Kai Greene bot Einladung zum Wettbewerb im Jahr 2019 an. Olympia; Cutler zum Botschafter ernannt

797
Abner Newton
Kai Greene bot Einladung zum Wettbewerb im Jahr 2019 an. Olympia; Cutler zum Botschafter ernannt

Mit der Krönung von Shawn Rhoden als neuem Mr. Olympia im Jahr 2018, kombiniert mit dem schnellen Start in die IFBB Pro League-Saison 2019, hat viel Aufmerksamkeit und Hype in das Olympia-Wochenende 2019 gebracht, das im kommenden September stattfinden soll. Jetzt ist dieser Hype auf eine andere Ebene gebracht worden.

In einem Interview mit Dave Palumbo von RxMuscle gab der Chief Olympia Officer Dan Solomon bekannt, dass Kai Greene eine besondere Einladung zur Teilnahme an der Aufstellung angeboten wurde, zu der derzeit Rhoden, der frühere Champion Dexter Jackson und der Arnold Classic-Champion Brandon Curry gehören. Greene, dreimaliger Arnold Classic-Champion und dreimaliger Olympia-Vizemeister, hat seit seinem zweiten Platz nach Phil Heath im Jahr 2014 nicht mehr auf der größten Etappe des Bodybuildings teilgenommen.

Greene bestätigte die Einladung, indem er die Ankündigung auf Twitter erneut twitterte, aber es gibt noch kein offizielles Wort darüber, ob er angenommen wurde. In der Vergangenheit wurden ihm besondere Einladungen zum Wettbewerb angeboten, die er jedoch ablehnte. Mit einem neuen Champion an der Spitze und noch keinem offiziellen Wort über Heaths Status könnte der Star der „Generation Iron“ entscheiden, dass dies das Jahr ist, in dem er zurückkehrt.

Wie seine Beiträge in den sozialen Medien zeigen, ist Greene in hervorragender Form geblieben, war aber auch mit mehreren Projekten beschäftigt, die ihn um die Welt führen. Die Zeit wird nur zeigen, dass er beschließt, die Koffer ein letztes Mal zu dämmern, um sich für den größten Titel des Bodybuildings zu posieren.

Cutler zum Botschafter ernannt

Solomon hat kürzlich auch andere Neuigkeiten über das große Wochenende in Las Vegas im September veröffentlicht. Viermaliger Herr. Jay Cutler aus Olympia (und Vegas) wurde zum „Ehrenbotschafter von Olympia“ ernannt. Es gibt noch keine Details darüber, was er tun wird, aber es besteht kein Zweifel, dass die Fans an allem interessiert sein werden, was es ist.

Es ist über fünf Jahre her, dass Cutler als Konkurrent auf der Bühne aktiv war, aber er bleibt immer noch einer der größten und relevantesten Namen im Sport. Er kennt sich mit Bodybuilding aus und ist ein Meister des Marketings. Sein Fachwissen in diesen Bereichen, kombiniert mit der Geschichte und dem Prestige der Olympia, wird dies zu etwas machen, das das Wochenende für diejenigen, die dem Sport und der Industrie folgen, zu einem noch größeren Geschäft macht.

Weitere Informationen zu diesen Geschichten sowie weitere Informationen zum Olympia-Wochenende finden Sie unter www.Mrolympia.com. Bleiben Sie auch auf BarBend eingestellt. Wir werden alle Neuigkeiten teilen sowie darüber, wer sich im Verlauf der Saison 2019 noch für die Olympia qualifiziert.

Ausgewähltes Bild von @mrolympiallc auf Instagram


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.