würde

Ich habe gerade 600 zum zweiten Mal verpasst und etwas lief definitiv schief.

„Scheiß drauf!" Ich dachte. „Lass die Bar geladen!„Es war wirklich dieser dritte Fehlschuss

habe meine Schulter reingelegt. Jetzt musste ich herausfinden, ob ich verletzt, verletzt oder gefickt wurde

oben.

Diese

So definiere ich die drei Stadien der Verletzung. Wenn du verletzt bist, ist es wirklich nein

große Sache. Für den Powerlifter oder jeden Athleten, der den Umschlag maximal schiebt

Gewichte, du bist fast immer irgendwo verletzt. Dies wird normalerweise einfach verschwinden.

Wenn Sie verletzt sind, verschwindet es nicht und erfordert möglicherweise eine Auszeit und Rehabilitation

Arbeit. Wenn es richtig schlimm wird, wirst du beschissen. Dies ist, wenn die Dinge gerade

werde nicht besser oder Verletzungen von vor langer Zeit schleichen sich immer wieder ein. Jetzt hatte ich

um herauszufinden, in welcher Phase ich war.

Das

Beim nächsten Training auf der Bank konnte ich die Messlatte nicht ohne Schmerzen senken. Es war wie bei jemandem

steckte mir ein Messer in den Hals. Also habe ich ein paar Wochen damit trainiert und

es wurde nicht besser. Ich wusste, dass ich zwischen verletzt und gefickt war

oben. Nach fünf Monaten beschloss ich, einen Arzt aufzusuchen. Fünf Monate ohne Bank

über 315 war nicht gut, also wusste ich, dass etwas falsch sein musste. Mir wurde gesagt, ich hätte

vier Knochensporen, die herauskommen mussten, und ein zerrissener Terres Major, der benötigt wurde

behoben werden. Die Operation war geplant und ich ging (wieder) unter das Messer

Streben nach einer größeren Bank. Ich fragte mich, wie lange es dauern würde, bis ich zurückkam

Dieses hier. Nach einer früheren Operation wegen einer Pec-Träne dauerte es über ein Jahr, bis sie gebrochen war

mein PR.

Während

Beim Einchecken im Krankenhaus fragte die Krankenschwester, wie ich mich verletzt habe. Ich habe es ihr gesagt

war aus Jahren des Missbrauchs. Dann sah sie die andere Operation in meiner Akte und fragte

wenn das auch von den Gewichten war. Ja, ich habe es ihr gesagt, und warum fragst du?? Darin

In einem kalten Raum mit nichts als einem verdammt offenen Kleid stellte sie die Frage

Ich konnte nicht aus meinem Kopf kommen.

"Warum

machst du es weiter?”

Ich habe mich nur ausgelacht und wurde in den Vorbereitungsraum gerollt.

Gehen

Wenn Sie sich einer Operation unterziehen, fühlen Sie sich wie ein Sträfling in der Todeszelle. Pre-Op ist der letzte

Halten Sie an, bevor Sie den Stuhl erreichen. Der Anästhesist sagte mir, dass er gehen würde

stecke mir eine lange Nadel in den Hals. Es war die größte verdammte Nadel, die ich je gesehen hatte

und er würde es durch meine Falle bohren. Ärzte machen manchmal Smalltalk

während sie dir schmerzhafte Dinge antun, fragte er mich, wie ich mich und mich verletzt habe

ich sagte ihm. Er beendete, drehte sich zu mir und fragte: „Warum machst du das weiter?

wenn du so verprügelt bist wie du bist?”

Das

gleiche Frage zweimal in der letzten halben Stunde. Ich habe es wieder ausgelacht, aber das hier

Mal blieb die Frage bei mir. Als sie mich in den Operationssaal rollten,

Ich sah meinen Arzt dort stehen. Zu dieser Zeit war ich in la-la-land, aber immer noch

Ich hatte die Geistesgegenwart, dem Arzt zu sagen, er solle sich um mich kümmern. Er hatte mein Leben

Immerhin in seinen Händen. Er versicherte mir, dass er dies tausende Male getan hatte und

hatte noch keinen Patienten verloren. Hatte niemanden verloren? Zur Hölle, ich war nicht buchstäblich

Als ich über mein Leben sprach, sprach ich über meine Fähigkeit, auf einer Bank zu sitzen! Konnte er nicht

sehen Sie, wie wichtig das für mich war?

ich

wurde angewiesen, von zehn rückwärts zu zählen. Zehn ... neun ... und als ich mich treiben ließ

aus ... acht ... diese Frage kam mir wieder in den Sinn ... sieben ..

Warum mache ich das??… Sechs… und ich war weg… .

… .zurück

ins Fitnessstudio, mit der gleichen Frage in meinem Kopf. Als ich eintrat, bemerkte ich es

ein gewisser Geruch zu dem Ort. Eine spezielle Mischung aus Schweiß, Kreide und Silikonspray,

und Liniment. Dies ist der gleiche Geruch, den Sie in jedem Hardcore-Fitnessstudio finden. Der Geruch

von harter Arbeit, Schmerz und Disziplin. Der Geruch von Mut. Zu einem wahren Lifter dies

ist der Geruch von Zuhause, der Ort, an dem du sein willst. Ich dachte mir: „Könnte

das sei es? Könnte dieser Geruch das sein, worum es geht??”

