Wie der aufstrebende Strongman Bobby Thompson in einer Woche trainiert

867
Joseph Hudson
Wie der aufstrebende Strongman Bobby Thompson in einer Woche trainiert

Ein Strongman (Strongwoman) -Wettbewerb ist ein Spektakel, das die Fans fasziniert - egal ob sie zum ersten Mal zuschauen oder zum hundertsten Mal. Sobald sie die Athleten beobachten, sich ihrer Persönlichkeit bewusst werden und verstehen, wie hart die Wettkämpfer trainieren, ist es schwierig, sie und den Sport nicht zu respektieren.

Der 28-jährige Bobby Thompson ist ein Beispiel für die Art von Athleten, die Fans gerne sehen. Der Amerikaner ist relativ neu im Sport, aber er hat bereits auf einigen großen Bühnen teilgenommen. Dank des Gewinns des Arnold Amateur-Weltmeistertitels 2019 war er bei der Arnold Strongman Classic 2020 in der Aufstellung, wo er den 10. Platz belegte. Er war auch Teil des Wettbewerbs „Stärkster Mann der Welt 2020“. Jetzt hat er Bahrain und den ultimativen Strongman-Wettbewerb „Strength Island“ der Welt im Jahr 2021 im Visier, der am 13. März 2021 stattfindet. Thompson gab BarBend Einblick, wie er sich auf einen Wettbewerb dieser Größenordnung vorbereitet.

[Verwandte: Wie eine Trainingswoche für Elite Powerlifter Heather Connor aussieht]

Details seiner Trainingswoche

Thompson trainiert vier Tage hintereinander, bevor er sich einen Tag frei nimmt. Vieles, was er tut, hängt davon ab, wie er zu Beginn des Trainings abschneidet und wie er sich insgesamt fühlt. Andere Faktoren außerhalb des Fitnessraums oder der Plattform spielen ebenfalls eine Rolle, insbesondere bei der Vorbereitung auf einen Wettbewerb.

"Die Programmierung für einen Wettbewerb kann nur so begrenzt sein, dass Sie keine Variablen berücksichtigen können, die das Leben auf Sie wirft, wie Arbeit, Kinder, Krankheit und Verletzungen - aber Sie brauchen einen Überblick", sagt Thompson BarBend. „Ich habe festgestellt, dass der Großteil meines aufgelaufenen Volumens zu Beginn eines Programms aus Zubehör besteht und dass ich gegen Ende des Programms hauptsächlich auf Event-Arbeit zusteuere, um meine besten Trainingszyklen für den Wettbewerb zu erhalten.”

Thompson trainiert normalerweise alleine oder mit seinem Trainer Zane Angle. Er hat festgestellt, dass das Training mit mehreren Personen nicht so effektiv ist. Was er hilfreich fand, war die Verbesserung seines Schlafes nach der Diagnose einer Schlafapnoe.

"Nachdem ich meine Schlafstudie abgeschlossen hatte und anfing, einen APAP zu tragen, um bei meiner Schlafapnoe zu helfen, war dies ein Grundpfeiler", sagt Thompson. „Als ich anfing, eher wie ein Athlet zu trainieren und mich darauf konzentrierte, mich flüssig zu bewegen, schien mein Körper immer schussbereit zu sein, anstatt mich die meiste Zeit nur wie der Blechmann bewegen zu können.”

Sonntag - Veranstaltungsspezifisches Training

Die meisten Athleten nehmen den Sonntag als einen ihrer freien Tage, aber Thompson verpflichtet sich an diesem Tag, sich auf zwei Hauptbewegungen in seinem Sport zu konzentrieren. Eine ist normalerweise eine Presse, während die andere eine Zugbewegung oder ein sich bewegendes Ereignis ist. Das Beispiel, das er teilte, war mit der Zirkushantelpresse und den Atlassteinen.

„Die Presse besteht aus drei Sätzen zu je fünf zu 75% und manchmal zu einem Satz von Singles zu 102% oder einem Wettkampfgewicht mit einer Pause von 15 bis 20 Sekunden von Wiederholung zu Wiederholung. Für mein zweites Ereignis werden wir Atlassteine ​​verwenden, und ich werde eine Zielwiederholungszahl haben, die nur so viele Fehler zulässt, die in zeitgesteuerte Sätze unterteilt sind, wobei die Wiederholungen mit jedem Stein fallen. Zum Beispiel 300 Pfund für zwei Sätze mit fünf Lasten, 350 Pfund für vier Sätze mit drei Lasten und 425 Pfund für fünf Sätze mit einer Last mit 15 Sekunden Pause.”

Thompson kann auch Cardio spielen, nachdem er seine beiden Hauptbewegungen beendet hat.

  • Circus Hantelpresse: 3 Sätze mit 5 Wiederholungen mit 75% der max. 1 Wiederholung. 20 Sekunden Pause zwischen den Wiederholungen
  • Atlassteine: 2 Sätze mit 5 Lasten oder 4 Sätze mit 3 Lasten. 15 Sekunden Pause zwischen den Lasten

Montag - Tag des Unterkörpers

Am Montag konzentriert sich die Aufmerksamkeit auf den Unterkörper. Dies ist einer von Thompsons beliebtesten Trainingstagen seiner Woche. Manchmal beginnt es mit Kniebeugen, bei denen er solide ist. Beim stärksten Mann der Welt im Jahr 2020 hockte Thompson 11 Wiederholungen lang 700 Pfund. Die einzige Person, die ihn in diesem Fall schlagen konnte, war J.F. Caron von Kanada.

