Maria Htee (-57 kg) stellt zwei IPF-Weltrekorde bei Commonwealth Powerlifting Championships auf

2796
Milo Logan
Maria Htee (-57 kg) stellt zwei IPF-Weltrekorde bei Commonwealth Powerlifting Championships auf

Wir wussten, dass die kanadische Powerlifterin Maria Htee hungrig zu den Commonwealth-Meisterschaften kommen würde. Die -57 kg schwere Athletin hatte im vergangenen Juni einen ersten Platz bei den klassischen Powerlifting-Weltmeisterschaften der International Powerlifting Federation (IPF) in Schweden belegt, wo sie die Kategorie -57 kg gewann und mit einem 472 abschloss.Insgesamt 5 kg, was für einen Open World-Rekord gut genug war.

Dieses Wochenende zeigte sie sich bereit, das zu übertreffen. Htee zeigte bei den Commonwealth-Meisterschaften eine unglaubliche Leistung, indem er zwei Weltrekorde aufstellte. Sie hockte 178.5 kg, um einen neuen Weltrekord in der Kategorie IPF -57 kg Open aufzustellen, und mit 473 einen neuen Weltrekord aufzustellen.5 kg. Sie hat Megan Scanlons früheren Squat-Weltrekord von 178 kg gebrochen.

Ihre besten Wettkampflifte vom Wochenende sahen folgendermaßen aus:

  • Kniebeugen: 178.5 kg
  • Bank: 97.5 kg
  • Kreuzheben: 197.5 kg
  • Gesamt: 473.5 kg

Htee sagte BarBend, dass sie ihren dritten Bankversuch mit 100 kg verpasst habe. „Hatte eine leichte Pec-Verletzung, so dass die Bank einen kleinen Treffer bekam.„Auch wenn die Bank nicht den Erwartungen von Htee entsprach, erreichte ihr gesamter Auftrieb einen neuen Weltrekord. Kein schlechter Tag, um es gelinde auszudrücken.

Schauen Sie sich unten die Leistung von Htee bei den Commonwealth-Meisterschaften an,

Ihre Kniebeuge am vergangenen Wochenende war 6 kg schwerer als ihre Kniebeuge bei den IPF World Classic Powerlifting Championships. Bei den IPF World Classic Powerlifting Championships war der -57 kg schwere Showdown zwischen Htee und Scanlon schwer zu vergessen.

Sie kämpften sich durch die Kreuzheben und Htee holte sich schließlich den ersten Platz.

Im Vorfeld dieses Wettbewerbs war klar, dass Htee sich in vollem Vorbereitungsmodus befand. Obwohl sie eine bescheidene Teilhaberin ihrer Social-Media-Kanäle war, hielt sie alle mit einem ziemlich konsistenten Muster von Schulungsvideos auf dem Laufenden. Sie teilte einige besonders beeindruckende Squat-Trainingsarbeiten, wie das Nehmen von 165.5 kg für ein Doppel nach Volumenwiederholungen.

Wir freuen uns auf das nächste Mal, wenn Htee an Wettkämpfen teilnimmt, denn im Moment hat sie sich durchweg als eine der besten 57-kg-Lifterinnen der Welt stark gemacht.

Ausgewähltes Bild von der Instagram-Seite @maria_htee.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.