Der Powerlifter Chad Penson ist der erste Mann, der 400 Kilogramm bei 90 kg, Raw W / Wraps, hockt

1848
Christopher Anthony
Der Powerlifter Chad Penson ist der erste Mann, der 400 Kilogramm bei 90 kg, Raw W / Wraps, hockt

Die 2021 Kern US Open, die von der World Raw Powerlifting Federation (WRPF) genehmigt wurden, sollten ein Testfeld für Weltrekorde sein - und das erste ist jetzt in den Büchern. Viele Menschen assoziieren 90-Kilogramm-Dominanz mit Powerlifter John Haack. Immerhin besitzt der Mann zwei Weltrekorde. Am 24. April 2021, Chad Penson war der erste in den Rekordbüchern mit einer Kniebeuge von 400 Kilogramm. Er ist der erste Mann, der 400 Kilogramm bei einem Körpergewicht von 90 Kilo in der Kategorie Raw With Wraps hockt.

[Verwandte: Was Sie wissen müssen, um die Kraft zu erhöhen]

Technisch gesehen hat Penson den Rekord tatsächlich zweimal gebrochen. Vor seinem 400-Kilogramm-Versuch hockte Penson 393 Kilogramm, ein halbes Kilogramm schwerer als der vorherige Weltrekord. Zum Vergleich: Haack, der den Weltrekord von 967 besitzt.5 Kilogramm bei 90 Kilogramm, 337.5 Kilogramm in der Hocke.

Für Penson liegt dieser neue Rekord bei 60 Kilogramm über seiner bisher besten Hocke. Im August 2019 erreichte er bei Boss of Bosses 6 340 Kilogramm. Dies ist Pensons erster Weltrekord in seiner Powerlifting-Karriere. Der Vorbesitzer der Platte war Austin Dodd, der eine 392 absolvierte.5 Kilogramm heben im November 2020 beim Raw and Uncut-Event des Raw Powerlifting Syndicate in Fayetteville, Arkansas. Dieser Rekord stand über fünf Monate, bevor Penson ihn in San Diego, Kalifornien, brach. Dodd nahm dieses Jahr nicht an den Kern US Open teil.

Dieses Treffen ist das 14. Mal, dass Penson die Wettbewerbsplattform betritt. 2012 nahm er im Alter von 20 Jahren an seinem ersten Treffen teil - USAPL Raw Nationals. Seitdem stand er sieben Mal auf dem Podium und hat seit seinem ersten Treffen nicht weniger als den zweiten Platz belegt (er wurde Fünfter).

[Verwandte: Die besten Hanteln für CrossFit, Gewichtheben, Powerlifting, Kreuzheben und mehr]

Pensons Eröffnungslift war 370 Kilogramm schwer, was für ihn sehr leicht war. Sein zweiter Aufzug stieß auf unerwartete Aufregung. Während Pensons zweitem und rekordverdächtigem Versuch ging hinter ihm ein Feuerwerk los, wie es für die meisten Lifter auf seinem Flug der Fall war. Anschließend gingen die Musik und die Lichter aus. Während die Richter und Beobachter Pensons Versuch noch sehen konnten, konnten die Fans, die im Live-Stream zuschauten, dies nicht. Beim 400-Kilogramm-Versuch gab es keine Probleme mit der Beleuchtung.

Die 2021 Kern US Open enden am Sonntag, den 25. April 2021. Ich war gespannt auf eine vollständige Zusammenfassung des Meetings.

Ausgewähltes Bild: @kingpensonlifts auf Instagram


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.