Rich Froning und Team Mayhem Freedom Gewinnen Sie die Reebok CrossFit-Spiele 2019

1621
Michael Shaw
Rich Froning und Team Mayhem Freedom Gewinnen Sie die Reebok CrossFit-Spiele 2019

Das Team Mayhem Freedom hat die Reebok CrossFit Games 2019 gewonnen! 

Am Donnerstag startete das Feld in Madison, Wisconsin, mit 14 Teams und fiel im Verlauf des Wettbewerbs auf nur 5 Teams für das Finale. Mayhem Freedom wurde zum Champion gekrönt, gefolgt von CrossFit Krypton auf dem zweiten Platz und Invictus auf dem dritten Platz.

  • Erster Platz: Mayhem Freedom (819)
  • Zweiter Platz: CrossFit Krypton (621)
  • Dritter Platz: Invictus (547)

Auf dem Weg ins Finale führte Mayhem Freedom, angeführt vom viermaligen Reebok CrossFit Games-Champion Rich Froning, die Rangliste mit 719 Punkten an, 170 Punkte vor CrossFit Krypton.

Das Team von Mayhem Freedom bestand aus Froning, Chyna Cho, Tasia Percevecz und Dre Strohm.

So sah die Rangliste vor dem letzten Teamevent aus:

RANG NAME PUNKTE
1 Chaos Freiheit 719
2 CrossFit Krypton 546
3 Invictus 497
4 OC3 Schwarz 478
5 Zentrale Bestien 441

[Sehen Sie sich hier die Reebok CrossFit-Spiele 2019 an!]]

Das letzte Teamevent hieß The Trio und ließ die Teammitglieder zu zweit arbeiten, während sich die beiden anderen Teammitglieder ausruhten. Alle vier Teammitglieder mussten die Übung abschließen, bevor sie fortfahren konnten.

Das Trio

  • 30 sauber und ruckelt (Anmut)
  • 30 Muskeln
  • 30 Schnappschüsse (Isabel)

[Frauen 95 lb., 135 lb.]]

Dies schließt den Reebok CrossFit Games-Wettbewerb 2019 für Teams ab. Seien Sie gespannt auf das individuelle Finale der Frauen und Männer!

Ausgewähltes Bild von der Instagram-Seite @crossfitmayhemfreedom.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.