Luke Richardson Kreuzheben ein 805lb Triple für einen persönlichen Rekord

1716
Jeffry Parrish
Luke Richardson Kreuzheben ein 805lb Triple für einen persönlichen Rekord

Eines der ersten Male, als wir über 120 kg Powerlifter Luke Richardson berichteten, erreichte er einen massiven Meilenstein und wurde der jüngste Athlet mit einem Gesamtgewicht von über 1.000 kg. Es war 2018 bei den Junior Mens Classic British Championships und Richardson war erst 21 Jahre alt.

Ein Jahr später festigt Richardson seine Position im Sport. Diese Woche hat er 365 kg oder 805 lbs für ein Triple gekreuzt. Dies war eine persönliche Bestleistung für Richardson, und die Wiederholungen sahen bemerkenswert glatt aus. Auf seinem Instagram teilte er seine Kreuzheben vom Training und schrieb,

„365 kg oder 805 lbs für 3 PB. Ich werde nächstes Jahr 1.000 Pfund ziehen und meine Worte markieren.”

[Verbessere deinen eigenen Kreuzheben mit diesen 4 Cues für einen stärkeren Zug.]]

Im vergangenen Mai hat der Mann 400 kg oder 881 Kreuzheben.8 lbs für eine einzelne Wiederholung. Als er es hochlud, schrieb er über diesen riesigen Lift: „400 kg Kreuzheben. Ich wollte diesen Meilenstein erreichen, solange ich mich erinnern kann. Dies ist nur der Anfang.”

Jetzt hat er sich ein neues Ziel gesetzt, um im nächsten Jahr diese 1.000-Pfund-Marke zu erreichen. Das wäre eine ziemlich ernste Leistung, wenn er roh zieht - der isländische Starke Benedikt Magnusson hat mit 1.015 Pfund den vielleicht schwersten rohen Kreuzheben aller Zeiten, den er ohne Gurte oder Kreuzhebenanzug gemacht hat.

Aber hey, Richardson ist verdammt gut im Kreuzheben - im vergangenen Dezember hat er den IPF-Junioren-Weltrekord-Kreuzheben mit 14 vernichtet.5 Kilogramm, 370 kg ziehen und dann kaum 377 fehlen.5 kg.

Und das letzte Mal, dass er sein Maximum von drei Wiederholungen PRd, war erst vor zwei Wochen, als er dieses 360-Kilogramm-Triple machte. Es ist erstaunlich zu sehen, wie ein Lifter auf seinem Niveau in nur zwei Wochen 5 Kilogramm zu seiner PR hinzufügt.

Wir sind uns nicht sicher, was Richardson in diesem Jahr als nächstes erwartet, aber wir können es kaum erwarten, dass er einen Knall gegen diesen 1.000-Pfünder macht.

Ausgewähltes Bild von der Instagram-Seite @lukeerichardson.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.