Rob Kearney fasst seinen Sieg bei Arnold Australia Strongman zusammen!

1566
Thomas Jones
Rob Kearney fasst seinen Sieg bei Arnold Australia Strongman zusammen!

Rob Kearney hatte eine Anhängerschaft in der Strongman-Community, war aber möglicherweise nicht so bekannt wie die größeren Namen des Sports, bevor er nach Melbourne, Australien, reiste. Das änderte sich, als sein Wochenende vorbei war. Sein Name war weltweit auf Twitter im Trend und seine Fotos mit Arnold Schwarzenegger wurden im gesamten Internet geteilt.

Kearney sprach darüber, wie er sich bei jedem Event während des Arnold Australia Strongman-Events fühlte, das er als seinen bislang größten Sieg bezeichnete, sowie am nächsten Tag, als er heiratete und von Arnold selbst eine Nacht in der Stadt behandelt wurde.

Name: Rob Kearney
Höhe: 5'10 ”
Wettbewerbsgewicht: 280 Pfund
Instagram: world_strongest_gay

Ereignis 1: Das Superjoch

Als Kearney an diesem Event teilnahm, hatte er in seiner Karriere nur ein Joch-Event verloren, so dass er das Recht hatte, sich als Eröffnungs-Event darauf zu verlassen. „Es war eine gute Möglichkeit, die Veranstaltung zu starten und den Ton für das Wochenende für mich festzulegen. Es waren 500 Kilo, was heute eigentlich die Norm ist. Das ist ziemlich verrückt, wenn man bedenkt, dass 1.100 Pfund für ein Wettkampfgewicht normal sind.”

Kearney wurde im vorletzten Lauf mit Jerry Pritchett gepaart. „Mein Ding war es, mich sicher zu fühlen und so schnell wie möglich abzuheben, und ich tat es. Ich war in 13 Sekunden fertig, vier Sekunden schneller als der zweite Platz.”

Ereignis 2: Log Press für maximales Gewicht

Kearney ist auch gut in der Holzpresse, aber sein gespaltener Ruck war in der Vergangenheit Gegenstand von Kontroversen. Diese Veranstaltung hier zu haben, hat ihm aus einem anderen Grund gute Dienste geleistet. „Ich habe in ein paar Wochen die Weltmeisterschaft der Holzpresse, also geht es sehr gut in diese über.Sein Selbstvertrauen zeigte sich bei der Auswahl der Gewichte, als die Veranstaltung zu Ende ging. „Es war mir egal, was sie ausgewählt haben. Ich würde es treffen.„Er würde dieses Event auch mit einer 200 kg schweren Presse für seinen zweiten Sieg in Folge gewinnen.

Event 3: Power Stairs

Als einer der kleineren Männer auf dem Feld wusste Kearney, dass er hier möglicherweise nicht so gut abschneidet. „Mein Ziel war es, nicht zu saugen. Halte mich in einer guten Position für Tag 2.Da dies das letzte Ereignis des Tages war, würde er alles für dieses auf dem Feld lassen. „Ich wusste, da dies das letzte Ereignis des Tages war, konnte ich im Wesentlichen meine Last auf dieses eine Ereignis sprengen und alles geben. Ich hatte definitiv Probleme mit den letzten beiden Geräten.Kearney wurde an diesem Tag Achter und beendete Tag 1 mit der Gesamtführung.

Event 4: Viking Press

Der Kreuzheben mit maximalem Rahmen sollte Tag 2 beginnen, aber es wurde eine Änderung vorgenommen. „Arnold wollte die Wikingerpresse sehen, also haben wir damit angefangen.Das war großartig für Kearney, weil er die Gelegenheit sah, einige Kritiker zum Schweigen zu bringen. „Ich habe viel Mist in den Wettbewerb gesteckt und mache es immer noch, weil die Leute denken, ich bin nur mit einem geteilten Ruck gut über mir. Ich habe das als FU für alle gesehen, weil ich zeigen kann, dass ich auch die Presse drücken kann.Diese Motivation zusammen mit Arnold, der die Wiederholungen zählte, heizte sein Feuer an, weil er den Sieg mit 13 Wiederholungen mit 160 Kilo (352 Pfund) erzielte. „Es war tatsächlich leichter als ich trainiert hatte.”

Ereignis 5: Max Frame Deadlift

Kearney machte es gut, bis er 470 Kilo (1.034 Pfund) vollendete. Ein technischer Fehler kostete ihn einen Aufzug von 500 Kilo. „Ich habe mich angeschnallt und es verdammt noch mal gegeben. Da ich das Gewicht vom Boden genommen hatte, war ich zu sehr auf den Fersen und fiel rückwärts. Mit so einem Gewicht bekommt man nur einen guten Versuch und das wars. Ich habe es ein zweites Mal versucht und es rührte sich nicht.Kearney belegte bei diesem Event den 6. Platz, hatte aber beim letzten Event immer noch einen halben Punkt Vorsprung.

Ereignis 6: Atlassteine

„Ich hatte definitiv das Was-wäre-wenn, weil das Ereignis so groß ist und ich gegen (Matjaz) Belsak in den Steinen bin. Der Typ ist ein Freak und so jung. Er ist erst 25 und war schon zweimal beim stärksten Mann der Welt.Kearney wusste, dass er die ersten drei bis vier Steine ​​schnell bekommen musste, um zu gewinnen, aber er traf tatsächlich eine Entscheidung, die er jetzt in Frage stellt.

„Ich habe einige Zeit gebraucht, um vor dem 4. Stein wieder einzusteigen. Ich bemerkte, dass Matjaz den Stein bereits in seinem Schoß hatte. Also wartete ich, was im Nachhinein dumm war, denn wenn er diesen Stein vor mir hätte, wäre es das und er würde den ersten Platz einnehmen.Belsak fiel zurück und Kearney konnte den letzten für den Sieg holen.

Ein weiterer großer Moment

Ein weiterer Grund, warum Kearney in den sozialen Medien im Trend lag, war, dass er am nächsten Tag heiratete und das Brautpaar von Arnold selbst zu einer Nacht in der Stadt eingeladen wurde. „Nach der Veranstaltung lud er uns zum Abendessen ein und nahm uns auch mit auf eine Yachtfahrt durch Melbourne. Es war wundervoll. Ihn für eine Nacht verwöhnen zu lassen, war gelinde gesagt erstaunlich.”

Kearneys nächste Veranstaltung ist die Weltmeisterschaft der Log Press am 6. April in Leeds, England. Um mehr über ihn zu erfahren, kannst du ihm auf Instagram @worlds_strongest_gay folgen .


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.