Josh Lenartowicz ist offiziell aus der Olympia Bodybuilding Show 2019 ausgeschieden

2784
Thomas Jones
Josh Lenartowicz ist offiziell aus der Olympia Bodybuilding Show 2019 ausgeschieden

Der australische Bodybuilding-Champion Josh Lenartowicz kann nun in die Liste der IFBB Pro League-Stars aufgenommen werden, die nicht Teil des Mr. 2019 sein werden.Olympia-Wettbewerb. Es gab mehrere Wochen lang Spekulationen darüber, dass dies der Fall war, aber jetzt wurde es offiziell bestätigt.

Lenartowicz schloss sich dem Promoter der IFBB Pro League, Tony Doherty, in einem YouTube-Video an und erklärte, dass er einen Knoten auf seinem Kopf gefunden habe, der sich als Tumor herausstellte.

Erklärte er ausführlich, während er mit Doherty sprach. „Es ist sehr selten, das seltenste, was man bekommen kann. Und ich dachte nicht, dass es in meiner Familie war, aber mein mittlerer Bruder, der nicht trainiert oder so etwas, hatte es mit 18 Jahren. Wir glauben also, dass es familienbezogen war.”

Er wurde operiert, um es entfernen zu lassen, hatte jedoch mehrere Komplikationen, darunter einen Hirnanfall und Flüssigkeit in der Lunge, die letztendlich dazu führten, dass er über eine Woche lang in ein medizinisch induziertes Koma fallen musste.

Als er davon wach war, teilte er mit, dass er zuerst Probleme beim Gehen hatte.

„Ich dachte, ich stehe auf und gehe, aber ich stehe nicht aufrecht, so dass es noch ein paar Tage dauerte, bis ich wieder laufen konnte.”

Lenartowicz hat vier Shows als IFBB Pro gewonnen, darunter das Big Man Weekend 2019 in Spanien Anfang dieses Jahres, um sich für die Olympia zu qualifizieren. Vor diesem Jahr hatte er in seiner Karriere zweimal an der Olympia teilgenommen und war 2016 und 2017 Neunter geworden. Er und seine Frau feierten kürzlich auch die Geburt ihres Sohnes.

Lenartowicz ist der jüngste in einer Gruppe von mehreren Stars, der nicht in der Lage ist, an der Olympia teilzunehmen, zu der auch der derzeitige Mr. Olympia Shawn Rhoden, Kai Greene und Mamdouh "Big Ramy" Elssbiay. Siebenmaliger Herr. Olympia Phil Heath hat noch nicht offiziell mitgeteilt, ob er dieses Jahr Teil der Aufstellung sein wird, aber viele erwarten nicht, dass er dort sein wird. Seien Sie gespannt auf BarBend, um die neuesten Nachrichten zu erhalten, wenn das Olympia-Wochenende 2019 näher rückt.

Ausgewähltes Bild: Instagram / josh_lenartowicz


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.