Kate Nye gekrönt -71 kg Pan Am-Champion mit Rekordleistung

4404
Christopher Anthony
Kate Nye gekrönt -71 kg Pan Am-Champion mit Rekordleistung

Katherine Nye kann nicht aufgehalten werden. Und am Donnerstag bei den Panamerikanischen Meisterschaften in Guatemala-Stadt, Guatemala, Nye war ein starkes Argument dafür, einer der besten Gewichtheber des Landes zu sein. 

Folgendes hat sie getan: Nachdem sie in der Gewichtsklasse von -71 kg sechs gegen sechs gefahren war, wurde sie 2019 zur Panamerikanischen Meisterin ernannt und brachte drei Goldmedaillen mit nach Hause. Und wenn dieser Titel nicht schon groß genug war, brach Nye auch bei jedem einzelnen Lift einen Rekord, sodass jeder Opener, jeder zweite und dritte Versuch mindestens einen Rekord brach.

Hier ist eine Zusammenfassung der Aufzeichnungen, die sie bei ihren dritten Versuchen mit nach Hause genommen hat. Im Snatch beendete Nye erfolgreich mit 110 kg, was ein neuer Rekord für Junior und Senior Pan American und Junior und Senior American war, und für den Clean and Jerk beendete Nye mit 135 kg für den neuen Junior Pan American und American Records. Diese Aufzüge brachten Nye insgesamt 245 kg für neue panamerikanische Junioren- und Seniorenrekorde sowie amerikanische Junioren- und Seniorenrekorde ein.

Hab dir einen Tag Zeit, Nye.

Auf die Frage nach ihrem 110 kg schweren Snatch sagte Nye zu USA Weightlifting: „Ich habe es vor einiger Zeit getan, aber nur einmal. Wir wussten, dass ich die Gelegenheit haben würde, es zu schaffen, und ich fühlte mich ziemlich zuversichtlich. Ich habe gut gezogen und seit Monaten nichts unter 108 kg verpasst.”

Nye kann eigentlich nicht aufgehalten werden, und das ist für niemanden in der Welt des Gewichthebens neu. Im vergangenen Jahr berichtete BarBend über Nyes Leistung bei der USAW Junior National Championship 2018 in der Gewichtsklasse -63 kg. Sie gewann die USAW Junior National Championship 2018 in der Gewichtsklasse -63 kg und gewann drei Monate später die USAW National Championships 2018 in der Gewichtsklasse -69 kg.

Nach ihren sechs Rekordaufzügen am Donnerstag wird ihr Fall immer stärker, weil sie eine der besten Gewichtheberinnen des Landes ist.

In der Gewichtsklasse von -71 kg kämpfte Nye mit dem US-amerikanischen Teamkollegen Mattie Rogers um den Sieg. Rogers hat es irgendwie geschafft, mit Lebensmittelvergiftungen immer noch Silber zu verdienen.

Eine Lebensmittelvergiftung (oder etwas anderes) war der perfekte Zeitpunkt, um beim Reinigen und Ruckeln aufzutauchen. Pyrros hielt meine Haare, während ich zwischen den Versuchen kotzte, und ich kann ehrlich sagen, dass ich jede Unze Mühe gegeben habe, die ich hatte. Wenn ich etwas zu tun weiß, dann ist es ein verdammter Kampf. https: // t.co / iBIzr0HYsG

- Mattie Rogers (@mattie_rogers) 26. April 2019

Rogers traf 103 kg und 106 kg in der Falle, fiel aber beim Versuch von 108 kg bei ihrem dritten Versuch zu kurz. Sie machte ihren Eröffnungsversuch sauber und ruckartig von 132 kg, konnte aber ihren zweiten und dritten Platz nicht erfolgreich abschließen.

Der US-Amerikaner Jourdan Delacruz war ein anderer Name, der am Donnerstag eine absolute Show ablieferte. Delacruz, der in der Gewichtsklasse von -55 kg antrat, holte Bronze im Snatch, Gold im Clean & Jerk und Gold insgesamt.

#ICYMI: # Jourdan Delacruz von TeamUSA gewann mit 87 kg, 90 kg (Miss) und 91 kg. In Clean & Jerk nahm Jourdan 110 kg, 113 kg und 116 kg mit nach Hause. Ihre insgesamt 207 kg brachten ihr 🥇 und den Titel des Panamerikanischen Meisters >> https: // t ein.co / 4HreaiziTV Bild.Twitter.com / 5OsfUgacic

- USA Gewichtheben (@USWeightlifting) 25. April 2019

Das Team USA zeigte am Donnerstag insgesamt eine starke Leistung und holte sich elf Medaillen. Sechs Athleten schafften es auf die Plattform. Die Amerikaner haben jetzt 26 Medaillen und es bleiben noch ein paar Tage bis zum Wettbewerb.

Die Pan Am Championship findet vom 21. bis 28. April statt. Wenn Sie live schauen möchten, schauen Sie sich die Live-Übertragung von USA Weightlifting an!

Feature-Image über @usa_weightlifting.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.