Halt die Klappe und hör zu

4856
Joseph Hudson
Halt die Klappe und hör zu

Vor ein paar Tagen habe ich fünf der neun großen Geheimnisse des Trainingserfolgs dargelegt, basierend auf über zehntausend Stunden, die ich unter der Bar verbracht habe, und aus der Erfahrung meiner Trainer und Kollegen.

Hier sind die letzten vier Geheimnisse. Ich sollte dich jedoch warnen. Wenn Ihnen leicht schlecht wird, möchten Sie möglicherweise einige der Bilder in diesem Artikel nicht ansehen.

6 - Sie haben bessere Dinge zu tun als Talk Shit

Viele von Ihnen hier kennen Matt Kroczaleski. Wenn Sie nicht am Powerlifting beteiligt sind, kennen Sie ihn wahrscheinlich als den Typ, der die 225-Pfund-Hantelreihen gemacht hat.

Nun, im Jahr 2005, als er sich auf die APF Wolverine Open vorbereitete, lernte Matt die harte Art, Scheiße zu reden, wenn man über Training nachdenken sollte.

Es gab einen anderen Lifter in Michigan, der gerade den neuen Staatsrekord aller Zeiten aufgestellt hatte. Matt fing in einigen Foren an, Scheiße zu reden, und die beiden fingen an, Scheiße hin und her zu reden, wenn auch auf zivilisierte und gutmütige Weise. Matt bemühte sich sehr, an den Foren teilzunehmen, die Scherze aufrechtzuerhalten und darüber nachzudenken, was er beim bevorstehenden Treffen tun würde.

Am Tag des Treffens saßen wir alle um Bullshitting herum, als plötzlich die Türen weit aufplatzten. In Streben Matt, grinsend, lachend, Händeschütteln, winken. Es war wie der große Auftritt eines Pro-Wrestling-Stars.

Es war ungefähr 11:00 Uhr, als er ankam, und er sollte um 14:00 Uhr heben. Die ganze Zeit kicherte er nur, lachte und spielte mit allen herum, ohne etwas zu essen oder zu trinken. Schließlich sagte er, als würde er sich nur daran erinnern, warum er dort war: „Oh ja, ich muss heben!”

Sie können wahrscheinlich erraten, was als nächstes passiert ist.

Er ging unter die Latte für seinen ersten Kniebeugenversuch, der auf ungefähr 848 geladen wurde. Er stand auf, spritzte darunter hervor und warf die Bar weg. Es stürzte ab und bog den Monolift. Seine nächsten beiden waren hoch und er bombardierte.

Der andere Typ aus Michigan, der andere Scheißredner, bombardierte ebenfalls die Kniebeugen.

Dies war ein großer Wendepunkt für Matt. Er hatte bis dahin nie bemerkt, wie viel Ablenkung und Zerstreuung prahlen und Scheiße reden kann. Jetzt liest er kaum noch die Foren und redet im Allgemeinen nie außerhalb eines kleinen Freundeskreises Scheiße.

7 - Glaube fanatisch, dass du kannst

Wenn Sie im oder außerhalb des Fitnessraums etwas Wertvolles tun möchten, müssen Sie fanatisch an Ihre eigene Fähigkeit glauben, zu überwinden und erfolgreich zu sein. Hier ist eines der besten Beispiele, die ich mir vorstellen kann, und es spielt auch Matt Kroczaleski die Hauptrolle.

Nur ein paar Wochen vor dem Arnold Classic bemerkte Matt, dass sein Knie schmerzte. Es tat ziemlich weh und es wurde immer schlimmer.

"Ich denke, ich muss es heute leicht nehmen", sagte er am Montag. „Mein Knie tut weh und stört mich.”

„Mann, etwas fühlt sich in meinem Knie wirklich komisch an“, sagte er am Dienstag, „es fühlt sich fast geschwollen an.”

Am Mittwoch war es nicht besser. „Ihr werdet das nicht glauben“, sagte er, „aber ich musste mich heute bei der Arbeit hinsetzen und von einem Stuhl aus mit Patienten sprechen. Mein Knie tut so weh, dass ich keinen Druck darauf ausüben kann. Ich konnte nicht trainieren und mache mir langsam Sorgen. Ich habe keine Ahnung, was los ist.”

