Der Powerlifter Dan Bell ist der erste Mann, der insgesamt mehr als 1.179 Kilogramm (2.600 Pfund) roh mit Wraps hat

4343
Milo Logan
Der Powerlifter Dan Bell ist der erste Mann, der insgesamt mehr als 1.179 Kilogramm (2.600 Pfund) roh mit Wraps hat

Weniger als drei Monate, nachdem Petr Petras mit Wraps von Dan Bell den Weltrekord aller Zeiten aufgestellt hatte, holte Bell den Rekord beim Hybrid Showdown 3 in Miami, FL, im Februar auf monumentale Weise zurück. 21, 2021. Bell betrug 1.182.5 Kilogramm. Er ist der erste Lifter, der diese Summe in der Kategorie Raw With Wraps erreicht hat. Hier sind die Top-Lifte von Bell vom Treffen:

  • Back Squat: 500 Kilogramm (1.102) Pfund)
  • Bankdrücken: 272.5 Kilogramm
  • Kreuzheben: 410 Kilogramm (904).5 Pfund)
  • Gesamt: 1,182.5 Kilogramm

Bell kam mit 180 Kilogramm auf 396 Pfund, was ihn in die Kategorie über 140 Kilogramm brachte. Er eröffnete seinen Tag, indem er durch drei leichte Kniebeugen blies. Der erste war für 465 Kilogramm (1.025 Pfund), gefolgt von 483 Kilogramm (1.065 Pfund). Er rundete den ersten Lift des Tages ab, indem er den Weltrekord mit 500 Kilogramm verband, was offen gesagt wie ein Geschwindigkeitswiederholer aussah.

[Verwandte: Was Sie wissen müssen, um Muskeln aufzubauen]

Als nächstes war das Bankdrücken. Wieder ging Bell drei für drei. Sein Opener war 250 Kilogramm schwer, und dann ging er zu 267 über.5 Kilogramm. Dieser zweite Versuch ging genauso schnell voran. Bell beendete dann das Bankdrücken mit einem leichten 272.5 Kilogramm (600-Pfund-Presse). Er führte alle drei Pressen mit einem falschen Griff durch. In diesem Fall versäumt es der Lifter, seinen Daumen beim Drücken um die Langhantel zu legen.

Er setzte seinen Einsatz auf den Weltrekord im ersten Versuch des Kreuzheben, wo er ziemlich leicht 390 Kilogramm (859 Pfund) zog. Um seinem frisch geprägten ATWR noch mehr Gewicht zu verleihen, näherte sich Bell der Bar für einen zweiten Versuch, diesmal mit 410 Kilogramm (904).5 Pfund) auf der Bar. Bell stand mit dem Gewicht so schnell auf, dass er Schritte mit der Stange machte und rotes Licht bekam. Er gab es einen letzten Versuch beim letzten Versuch seines Tages und nagelte es. Infolgedessen ist er jetzt der erste Mann, der jemals mehr als 1.179 Kilogramm (2.600 Pfund) gefahren ist in der Kategorie Raw With Wraps.

[Verwandte: Was Sie wissen müssen, um die Kraft zu erhöhen]

Das Hybrid Performance-Treffen zeigte ein Who-is-Who im Powerlifting. Julius Maddox zeigte sich und stellte beim Bankdrücken von 355 Kilogramm (782) einen neuen Weltrekord auf.6 Pfund). Jon Call, auch bekannt als Jujimufu, war ebenso dabei wie das Kreuzheben-Phänomen Jamal Browner.

Mit dieser Powerlifting-Meisterschaft hat Bell nun wieder sowohl Raw With Wraps als auch Raw Total in seinem Besitz. Im Februar 2020 setzte er mit insgesamt 1.126 Kilogramm die Rohmarke und schaffte es ein Jahr später, diese Leistung um weitere 55 Kilogramm zu steigern. Wohin geht Bell von hier aus?? Wir sind uns nicht sicher. Aber vorerst verdient der Mann einen Ruhetag.

Ausgewähltes Bild: @hybridperformancemethod auf Instagram


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.