Die 7 epischsten Heldentaten und Performances von 2018

2836
Yurka Myrka
Die 7 epischsten Heldentaten und Performances von 2018

Es ist kaum zu glauben, aber wir haben es bereits bis 2018 geschafft und es war ein weiteres historisches Jahr der Stärke. Dieses Jahr war für jeden Kraftsport geradezu erstaunlich, und wir wollten uns etwas Zeit nehmen, um einige der besten Kraftleistungen dieses Jahres anzuerkennen.

Egal, ob Sie ein konkurrenzfähiger Powerlifter, ein eingefleischter CrossFit-Fan oder der Gewichtheben-Sport sind, 2018 war ein unglaublich episches Jahr im Kraftsport. Nachfolgend haben wir sieben unserer Lieblingsmomente und -stärken aus dem Jahr 2018 aufgeführt.

Anmerkung des Autors: Die Nummern unten in der Liste sind nicht in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet. Bei BarBend schätzen wir jede Stärke, und das sind alles unglaubliche Leistungen!  

Epic Strength Feats & Performances von 2018

1. C.C. Holcomb bricht die höchsten Wilks aller Zeiten (Wrapped & Non-Wrapped)

Die Wettkampfsaison von Chakera Holcomb im Jahr 2018 war absolut unglaublich. Nachdem Holcomb mehrere Weltrekorde aller Zeiten und die höchste Wilks-Punktzahl aller Zeiten sowohl in der eingewickelten als auch in der nicht eingewickelten Division gebrochen hat, hat sie sich definitiv als eine der besten Powerlifterinnen der Welt profiliert.

https: // www.instagram.com / p / BjibpuEhjQy /?utm_source = ig_embed

Im Mai brach Holcomb die höchste Wilks-Punktzahl aller Zeiten in Kniebandagen, und im Juni, nur wenige Wochen später, zerschmetterte sie die höchste Wilks-Punktzahl aller Zeiten mit Knie-Ärmeln.

2. Hafthor Björnssons Strongman-Saison 2018

Björnsson näherte sich 2018 mit der Absicht, alles zu nehmen, und er tat es auf jeden Fall. Im März gewann Björnsson den Arnold Strongman Classic 2018 und brach mit seinem legendären Zug von 472 kg den Elephant Bar-Weltrekord. Im April gewann Björnsson den Wettbewerb „Stärkster Mann Europas“ im Jahr 2018.

Diese beiden Siege brachten Björnsson den Ball ins Rollen, als er 2018 in den Wettbewerb „Stärkster Mann der Welt“ eintrat, bei dem er mit über sechs Punkten Vorsprung den ersten Platz dominierte. Um sein bemerkenswertes Jahr abzurunden, belegte Björnsson beim Ultimate Strongman-Wettbewerb der Welt den ersten Platz.

3. Sohrab Moradi fegt jeden Weltrekord und schnappt sich einen 189 kg schweren Weltrekord

Der iranische Gewichtheber Sohrab Moradi hatte eine unglaubliche Wettkampfsaison 2018. Im August hat er die Gewichtheber-Community mit seinem 189 kg schweren Weltrekord in der Gewichtsklasse von -94 kg umgehauen. Bei den IWF-Weltmeisterschaften im November gewann Moradi Gold und stellte drei Weltrekorde in der brandneuen Gewichtsklasse von -96 kg auf.

4. Mat Fraser und Tia-Clair Toomey gewinnen die CrossFit-Spiele 2018

Der Sport von CrossFit hatte gelinde gesagt ein ereignisreiches Jahr. Bei den CrossFit-Spielen 2018 dominierten sowohl Mat Fraser als auch Tia-Clair Toomey ihre jeweiligen Divisionen. Toomey holte sich ihren zweiten und aufeinanderfolgenden CrossFit Games-Titel, während Fraser einen Drei-Torf-Sieg mit nach Hause nahm. Beide Athleten haben die Messlatte für den Sport und das Einstiegsniveau höher gelegt und ihre Konkurrenz dazu gedrängt, dabei besser zu werden.

5. Marianna Gasparyan Kniebeugen 3.7x Körpergewicht roh, bricht den höchsten Wilks-Score

Möglicherweise war Marianna Gasparyan die größte Powerlifting-Leistung des Jahres in Bezug auf die Erschütterung eines höchsten Wilks-Scores aller Zeiten. Im August nahm sie am Powerlifting-Treffen The Tribute in der Gewichtsklasse von 132 Pfund teil und brach Holcombs höchsten Wilks-Score in Knie-Ärmeln mit einem monströsen 634.84.

Ihr größter Lift von dem Treffen kam in Form einer massiven Kniebeuge mit 220 kg, die ihren bisherigen Weltrekord aller Zeiten brach und 3 war.7x ihr Wettkampfkörpergewicht.

6. Ray Williams Squats 475 kg Roh

In diesem Jahr hat Williams die Barriere für rohe Kniebeugen weiter vorangetrieben als jeder andere Athlet im Powerlifting-Sport. Im März trat Williams beim Arnold Sports Festival 2018 bei der SBD Pro American an und brach inoffiziell seinen IPF-Squat-Weltrekord. Nach zwei erfolgreichen Liften mit 442.5 kg und 467.Williams forderte 5 kg (1.030 lbs) und forderte für sein drittes 485 kg (1.069 lbs).

https: // www.instagram.com / p / Bf4dOBzjqXG /?utm_source = ig_embed

7. Dan Green Kreuzheben 900 lbs… Gürtellos

Der nächste Lift, der auf unserer Liste steht, stammt von der Powerlifting-Legende Dan Green. Im Animal Cage beim Arnold Sports Festival 2018 zeigte Green eine bemerkenswerte Show. In den letzten zwei Jahren kämpfte Green auf dem Weg zurück zum Wettkampf mit einigen Verletzungen. Als er 900 Pfund ohne Gürtel in den Käfig hob, brach die Kraftsportgemeinschaft vor Aufregung und Ehrfurcht aus.

Gedanken reflektieren

Nach einem aufregenden Jahr voller Kraft sind wir mehr als bereit zu sehen, was 2019 für die Weiterentwicklung des Kraftsports bereithält. Diese Aufzüge sind bemerkenswert, aber sie sind weit von der endgültigen Liste der Ereignisse in diesem Jahr entfernt. Haben wir große Aufzüge oder Aufführungen verpasst?? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Feature-Bild (e) von @theworldsstrongestman, @jeff.frank, @ tiaclair1 und @sohrab.moradiii.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.