Am Donnerstag war es noch schlimmer. "Das ist unglaublich", verzog er das Gesicht. „Ich kann heute nicht laufen und musste Krücken holen. Mein Knie ist geschwollen und fühlt sich bei Berührung weh. Ich kann es kaum biegen. Ich bin sehr besorgt, dass ich eine Infektion haben könnte oder so. Ich kann nicht trainieren und der Schmerz ist unerträglich.”

An diesem Freitag war er praktisch außer sich. "Ich bin heute zum Arzt gegangen und sie wissen nicht, was los ist", sagte er uns und humpelte immer noch auf Krücken. Der Arnold war nur noch zwei Wochen entfernt, und zu sagen, er sei frustriert, wäre eine Untertreibung. „Ich habe meinen Arsch dafür trainiert“, knurrte er. „Die ganze Arbeit ist erledigt. Ich kann nicht glauben, dass ich mich gerade damit beschäftige. Und ich weiß nicht einmal, was zum Teufel los ist!”

Dann beantwortete er die Frage, die keiner von uns hatte das Herz, ihn zu stellen. "Du wettest mit deinem Arsch, ich werde trotzdem antreten", sagte er, das Feuer in ihm. "Ich werde werden dieses Knie besser, und überzeugen Sie mich, dass es geheilt ist. Ich werde mich davon nicht besiegen lassen, und ich werde alles Menschenmögliche tun, um auf die Plattform zu treten und Sieg.”

Im Arnold hockte Matt 970 und gewann seine erste Weltmeisterschaft, obwohl er erst zwei Wochen zuvor buchstäblich nicht laufen konnte. Das, Freunde, ist die Kraft des Glaubens.

8 - Konzentriert bleiben

Dies ist das wichtigste Geheimnis des Haufen. Schließen Sie sich an Ihr Ziel ein und vermeiden Sie die Möglichkeit, nicht dorthin zu gelangen. Machen Sie Ihr Ziel zum Kern Ihrer Existenz. Konzentrieren Sie sich zu 100% auf das gewünschte Ergebnis und den Prozess, um es zu erreichen.

Lassen Sie sich von nichts davon abhalten, auf Ihr Ziel hinzuarbeiten, abgesehen von einer lähmenden Verletzung oder einem schweren Lebenstrauma. Und wie Sie unten sehen werden, nicht einmal Das ist genug, um einige hochmotivierte Menschen aufzuhalten.

Viele Menschen haben Angst davor, diese Art von Verpflichtung einzugehen. Sie fürchten das Scheitern nicht so sehr, als dass sie einfach nicht bereit sind, bestimmte Teile ihres Lebens zu opfern. Dies ist als solche keine schlechte Sache, und die meisten von Ihnen, die dies lesen, haben wahrscheinlich nicht die Art von Bestrebungen, die schwere Opfer erfordern. Daran ist nichts auszusetzen. Wenn jeder außergewöhnlich wäre, wäre es niemand.

Für die wenigen, die ein Höchstmaß an Sport anstreben, muss man jedoch verstehen, dass Größe einen hohen Preis hat. Der Preis ist die Zeit und Energie, die Sie nicht für die anderen Aspekte Ihres Lebens verwenden können.

Wir haben alle die gleichen 24 Stunden und die Wahl, wo wir unsere Aufmerksamkeit konzentrieren möchten. Sie können sich auf keinen Fall auf Ihre Arbeit, Ihre Familie, Ihre Kirche, Ihre persönliche Entwicklung und Ihre Freunde konzentrieren, und auf dein Training.

ja du können Gleichgewicht erreichen, und wie gesagt, das ist kein schlechtes Ziel. Ich sage nur, dass Sie entweder ausgeglichen oder großartig sein können. Sie sollten nicht beide gleichzeitig erwarten.

Ich kann bereits das Murmeln von Dissens von der Erdnussgalerie hören.

„Dave, du musst ein Gleichgewicht in deinem Leben halten, um voranzukommen. Wie kann man sagen, dass ausgeglichene Menschen nicht großartig sein können??”