Was dieses Training betrifft, beginnt er mit dem Kreuzheben mit einem um 15 Zoll erhöhten Gewicht und er wird schwer. Die Top-Single, die er aufführte, war mit 900 Pfund. Dann geht er zum anderen Extrem. Er konzentriert sich auf eine Isolationsbewegung wie Beincurls, um insgesamt 200 Wiederholungen durchzuführen. Offensichtlich ist das Gewicht gering, daher liegt der Fokus auf Ausdauer und viel Blut in den Rücken der Oberschenkel. Das Training endet mit Sandsacktragen und stehenden schrägen Drehungen.

  • 15-Zoll-Kreuzheben: 6 Sätze mit 8, 6, 5, 3, 2, 1 Wiederholungen. Ruhen Sie sich nach Bedarf zwischen den Sätzen aus
  • Beinbeuger: 200 Wiederholungen insgesamt
  • Sandsack tragen: 5 Runden für markierte Distanz
  • Stehend schräg Twist: 300 Wiederholungen für beide Seiten

Dienstag - Pressetag

Das Drücken ist eine weitere Stärke von Thompson, aber sein Fokus liegt darauf, noch besser zu werden, da er auf einem so hohen Niveau antritt. Er hat auch den Rekord von American Log Press im Visier, den er beim diesjährigen Clash on the Coast-Wettbewerb aufnehmen möchte. Er beginnt diese Sitzung tatsächlich mit zwei Versionen der Achspresse. Eine Achsstange ist dicker als eine herkömmliche Langhantel, sodass die Unterarme und der Griff sowie seine Delts und Trizeps herausgefordert werden.

Er konzentriert sich zuerst darauf, sie mit strenger Form zu machen (keine Unterstützung durch die Beine). Das Höchstgewicht, das er für dieses Training verwenden wird, beträgt 300 Pfund, die er für drei Sätze mit fünf bis acht Wiederholungen verwenden kann.

Nachdem die Schultern mit strenger Form vorab erschöpft sind, führt Thompson fünf weitere Sätze als All-out-Druckpressen aus. Er kann bis zu 420 Pfund für ein Doppel heben. Abgerundet wird diese Sitzung durch Schräghantelpressen, Band-Trizeps-Pushdowns und Trizeps-Verlängerungen mit einem Kabel oder einer Hantel.

  • Axle Strict Press: 7 Sätze mit 30, 20, 15, 5-8, 5-8, 5-8 Wiederholungen
  • Axle Push Press: 5 Sätze mit 6, 5, 3, 2, 2 Wiederholungen
  • Incline Hantel drücken: 3 Sätze mit 30, 20, 15, 15 Wiederholungen
  • Band Trizeps Pushdowns: 4 Sätze à 1 Minute
  • Full Range Trizeps-Erweiterung: 3 Sätze mit 25 Wiederholungen

[Verwandte: Was Sie wissen müssen, um Muskeln aufzubauen]

Mittwoch - Pull Day

Am letzten Tag seines Trainingszyklus wird sich Thompson auf den oberen Rücken konzentrieren. Er gibt zu, dass eine Bizepssehnenentzündung den Verlauf dieses Tages beeinflussen könnte, aber er gibt immer noch alles. Manchmal findet er, dass Selbstmotivation hilft.

„Ich mag Selbstgespräche. Ich sehe wahnsinnig aus, wenn ich die Straße entlang fahre oder sogar im Fitnessstudio vor mich hin murmle “, sagt Thompson. „Aber ich bin fest davon überzeugt, dass ich etwas erreichen kann, wenn ich es mir ehrlich sagen kann.”

Der Hauptlift für diese Trainingseinheit ist die klassische gebeugte Langhantelreihe. Er erhöht das Gewicht und verringert die Wiederholungen mit jedem Satz. Der letzte Satz wird mit einem Spitzengewicht sein, das er für fünf Wiederholungen ausführen kann. Als nächstes wird er, wie das Bein sich am Tag des Unterkörpers kräuselt, eine Übung wie z. B. gebänderte Gesichtszüge für insgesamt 200 Wiederholungen durchführen. Die letzten beiden Nebenbewegungen sind gute Morgen mit einer Safety Squat Bar und Lat Pulldowns, während Sie auf einer Schrägbank sitzen.

  • Über Reihe gebeugt: 5 Sätze mit 25, 15, 10, 10, 5 Wiederholungen.
  • Gebänderter Gesichtszug: 200 Wiederholungen insgesamt.
  • Safety Squat Bar Guten Morgen: 5 Sätze mit 12 Wiederholungen.
  • Incline Lat Pulldown: 5 Sätze mit 20, 15, 12, 10, 10 Wiederholungen.

Abgesehen vom Strength Island-Wettbewerb wird Thompson versuchen, an jedem WUS-Wettbewerb dieser Saison und an Clash on the Coast teilzunehmen. Er hat auch das Ziel, zum Wettbewerb „Stärkster Mann der Welt 2021“ zurückzukehren. Es ist also gut, dass das Training auf den Punkt gebracht zu sein scheint.

Ausgewähltes Bild: @bobby_thompson_prostrongman auf Instagram


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.