Phil Heath wird 2019 nicht antreten Mr. Olympia

4458
Oliver Chandler
Phil Heath wird 2019 nicht antreten Mr. Olympia

In der letzten Reihe von Bestätigungen einiger der größten Namen im Bodybuilding hat der siebenfache Mr. Olympia Phil Heath hat angekündigt, dass er dieses Jahr nicht um eine rekordverdächtige achte Sandow-Trophäe kämpfen wird.

In einem von Muscular Development auf YouTube geposteten Video zitierte Online-Redakteur Ron Harris Heath in einem Interview, das die von Harris als Heaths „offizielle Antwort“ bezeichnete Frage enthielt, ob er auf die Bühne treten wird oder nicht.

Heath erklärte: „Ich bin dankbar, endlich bekannt zu geben, dass ich nicht am diesjährigen Wettbewerb 2019 teilnehme. Olympia-Wettbewerb.” 

Heath gewann den Mr. Olympia-Titel jedes Jahr von 2011 bis 2017. Der 7. Sieg verband ihn mit Arnold Schwarzenegger für Gesamtsiege. Er war der dritte Mann, der sieben in Folge gewann, zusammen mit Lee Haney und Ronnie Coleman, die jeweils acht halten. Nach dem Sieg 2017 wurde er an einem Bauchbruch operiert und kehrte 2018 auf die Bühne zurück. Er würde in dieser Show den zweiten Platz nach dem späteren Champion Shawn Rhoden belegen.

Seit dem Wettbewerb 2018 wurde Heath aufgrund von Komplikationen aus der ersten Operation erneut am Mittelteil operiert. Er arbeitete an einer Vortragsreise durch die USA und Großbritannien und startete kürzlich seine Supplement-Marke Phil Heath Labs. Er hat auch Zeit darauf verwendet, seine Frau Shurie zu unterstützen, als sie sich im August von ihrer eigenen Operation erholte.

Nachdem Heath nun offiziell ausgeschieden ist, bleibt 2008 Mr. Olympia Dexter Jackson als einzige Vergangenheit Mr. Olympia-Champion in der diesjährigen Aufstellung. Jackson wird mit Arnold Classic-Champion Brandon Curry und 2018 Olympia People's Champion Roelly Winklaar sowie anderen Konkurrenten in Las Vegas auf der Bühne stehen. Wenn jemand außer Jackson gewinnt, wird dieser Athlet der 15. sein, der den Titel von Mr. Olympia.

Seien Sie gespannt auf BarBend mit den neuesten Updates, wenn das Olympia-Wochenende 2019 näher rückt.

Ausgewähltes Bild: Instagram / Philheath


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.