Während

Ich wartete auf unsere reguläre Startzeit von 8:30 Uhr und begann mit der Bewerbung

das Liniment. In dieser Zeit kommen auch meine Trainingspartner an. Sie sind

scherzen, Müll reden, Wetten abschließen, aufholen. Während des Aufwärmens frage ich mich

Wenn es darum geht, wenn es das ist, warum ich es tue. Ist diese Verwandtschaft mit

Meine Trainingspartner die wahre Antwort?

Beim

8:30 ändert sich die Haltung des Fitnessstudios. Es geht von Komödie und Freundschaft zu

Aggression und Krieg. Der erste Satz der Sitzung ist der wichtigste.

Dies ist der wahre Deal, der Lift, bei dem wir versuchen, Rekorde zu brechen, der, den Sie haben

wird töten oder es wird dich töten. Die Musik wird vom Radio zu etwas gedreht

mehr Hardcore. DMX, AC / DC, es spielt wirklich keine Rolle, solange es laut ist. ich

Fühle, wie meine Herzfrequenz schneller wird und sich die Aggression aufbaut. Ich sehe das

Blick der Aggression in allen Augen. Wenn Sie dabei ins Fitnessstudio gehen würden

Wenn Sie nicht wissen, was los ist, ist es am besten, die Hölle umzudrehen

und komm später zurück. Als ich meine Umgebung betrachtete, dachte ich: „Könnte das sein

es? Könnte die Musik und Aggression der Grund sein, warum ich das tue, was ich tue??”

Wie

Wir starten die Bewegung mit maximaler Anstrengung, die wir mit leichten Gewichten beginnen, und arbeiten bis zu

das "Mutgewicht", das tatsächliche Maximalgewicht. Als ich die Stange greife, fühle ich die Kälte

Metall in meinen Händen. Das scharfe Rändeln bringt ein wenig Schmerz in meine schwieligen Hände,

die Hände, die ein Leben lang mit dem Eisen verbracht haben. Das Gefühl der Bar bringt

auf die Aufregung des Strebens, zu den großen Gewichten zu gelangen, die Gewichte nur einige

wird jemals den Ort erreichen, an dem nur diejenigen, die wissen, wie man große Träume hat, es tun werden

jemals bekommen. Könnte es das sein? Könnte das Gefühl von Stahl der Grund sein, warum ich was tue?

ich mache? Könnte das Training unter maximaler Belastung der Grund sein, warum ich es mache?? Ist

Es sind die Schreie der Ermutigung, als ich eine neue PR versuche? Oder mache ich es für die

Wut und die Befreiung, die nur schweres Heben bieten kann?

Nach dem

Jeder hebt, ich bin wieder dran. Ich sage ihnen, dass ich fertig bin

der Tag, aber die Worte kommen zu mir zurück wie ein Messer in den Rücken. Was zur Hölle

Meinst du, du bist fertig?? Zieh ein Viertel an und hol die Hölle unter die Theke! Diese

Mal muss ich tief in mich hinein graben und eine andere Person herausziehen, um damit fertig zu werden

Scheisse. Dave ist nicht dafür gemacht, aber mein Alter Ego ist es. Wir nennen ihn Zippy und

Zippy erledigt den Job, als Dave auscheckt.

So

Ich grabe mich hinein und finde diese andere Person und er nähert sich der Bar. Das

Wenn Sie sich auf die Aufgabe konzentrieren, wird alles andere abgebrochen, was gerade passiert. Während des Erhaltens

Unter dem Gewicht spüre ich, wie mein Herz in meiner Brust pocht und die Aggression und

Wut ist auf einem Allzeithoch. Da das Gewicht nicht gerissen ist, gibt es keinen Zweifel an meinem

Denken Sie daran, dass ich dieses Gewicht zerquetschen werde. Könnte es das sein? Könnte ein Gewicht heben ich

Der erste Gedanke würde mich umbringen, der Grund, warum ich mich durch all das gestellt habe?

Könnten das Blut, der Schweiß und die Tränen des Trainings der Grund sein, warum ich das tue, was ich tue??

Jetzt

Ich bin bei den IPA Nationals und gehe durch den Aufwärmraum. Sie können das fühlen

Aufregung wächst. Sporttaschen sind überall verteilt und es gibt Lifter

überall. Jugendliche, Meister, Amateure und Profis mischen sich. Der Sport von

Powerlifting hat für jeden einen Platz. Alle freuen sich auf ihre

Zeit des Gerichts, ihr Moment der Wahrheit. Wenn ich mich umsehe und Freunde sehe, habe ich

Im Laufe der Jahre gemacht und neue Freunde, die ich an diesem Tag machen werde, frage ich mich wieder,

Könnte es das sein? Könnte unter all denen sein, die das Eisen genauso lieben wie ich

Sei der Grund, warum ich das tue?