Meine Antwort ist, zeig es mir einer großartige Person, die zum Zeitpunkt ihrer Größe ein Gleichgewicht erreicht hat. Um unter den Top 10% von allem zu sein, ist ein egoistischer, fanatischer Antrieb erforderlich, den die meisten Menschen niemals verstehen, geschweige denn besitzen werden.Kann sein Es gibt irgendwo jemanden, der in allem großartig sein kann, aber ich habe es nicht gesehen.

Was ich haben gesehen sind Leute, die ihre richtige Nuss geben würden, um die Besten zu sein eine Sache Sie verfolgen auf Kosten von allem anderen. Auf keinen Fall erreichen sie in ihrem Leben etwas, das dem Gleichgewicht nahe kommt.

Okay, hier ist eine Geschichte, die meinen Standpunkt veranschaulichen sollte. Es ist an manchen Stellen etwas hart. Wenn Sie also ein Stiefmütterchen sind, sollten Sie den Raum vielleicht für eine Weile verlassen.

Jason Pegg ist ein aufstrebender Powerlifter und bis vor einigen Jahren Sergeant in der 82. Airborne in Fort Bragg, North Carolina. Am Memorial Day 2005, in einer kleinen Scheißstadt etwa 10 Kilometer südwestlich von Khowst im Osten Afghanistans, wurde Sgt. Jason Pegg und andere Mitglieder seines Teams wurden von einer Bombe am Straßenrand getroffen. Fragmente der explodierenden 107-mm-Raketen rissen durch Jasons Ellbogen und rissen einen Großteil seines Unterarms weg.

Eine Röntgenaufnahme von Jason Peggs linkem Arm gibt nur einen Hinweis auf den schwerwiegenden Schaden, der angerichtet wurde.

Die Chirurgen von Walter Reed tun, was sie können, um Jason Peggs verstümmelten Arm zu retten.

Die nächsten anderthalb Jahre verbrachte er im Walter Reed Krankenhaus. Sein Körpergewicht sank in nur 45 Tagen von 310 auf 238. Als er beurlaubt wurde, hatte er nicht die Energie, 500 Meter vom Krankenhaus zum Fisher House zu gehen, wo seine Familie wohnte, ohne mindestens zweimal anzuhalten, um sich auszuruhen.

Selbst nach mehreren Operationen war sein linker Arm so schwach, dass er seinen acht Monate alten Sohn nicht davon abhalten konnte, seine Finger auseinander zu drücken. Es war unwahrscheinlich, dass er jemals über 155 auf die Bank gehen würde, geschweige denn wieder antreten würde. Die meisten Leute würden diese Situation als Ausrede akzeptieren, aufzugeben, aber nicht Jason. Stattdessen konzentrierte er jede verbleibende Faser seines Körpers und Geistes darauf, das aufzubauen, was er noch tun konnte: Kniebeugen und Kreuzheben.

Zuerst konnte Jason nicht mit der Sicherheitsstange in die Hocke gehen und hatte nicht die Mobilität, eine normale Stange zu verwenden. Aber mit einem guten Arm und einem laserähnlichen Fokus setzte er alles daran, die größtmögliche Kniebeuge zu erreichen. Sicher, es gab viele Leute, die ihm alle Gründe erzählten, warum er seine Ziele nicht verfolgen konnte oder sollte. Jason ignorierte sie alle.

Jason lässt sich nicht davon abhalten, seinen Arm fast wegzublasen, um seine Ziele zu beeinträchtigen.

Jetzt, zwei Jahre später, am vergangenen Wochenende in einer der EliteFTS Underground Strength Sessions, hockte Jason bei zwei getrennten Versuchen 900. Er kann auch über 700 Pfund ziehen.

Hier ist ein Video von Jason, der letztes Jahr beim Cincinnati ProAm hockt. Nicht schlecht für einen Kerl mit ein verdammter Arm, Recht?

Also lass mich nicht deine lahmen Ausreden hören, warum du es nicht einmal ins Fitnessstudio schaffst. Wie du beschissene Genetik hast, keine Zeit hast, bla, bla, bla. Nehmen Sie einfach Ihren faulen Arsch von Ihrer Tastatur und Fernbedienung und fangen Sie an, Ihren Arsch so zu sprengen, wie Jason es in den letzten zwei Jahren getan hat?

