Neue Wellness-Abteilung kommt in die IFBB Pro League

2468
Jeffry Parrish
Neue Wellness-Abteilung kommt in die IFBB Pro League

Die Pittsburgh Pro ist eine beliebte Veranstaltung, die jedes Jahr Anfang Mai stattfindet. Außerhalb der klassischen Shows für Körperbau und Bikini, die jedes Jahr dort stattfinden, gibt es zwei weitere bemerkenswerte Ereignisse. Eine davon ist, dass die Top-Open-Kandidaten für die Olympia ihre letzten Auftritte außerhalb der Saison und ihre Gastpose machen, bevor sie sich auf die große Show im September vorbereiten.

Das andere ist, dass es immer eine große Ankündigung gibt, die die Bodybuilding-Welt zum Reden bringt. Und es war definitiv die Überschrift, die 2019 viel Aufmerksamkeit auf sich zog.

Jim Manion, Präsident der IFBB Pro League, betrat die Bühne, um eine wichtige Ankündigung zu machen. Er erklärte, dass es ab 2020 eine neue Abteilung geben wird, die die 9. der Organisation insgesamt und die fünfte für weibliche Wettbewerber sein wird. Es wird auch Wellnessabteilungen im National Physique Committee (NPC) sowohl in den USA als auch in NPC Worldwide geben.

Manion drückte aus, dass es eine Nachfrage nach dieser Abteilung gegeben habe, aber er wollte vorsichtig vorgehen.

„Wir haben viele Anfragen dafür. Wir wollen alles richtig machen, sicherstellen, dass wir alle Regeln einhalten und es nächstes Jahr für unsere regionalen Shows, nationalen Shows mit Pro-Qualifikation und Pro-Shows einführen.”

Die Richterin der IFBB Pro League, Sandy Williamson, sprach ebenfalls bei der Ankündigung und diskutierte, wie die Popularität dieser Bewegung in anderen Formen auf der ganzen Welt gewachsen ist. „Es hat ein großes Interesse in Übersee, besonders in einigen Ländern ist es sehr beliebt geworden.”

Andere Fitness- und Bodybuilding-Organisationen haben Wellness-Abteilungen eingeschlossen und Erfolge erzielt, was dazu beigetragen hat, dass sie immer beliebter wurden. Abgesehen von dem Start zu Beginn des Kalenderjahres 2020 wurden bei dieser Ankündigung nicht viele weitere Details mitgeteilt. Williamson sagte, er solle auf zukünftige Ankündigungen achten, die sich dem Ende des Jahres 2019 nähern und mehr über die Regeln und Richtlinien für diese neue Abteilung erfahren werden.

In anderen Bodybuilding-Verbänden ist das Aussehen von Athleten, die in ihren jeweiligen Wellness-Abteilungen antreten, ein muskulöser Körper ohne große Trennung, der sportlich und ästhetisch erscheint. Manion und Williamson gaben weder einen Bericht noch ein Beispiel an oder wie es für die IFBB Pro League oder den NPC aussehen würde. Wenn weitere Informationen zu dieser neuen Abteilung veröffentlicht werden, werden wir diese hier auf BarBend mit Ihnen teilen.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.