Cedric McMillan erhält besondere Einladung zu 2019 Mr. Olympia

4353
Jeffry Parrish
Cedric McMillan erhält besondere Einladung zu 2019 Mr. Olympia

Die Liste der Wettbewerber für die 2019 Mr. Olympia wird einen weiteren Namen hinzufügen. Der Gewinner der Arnold Classic 2017, Cedric McMillan, hat eine besondere Einladung von der IFBB Pro League erhalten und wird nächsten Monat in Las Vegas auf der Bühne stehen, in der Hoffnung, der 15. Mann zu sein, der seinem Mantel den Olympia-Titel hinzufügt.

Neben seinem Erfolg beim Bodybuilding ist McMillan vor allem für sein Engagement beim US-Militär bekannt, das auf seine Stationierung im Irak zurückgeht. Laut Jim Manion, Präsident der IFBB Pro League, wurde dies bei der Einladung berücksichtigt.

„Cedrics militärische Pflichten stehen an erster Stelle, und das verstehen wir vollkommen. Wir werden dieses Jahr eine besondere Einladung erteilen, da diese Umstände außerhalb seiner Kontrolle lagen und wir seine bemerkenswerten Leistungen in der IFBB Professional League berücksichtigen.”

McMillan hatte in dieser Saison keine Show gewonnen. Er nahm im März an der Arnold Classic teil und wurde Vierter in diesem Wettbewerb hinter Luke Sandoe, William Bonac und Champion Brandon Curry. Alle drei Männer werden ebenfalls in dieser Aufstellung sein. Aufgrund seiner militärischen Verpflichtungen konnte er an keiner der späteren Shows der Saison teilnehmen. Daher sicherte er sich nicht genügend Saisonpunkte, um sich die Qualifikation zu sichern. McMillan erklärte, dies habe ihn veranlasst, die besondere Einladung anzufordern.

McMillans bisher bestes Ergebnis bei der Olympia war 2016 der 7. Platz. Letztes Jahr belegte er den 9. Platz. Dies wird sein fünfter Karriere-Auftritt bei der größten Bodybuilding-Show sein. Der gebürtige South Carolinaer ist bei Bodybuilding-Fans sehr beliebt, dank seines Charismas auf der Bühne und seiner Fähigkeit, überall mit Fans in Kontakt zu treten. Seine Hinzufügung zu diesem Lineup wird der Show also viel positive Aufmerksamkeit schenken.

Ausgewähltes Bild: @cedricmcmillan auf Instagram


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.