Hören Sie, Jason hat jeder Grund, zu Hause zu sitzen und sich zu entschuldigen, aber beschlossen, sich zusammenzuschließen und zu sehen, wie weit er sich selbst schieben konnte. Denken Sie an ihn, wenn Sie das nächste Mal eine Scheiße machen, warum Sie etwas nicht tun können.

Wenn Sie erfolgreich sein wollen, werden Sie Ihre Prioritäten neu ordnen und Ihren Fokus dort platzieren, wo er hingehört: auf das, was Sie erreichen möchten. Ergebnisse werden folgen.

9 - Halt die Klappe und hör zu

Es ist sehr Es ist schwer, gleichzeitig Athlet und Trainer zu sein.

Ich hatte in meiner 25-jährigen Ausbildung das große Glück, dass ich immer Leute gefunden habe, die mir über die Schulter schauen. Ich bin sicher, ich kann mich besser trainieren als jeder andere, aber ich akzeptiere auch, dass ich nicht alles weiß. Ich erkenne auch, dass es wahrscheinlich immer einen besseren Weg gibt, egal was passiert.

Wir werden nie sicher wissen, was der „beste“ Weg ist, aber irgendetwas sagt mir, dass wir mehr vermissen als wir treffen. Wenn Sie jemanden über Ihre Technik, Ihren Trainingsplan, Ihre Ernährung und andere Trainingsaspekte informieren, können Sie später Zeit und Fehler sparen.

Lassen Sie mich hier etwas zur Programmierung sagen. Wir alle wissen, dass die Programmentwicklung verschiedene Aspekte hat, die von Flexibilität, Kraft, Ausdauer, Mobilität, Vorhabilitation und all ihren Unterkomponenten wie Kraft-Geschwindigkeit, Kraft-Ausdauer, dynamischer Flexibilität und einem Host reichen (aber nicht darauf beschränkt sind) von Anderen. Das, was die meisten Leute zu vermissen scheinen, sind Sie kippen alles haben.

Stellen Sie sich das als Stereo-Equalizer vor, bei dem jeder Aspekt seine eigene Steuerung hat. Du solltest rutschen alle Bei den Bedienelementen auf der rechten Seite hören Sie nur Verzerrungen (Übertraining, Ungleichgewichte, Verletzungen usw.).). Wenn Sie sie alle nach links schieben würden, würden Sie nichts hören (kein Training: keine Ergebnisse).

Der Schlüssel ist, die richtigen Einstellungen zu finden, die den perfekten Klang für die Ziele erzeugen, für die Sie trainieren. Hier kann ein Coach oder eine erfahrene Person helfen, da das, was Sie gewohnt sind, möglicherweise nicht der beste Klang ist, weil Sie sich daran gewöhnt haben (Ihr billiger Walkman klingt großartig, bis Sie einen BOSE-Laden betreten).

Die andere Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass es viele verschiedene Einstellungen gibt und dass das, was für eine Person gut klingt, für Sie möglicherweise nicht das Beste ist. Wenn Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen, können Sie loslegen.

Wenn Sie schließlich um Hilfe bitten oder bitten, halten Sie die Klappe und hören Sie zu. Wenn Sie die richtige Person gefragt haben, hat sie Ihnen etwas zu bieten. Auch wenn du nicht Fragen Sie, halten Sie die Ohren offen. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt Menschen, die besser sind als Sie und die mehr wissen. Sie könnten einfach etwas sagen, das Ihnen helfen kann. Möglicherweise haben Sie etwas vermisst, das sie erkennen konnten.

Die Leute fragen mich immer: „Wenn Sie wissen, was Sie jetzt wissen, hätten Sie vor Jahren etwas an Ihrem Training oder Ihrer Ernährung geändert?Meine Antwort ist immer dieselbe: nein. Sie können die Uhr nicht zurückdrehen und die Vergangenheit ändern. Sie können nur das tun, was Sie heute tun können. Ich sehe keinen Grund zu antworten, was ich nicht ändern kann. Biete ich den Menschen jetzt andere Ratschläge an, basierend auf meinen Fehlern der Vergangenheit?? Ja bitte. Ich habe einige große Fehler gemacht, aber sie waren notwendig, denn ohne sie hätte ich nichts gelernt.

