Sollte ein Elephant Bar Deadlift Rekord zählen?

1147
Quentin Jones
Sollte ein Elephant Bar Deadlift Rekord zählen?

Rogue Fitness gab bekannt, dass sie 50.000 US-Dollar für alle Konkurrenten bereitstellen, die 500 Kreuzheben können.5 kg oder mehr beim kommenden Arnold Strongman Classic. Dies ist ein klares Ziel für Eddie Halls Strongman Deadlift-Rekord vom 9. Juli 2016 von 500 kg in Leeds, Großbritannien, und hat viele Debatten mit den Fans ausgelöst. Sogar Eddie Hall selbst hat die Gültigkeit eines Aufzugs abgelehnt, der noch nicht einmal passiert ist.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel ist ein Kommentar. Die hier und im Video geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von BarBend wider. Ansprüche, Behauptungen, Meinungen und Zitate wurden ausschließlich vom Autor bezogen.

Warum also die Kontroverse?? Die verwendete Bar ist eine spezielle Bar von Rogue Fitness, exklusiv für den Arnold Strongman Classic, geprägt von The Elephant Bar.

Die Elephant Bar, die im März 2016 im Arnold debütiert, ist länger als eine herkömmliche Langhantel und die verwendeten Teller sind 2-Zoll-Teller, die die Gewichte weiter herausstellen. Das Kombinieren der zusätzlichen Länge der Langhantel und der zusätzlichen Breite der Platten führt zu einer stärkeren Durchbiegung der Stange oder Biegung. Dies bedeutet, dass sich die Stange stärker biegt, bevor alle Platten den Boden verlassen, wodurch der Bewegungsbereich verringert wird, den das gesamte Gewicht zurücklegen muss.

Ein Beispiel dafür, mit dem Sie vielleicht vertraut sind, ist, dass Sie damals dickere Stoßfängerplatten anstelle von Eisen verwendet und einen PR gezogen haben. Wenn Sie neugierig auf die Wissenschaft sind, lesen Sie diesen Artikel.

Da es sich also um eine benutzerdefinierte Stange handelt, die sich mehr biegt und möglicherweise einfacher ist, sollte sie als der höchste Strongman-Kreuzheben aller Zeiten gelten, wenn es jemandem gelingt, 500 Kreuzheben zu schaffen.5 kg? Ich sehe viele Leute, die alle möglichen Gründe aussprechen, warum es nicht online sein sollte, und ich werde einige erwähnen, warum es sollte und wird. Sie werden mir am Ende vielleicht nicht zustimmen, aber Sie werden besser informiert sein.

Strongman Deadlift Weltrekord-Fortschritt

  • Kevin Nee - 410kgs - 05.07.2008 - Viking Power Challenge - Power Bar
  • Brian Shaw / Laurence Shaelei - 430 kg 19.03.2011 - Giants Live-London - Kreuzheben-Bar
  • Žydrūnas Savickas - 442 kg - 22.09.2011 - Stärkster Mann der Welt 201 - Ironmind S-Würfelstange und „Fässer“
  • Brian Shaw - 442.5 kg - 24.08.2013 - Stärkster Mann der Welt 2013 - Ironmind S Würfelstange und „Fässer“
  • Benedikt Magnússon - 445 kg - 08.03.2014 - Giants Live-Australia (FitX 2014) - Kreuzheben-Bar
  • Benedikt Magnússon - 461 kg - Kreuzheben-Meisterschaften - Kreuzheben-Stange
  • Eddie Hall - 462 kg - 2015 - Arnold Australia - Kreuzheben-Bar
  • Eddie Hall - 463 kg - 2015 - Kreuzheben-Meisterschaften - Kreuzheben-Bar
  • Eddie Hall - 465 kg - 2016 - Arnold Strongman Classic - Elefantenbar
  • Eddie Hall - 500 kg - 2016 - Kreuzheben Champs - Kreuzheben Bar

Es gibt keinen Standard in Strongman

Traditionell hatte Strongman noch nie eine Standardstange oder -teller, um seine Kreuzheben-Rekorde aufzustellen. In der Vergangenheit zählt der Aufzug, solange sich die Stange in einer Standardhöhe befindet (9 Zoll). Wie von Colin Bryce in einem Artikel aus dem Jahr 2011 über Ironmind festgelegt: „Strongman-Regeln“, erklärte Bryce, „bedeutet, dass es sich um eine Stange mit normaler Höhe handelt, aber Gurte und Anhängungen sind zulässig.”