Jetzt

Ich bin bei einem Treffen, im Loch und warte. Dies ist der Tag, für den Sie trainieren, der Moment

In einer Zeit, die einmal vorbei ist, kann niemand mehr von dir nehmen und kann nie wieder erlebt werden.

Für einen Lifter ist dies sein leuchtender Moment, der Moment, der bestimmt, ob der

Die Arbeit wurde im Fitnessstudio erledigt oder nicht. Wenn Sie Ihre Arbeit gemacht haben und es die richtige Arbeit war,

Dieser Moment wird einer der größten des Jahres sein. Wenn du deine Arbeit nicht gemacht hast,

dann wird dies als ständige Erinnerung daran dienen, wo Sie falsch gelaufen sind, als Lernen

Erfahrung, die dich besser machen kann.

Ich bin

Jetzt an Deck, ein Lifter raus, eingewickelt und für eine große Hocke geeignet.

Bin ich bereit für die anstehende Aufgabe?? Ist mein Geist am richtigen Ort?? ich bin umgeben

durch eine starke Mischung aus Ermutigung und Aggression mit hoher Oktanzahl. Ich heiße

angerufen und es ist Zeit, es einzuschalten. Hier möchte ich sein. Das ist was

Ich trainiere für. Hier liegt alles an dir; Niemand kann das Gewicht für Sie heben. Angst

ist keine Option. Dies ist der Tag, an dem du angesichts der Angst spuckst und weiterfährst.

Es ist Zeit, sich zu befreien, um zu wüten.

Das

Gewicht lacht mich aus, als ich unter die Bar trete, aber es fühlt sich leicht an. Das Spiel

ist schon vorbei. Ich weiß bereits, wer an diesem Tag der Gewinner sein wird. Zwei

Sekunden später, mit einer Nase voller Blut und Sterne in meinen Augen, nehme ich das Gewicht auf

und drei weiße Lichter entzünden sich so hell wie der Vegas Strip. Eine neue PR. Ein Gewicht

Ich habe erst vor zehn Jahren davon geträumt, zu heben. Könnte es das sein? Ist das der Grund…

… und

jemand sagt immer wieder meinen Namen. Der Doktor. Ich bin im Aufwachraum

und aus meinem Kopf gedopt. Später auf dem Heimweg die Antwort auf die Frage

trifft mich wie eine Tonne Steine. Ich mache was ich mache weil das ist was ich mache.

Es ist nicht der Geruch des Fitnessstudios. Ich war in vielen Fitnessstudios und habe sie alle geliebt. Sie

Alle hatten nicht den gleichen Geruch. Es sind nicht meine Trainingspartner. Schulungspartner

kommen und gehen. Es ist nicht der kalte Stahl oder das Gefühl der Bar. Einige Bars sind dicker

als andere sind einige dünn, einige haben weniger Rändelungen, während andere scharf wie sind

Hölle. Ich liebe das Gefühl von allen.

Es ist

nicht die Belastung und es ist nicht die Musik im Fitnessstudio. Musik ändert sich aber mit der Zeit

Meine Leidenschaft bleibt gleich. Es sind nicht die alten und neuen Freunde, die getroffen werden und

bei Wettbewerben gemacht. Freunde kommen und gehen; Lifter ziehen sich zurück und kündigen. Es ist nicht

die persönlichen Aufzeichnungen, die in den Sitzungen festgelegt werden. Wenn dies der Fall wäre, hätte ich

vor langer Zeit aufgehört. In zwanzig Jahren des Wettbewerbs denke ich, dass es das gegeben haben könnte

Nur drei Treffen, bei denen ich in jedem Aufzug eine PR gebrochen habe.

So

Was ist es? Warum mache ich was ich mache?? Es ist nicht eine Sache oder ein Moment. Es ist das Prozess Ich habe die Leidenschaft für. Es ist alles so. Ich liebe alles und das

Deshalb mache ich was ich mache. Vor zwanzig Jahren nahm ein dreizehnjähriges Kind eine Powerlifting USA Magazin und träumte davon, in den Top Ten zu sein. Darauf

Tag begann die Leidenschaft und die Suche begann. Zwanzig Jahre später noch dieses Kind

hatte seine Kindheitsträume nicht losgelassen und eine Top Ten insgesamt gepostet.

Wann

jemand fragt dich, warum du tust, was du tust, nur grinsen. Wir machen was wir machen weil

diese ist was wir tun. Unsere Leidenschaft hat unseren Charakter und unseren Charakter aufgebaut

definiert uns. Verliere niemals deine Leidenschaft.

Einer

von Daves besonders lebhaften anästhesieinduzierten Halluzinationen.

Weitere Informationen zu Dave Tate finden Sie unter www.Elitefts.com.

Sie finden fast hundert Artikel, 5000 Fragen und Antworten sowie einen Online-Shop

mit den besten Produkten, die in der Krafttrainingsbranche angeboten werden.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.