Cardio für starke Leute

2598
Lesley Flynn
Cardio für starke Leute

Folgendes müssen Sie wissen:

  1. Das Stampfen auf einem Cardio-Gerät überflutet Ihren Körper mit entzündlichen Hormonen und tötet die natürliche anabole Reaktion Ihres Körpers auf das Training ab.
  2. Finisher sind schnell, bewegungsspezifisch und der beste Weg, um Fett zu verbrennen, ohne die Auswirkungen von Cardio mit langer Dauer.
  3. Finisher sind das Cardio der starken Person. Sie erhöhen die Arbeitskapazität und maximieren Ihre hormonelle Leistung.
  4. Wenn Sie es gewohnt sind, nach dem Krafttraining auf dem Laufband oder Fahrrad zu fahren, bleiben Sie bei diesen Geräten, aber verwenden Sie sie im Cardio-Finisher-Stil.
  5. Fügen Sie diese Finisher am Ende Ihres Trainings hinzu. Im Gegensatz zu herkömmlichem Cardio korrelieren Ihre Gewinne positiv mit Ihrer Intensität.

Sie können den menschlichen Körper nicht überlisten

„Wenn etwas gut ist, ist mehr besser!„Diese Mentalität hat sich immer wieder als falsch erwiesen, besonders wenn es um den Körper geht.

Der menschliche Körper ist das schönste Stück Biomechanik, das diese Welt je gesehen hat. Seien wir nicht dumm genug zu glauben, wir könnten es überlisten.

Ein Paradebeispiel für die Mentalität „Mehr ist besser“ ist die Idee, nach einem Krafttraining „Cardio zu trainieren“. Diese Vorstellung muss von dieser Erde beseitigt werden! Cardio, Cardio und mehr Cardio ist in den letzten anderthalb Jahrzehnten zu einer Gemeinsamkeit unter Sportlern und Auszubildenden geworden.

Es spielt keine Rolle, ob Sie an diesem Tag Gewichte zerquetscht haben. Es muss besser sein, 45 Minuten elliptische Zeit darauf zu legen, richtig?

Nein, das ist es nicht und hier ist der Grund.

Extra Cardio ist eine schlechte Idee

Wenn Sie versuchen, Ihr metabolisches Energiesystem auszugleichen, hat das Verbrennen einiger hundert zusätzlicher Kalorien nach dem Herumwerfen von ernsthaftem Gewicht seine Vorteile.

Aber für die überwiegende Mehrheit der Menschen überfluten diese zusätzlichen Minuten, die Sie mit einem Cardio-Gerät verbringen, Ihren Körper mit entzündlichen Hormonen, töten die natürliche anabole Reaktion Ihres Körpers auf das Training und bereiten Sie auf einen langen, hungrigen Nachmittag vor.

Ich bin keineswegs Anti-Cardio. Wie jede Fitnessstrategie hat Cardio Zeit und Ort. Was wir nicht übersehen können, ist die schockierende Anzahl neuer Forschungsstudien, die die langfristigen negativen Auswirkungen des Herz-Kreislauf-Trainings belegen.

An diesem Punkt fragen Sie sich vielleicht: „Wie zum Teufel soll ich meine Herzfrequenz erhöhen, während ich relativ schlank und stark bleibe, ohne mich selbst zu töten, mein Muskelgewebe zu töten oder nur meine Körperzusammensetzung als Ganzes zu töten?”

Die Antwort ist Cardio Finisher.

Finisher: Cardio für die Starken

Finisher sind das, was eine gute Trainingseinheit von einem epischen Trainingstag unterscheidet. Sie sind schnell, bewegungsspezifisch und der beste Weg, um Ihr Körper-Comp-Ziel zu erreichen, ohne die Auswirkungen von lang anhaltendem, stationärem Cardio mit geringer Intensität.

Wenn Sie es gewohnt sind, nach dem Krafttraining traditionelles Cardio wie das Laufband oder das stationäre Fahrrad zu trainieren, bleiben wir bei diesen Geräten. Der Komfort, an einer Maschine zu sitzen, an der Sie in der Vergangenheit unzählige Stunden verbracht haben, hilft Ihnen, die bevorstehende Konditionierung mental zu akzeptieren.

Für einen Jogger oder Biker wird die erste Sitzung von Cardio-Finishern die Art und Weise, wie sie das Laufband oder das Heimtrainer sehen, für immer verändern!

Programmieren in Cardio-Finishern

Wenn es Ihr Ziel ist, Ihre Arbeitskapazität zu steigern und Ihren Hormonausstoß nach einem Krafttraining zu maximieren, können Cardio-Finisher gut in jedes bestehende Programm passen.

Im Folgenden werde ich zwei Möglichkeiten für diese Methode skizzieren, eine für das Fahrrad und eine für das Laufband. Hier sind einige Möglichkeiten, sie in Ihre Routine zu implementieren:

  1. Konditionierungsspezifischer Tag: Fahrradsprints
  2. Unterkörperlift: Fahrradsprints
  3. Oberkörperlift: Fahrradsprints oder Laufbandsprints
  4. Ganzkörpertraining: Laufband-Sprints

Befestigen Sie die Finisher unten am Ende Ihres Trainings und drücken Sie sie so fest wie möglich. Denken Sie daran, je stärker Sie drücken, desto mehr werden Sie davon profitieren. Im Gegensatz zu normalem Cardio korrelieren Ihre Gewinne positiv mit Ihrer Intensität.

Denken Sie daran, wenn Sie noch stehen können, haben Sie es nicht stark genug gedrückt!

Steige Laufband Sprints

  • Geschwindigkeit:
  • Anfänger: 9.0-10.0 mph
  • Mittelstufe: 10.0-11.0 mph
  • Fortgeschrittene: 11.0-12.5+ mph
  • Neigung:
  • Anfänger: 1.0-3.5%
  • Mittelstufe: 3.5-6.5%
  • Fortgeschrittene: 6.5-8.0 +%
  • Arbeit: 10-25 Sekunden (variabel abhängig von Geschwindigkeit / Steigung) bei Ihrer Höchstgeschwindigkeit
  • Ruhe (zu Fuß):
  • Anfänger: 45-60 Sekunden
  • Mittelstufe: 30-45 Sekunden
  • Erweitert: 20-30 Sekunden
  • Runden:
  • Anfänger: 4-5
  • Mittelstufe: 6-7
  • Fortgeschrittene: 8-10
  • Gesamtzeit: 4-10 Minuten (abhängig von den oben genannten Variablen)

Fahrradsprints

  • Widerstand:
  • Anfänger: 8-10
  • Mittelstufe: 10-15
  • Fortgeschrittene: 15-20
  • Arbeit: 10-30 Sekunden (variabel abhängig von Widerstand / Geschwindigkeit)
  • Ruhe (langsames Pedal):
  • Anfänger: 45-60 Sekunden
  • Mittelstufe: 30-45 Sekunden
  • Erweitert: 20-30 Sekunden
  • Runden:
  • Anfänger: 6-8
  • Mittelstufe: 9-12
  • Fortgeschrittene: 13-15
  • Gesamtzeit: 4-12 Minuten (abhängig von den oben genannten Variablen)

Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.