Ein Elefantenbarren-Kreuzheben-Rekord, der im Jahr 2016 gezählt wurde

Die Elephant Bar debütierte 2016 und Eddie Hall gewann das Event mit einem Kreuzheben von 465 kg, das Colin Bryce als neuen Weltrekord auf der Bühne ankündigte und Eddies früheren Rekord von 463 kg brach.

Eddie Hall benutzte keine Standardstange und benutzte mehr Ausrüstung

Der 500 kg schwere Kreuzheben-Treffer von Eddie Hall wurde auf einer Kreuzhebenstange ausgeführt, die ebenfalls länger ist und mehr als eine Standard-Kraftstange verbiegt. Ich war noch nicht lange genug da, um es zu wissen, aber ich frage mich wirklich, ob die Leute den gleichen Gestank gemacht haben, als die Kreuzhebenstange hergestellt wurde und damals als Betrug angesehen wurde. Man könnte sagen, die Elephant Bar ist eher eine Weiterentwicklung der Kreuzheben-Bar. Außerdem verwendete Eddie einen Kreuzheben-Anzug, der für mich persönlich 60 Pfund zu meinem Kreuzheben hinzufügt, und 8 Riemen, mit denen Sie die Stange in Ihren Fingerspitzen halten und über einen Zentimeter vom Zug abheben können. Abbildung 8 Gurte und Kreuzhebenanzüge sind beim Arnold classic auf der Elephant Bar nicht zulässig, daher sind die Wettbewerber in dieser Hinsicht im Nachteil.

Eddie Hall sagte: "Es ist ein harter Zug."

Ich habe 2016 bei der Arnold Classic hinter den Kulissen mit Eddie Hall zwischen den Bissen seines Erdnussbutter-Honig-Sandwichs gesprochen. Er sagte mir, er hasse die Stange und sie war hart und vibrierte in seinen Händen, als die Biegung sie zum Schwingen brachte, was es schwierig machte, sie zu sperren. Ich fragte, wie viel mehr er an einer normalen Kreuzhebenstange ziehen könne, und er sagte "weitere 20-30 kg", was bedeutete, dass es für ihn schwieriger war. Dies wird auch im obigen Video zitiert.

Sollte es zählen?

Eddie Halls Kreuzheben-Rekord von 500 kg wird als Guinness-Weltrekord anerkannt. Es wird also interessant sein, wenn sie dies auch für den Elephant Bar-Rekord tun, wenn dies passiert. Für einige mag die Elefantenstange einfacher sein, aber es ist wirklich eine andere Art des Ziehens. Man muss etwas geduldiger sein und den Boden verlangsamen, damit der Durchhang herauskommt.

Diese Technik ähnelt dem Kreuzheben von Brian Shaw und Hafthor Bjornsson und scheint für bestimmte Lifter, die wie Hall vom Boden aus explosiv sind, schwieriger zu sein. Selbst wenn 501 kg oder mehr angehoben werden (ob es nun so beeindruckend ist wie Halls 500 kg oder als absoluter Strongman Deadlift-Rekord gelten sollte), sollte es am Ende nicht nachlassen, dass es eine erstaunliche Kraftleistung ist, und wir befinden uns in einer verdorbene Zeit als Fans des Sports. In den nächsten Tagen werde ich zusammenbrechen, wenn 500.5 kg sind sogar möglich, und wenn ja, hat meiner Meinung nach die beste Chance, dies zu tun.

Ausgewähltes Bild: Rogue Fitness auf YouTube


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.