Der beste Weg, Trainer einzusetzen, besteht darin, Ihr Trainingsergebnis zu einer Teamleistung zu machen. Sie trainieren also nicht nur für sich selbst, sondern für alle, die an dem Prozess beteiligt sind. Wenn alles gesagt und getan ist, werden sie die Anerkennung erhalten (und verdienen), aber Sie sind derjenige, der das Ergebnis erhalten wird.

Ich habe und werde dies immer als fairen Handel betrachten, und aus diesem Grund konnte ich die Hilfe vieler der besten Trainer der Welt in Anspruch nehmen. Sie können einige der Namen erkennen: Alywn Cosgrove, Justin Harris, Dr. John Berardi, Dr. Eric Serrano, Jim Wendler, Louie Simmons, Todd Brock, Chuck Vogelpohl, Joe Defranco, Dr. Ryan Smith und viele andere. Ohne ihre Hilfe über die Jahre hätte ich nicht alle Ziele erreichen können, die ich mir gesetzt hatte.

Ziemlich einfach, richtig?

Okay, das war's. 25 Jahre Blut, Schweiß, Kotze und Eisen verdichteten sich zu neun Aufzählungspunkten.

Jetzt, wo ich diesen Artikel geschrieben habe, fühle ich mich fast schuldig, weil ich sicher bin, dass jeder Leser alle diese Punkte bereits kennt. Ich weiß auch, dass die meisten Leute dies überfliegen und sagen werden: „Äh, nicht viel hier.”

Dies sind die gleichen Leute, die nach der heiligen Gral- und Mysterienübung suchen, die ihre Ausbildung in der Stratosphäre beginnen wird. Während es Programme und Bewegungen gibt, die bei richtiger Implementierung einen großen Unterschied für Ihr Training bewirken können, gibt es keine Programme oder Bewegungen, die sich positiv auswirken alle die Zeit. Diese einfach Punkte können und werden sich immer positiv auswirken, aber mit Schulungen, Kunden und dem Leben scheint jeder die komplexesten Lösungen zur Lösung einfacher Probleme zu wollen.

Die Beherrschung der einfachen Dinge führt zur Größe. Die Anwendung des Komplexes führt zu Verwirrung. Dennoch werden 90% in den Komplex springen, um Lösungen für unsere Probleme zu finden. Interessant ist, dass die komplexesten Dinge extern sind, während alle einfachen Dinge intern sind.

Ich würde vorschlagen, die Punkte zum Nachdenken (unten) zu lesen, sich die Fragen zu stellen und sich einen Moment Zeit zu nehmen, um WIRKLICH darüber nachzudenken. Wenn Sie dies tun, haben Sie einen großen Schritt unternommen, um Ihr eigenes Training zu meistern.

Punkte zum Nachdenken

  1. Haben Sie ein Ziel (Ziel), aber behalten Sie die Einzelheiten für sich. Hast du überhaupt ein Ziel??
  2. Die Welt ist voller Stiche, die nur kritisieren können. Bist du eine von ihnen?
  3. Verwenden Sie ein Programm, das auf Ihre Ziele zugeschnitten ist. Führt Sie Ihr Programm an Ihr Ziel??
  4. Die Dinge, die Sie hassen, sind die Dinge, die Sie am meisten tun müssen. Machst du sie??
  5. Wenn Sie keine Fortschritte machen, muss möglicherweise Ihre Einstellung angepasst werden. Bist du bereit dich zu ändern??
  6. Ihre Zeit und Energie sind begrenzt. Verschwenden Sie sie, indem Sie in den Foren Scheiße reden??
  7. Werden Sie ein fanatischer Gläubiger Ihrer Sache. Machst du Ja wirklich Ich glaube, du wirst Erfolg haben?
  8. Wenn Sie Angst haben, eines Ihrer kostbaren Eier zu zerbrechen, erwarten Sie nicht zu viele Omeletts in Ihrem Leben. Was sind Sie bereit zu opfern, um Ihre Ziele zu erreichen??
  9. Es gibt Leute, die besser sind als Sie und die mehr wissen als Sie. Hörst du ihnen zu??

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.