Der 428-Kilogramm / 971-Pfund-Kreuzheben von Powerlifter Chris Weist ist ein MASSIVER PR

4327
Thomas Jones
Der 428-Kilogramm / 971-Pfund-Kreuzheben von Powerlifter Chris Weist ist ein MASSIVER PR

Die meisten erfahrenen Lifter benötigen ein Jahr - manchmal länger -, um einem Lift 30 Pfund (oder sogar 10 Pfund) hinzuzufügen. Oder wenn Sie 25 Jahre alt sind, dauert es drei Wochen. Genau 21 Tage nach dem Ziehen von 428 Kilogramm (942).4 Pfund) im Wettbewerb um einen inoffiziellen Weltrekord riss Weist 440.5 Kilogramm für das, was viele für eine äußerst einfache Single halten würden. Der Kreuzheben wurde im Training roh mit einem Hebeband durchgeführt. Sie können den Clip unten mit freundlicher Genehmigung von Weists Instagram-Seite ansehen.

[Verwandte: Was Sie wissen müssen, um die Kraft zu erhöhen]

Weists letzte offizielle Rekordaufführung fand im Februar statt. 6, 2021, in Allentown, PA, in der Pro Open Raw-Klasse des Northeast Power Bowl USA-PA treffen. Er nahm an der 140 Kilogramm schweren Gewichtsklasse mit einem Gewicht von 308 teil.8 Pfund. Er hat während dieses Wettbewerbs nur Kreuzheben gemacht und es geschafft, 350 Pfund mehr zu ziehen als jeder der anderen 13 Konkurrenten. Der 428-Kilogramm-Kreuzheben wird nicht als Weltrekord anerkannt, da es kein internationales Treffen war, aber er liegt neun Kilogramm über dem aktuellen Weltrekord. Laut Open Powerlifting hält der verstorbene Konstantin Konstantinovs immer noch den Rekord bei 419.9 Kilogramm (925).9 Pfund).

Weist tritt normalerweise bei Powerlifting-Meetings an. Er hat an neun Meetings teilgenommen (darunter zwei Deadlift-Wettbewerbe) und hat die ersten acht Mal gewonnen. Seine bisher besten Lifte im Wettkampf sind wie folgt:

  • Bank Drücken Sie - 217.5 kg.5 Pfund)
  • Hocken - 276.7 Kilogramm
  • Kreuzheben - 428 Kilogramm (942).4 Pfund)
  • Gesamt - 800 Kilogramm

Es sollte beachtet werden, dass Weist auch mit Wraps konkurriert. Sein bester Squat in dieser Division ist 367.4 Kilogramm (810 Pfund), und seine beste Summe ist 1.011 Kilogramm (2.230 Pfund).

[Verwandte: Wie man Muskeln aufbaut - ein Leitfaden zum Essen für die Masse]

Weist ist noch in den Zwanzigern und scheint sich gerade als Leistungssportler zu etablieren. Fast 30 Pfund mehr auf einen Kreuzheben auf Weltrekordniveau sind sicherlich ein Zeichen dafür, dass der junge Bock viel im Tank und eine hohe Decke hat. Auch seine beiden anderen Lifte steigen im Training. Kürzlich drückte er 229 Kilogramm auf die Bank und hockte 382 Kilogramm, die Sie im obigen Video sehen können, in einem Paar Knie-Ärmeln.

Weist hat noch nicht angekündigt, wann er antreten will (schließlich hat er sich definitiv einen Ruhetag verdient). Immer wenn er das nächste Mal auf die Plattform tritt, kann man davon ausgehen, dass große Dinge passieren werden.

Ausgewähltes Bild: @unleash_the_weist auf Instagram


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.