Brian Shaw glaubt, dass Fingals Finger zum stärksten Mann der Welt von 2021 zurückkehren werden

2762
Oliver Chandler
Brian Shaw glaubt, dass Fingals Finger zum stärksten Mann der Welt von 2021 zurückkehren werden

Die offizielle Liste für den WSM-Wettbewerb (World Strongest Man Man) 2021 wurde bekannt gegeben, die Ereignisse jedoch nicht. Neben Spekulationen darüber, wer in diesem Jahr am wahrscheinlichsten den Titel gewinnen wird, gibt es Gerüchte, welche Ereignisse möglicherweise zurückkehren werden. Im Kopf des vierfachen WSM-Champions Brian Shaw, Die Finger des Fingals sind wahrscheinlich eines dieser Ereignisse.

Er besuchte seinen YouTube-Kanal, um zu erzählen, wie er einen Fingal-Finger rasiert hat, damit er in Innenräumen passt, damit er in seinem Fitnessstudio in Colorado damit trainieren kann, wo Schnee im Frühling routinemäßig vorkommt. Seine WSM-Vorbereitung konzentriert sich weiterhin eher auf Geschwindigkeit und Beweglichkeit als auf maximale Belastungen. Gemessen daran, wie effizient er sein Superjoch, den 500-Pfund-Fingal-Finger und den Satz Atlas-Steine ​​bewegt hat, arbeitet Shaws Routine für ihn. Hör zu:

[Siehe auch: Tipps von Strongman Robert Oberst, wie man ein Elite Log Lifter wird]

Was ist Fingals Finger??

Die Finger des Fingals sind nach dem mythologischen gälischen Jäger-Krieger Fingal benannt, über den im epischen Gedicht des 18. Jahrhunderts geschrieben wurde Fingal, ein altes episches Gedicht in sechs Büchern von James Macpherson. Die Veranstaltung besteht aus Athleten, die eine Reihe großer, zylindrischer Rohre mit eskalierendem Gewicht über einen Drehpunkt drehen. Die Bewegung umfasst das Reinigen und Drücken des Fingers in eine nach vorne geneigte Überkopfposition und das anschließende „Gehen“ des Fingers über Hand-über-Hand-Übergänge, während sich der Athlet in Richtung des Drehpunkts des Fingers bewegt. Sobald ein starker Mann den Finger in eine vertikale Position gebracht hat, schiebt er ihn hinüber - wo er auf Reifen oder Pads fällt - und rast zum nächsten Finger.

Die Veranstaltung wurde erstmals im Jahr 2000 auf der WSM vorgestellt. Der Titel in diesem Jahr wurde von Janne Virtanen aus Finnland gewonnen, aber es war der Zweitplatzierte, Svend Karlsen aus Norwegen, der das Fingal's Fingers-Event im Finale gewann (er drehte fünf Fingal's Fingers in 42.6 Sekunden).

Explosion aus der Vergangenheit

Shaws Körpergröße spielt eine große Rolle bei der Effizienz, mit der er Fingals Finger drehen kann (größere, starke Männer haben aufgrund der Art des Ereignisses natürlich mehr Einfluss). In seinem Video erklärte er, dass es das erste Mal seit 2017 wäre, dass Fingals Fingers im Jahr 2021 wieder im Wettbewerb stehen würden, wenn sie tatsächlich in die WSM-Veranstaltungsreihe zurückkehren würden. Schauen Sie sich seine Hitze im Jahr 2017 gegen den Drittplatzierten der WSM 2020, JF Caron, unten auf dem YouTube-Kanal von Mattis Bjorheim an. Shaw ist im Vordergrund und Caron im Hintergrund:

[Verwandte: Wie Strongman Oleksii Novikov vor dem Wettbewerb trainiert]

2021 Stärkster Mann der Welt

Der WSM-Champion von 2019, Martins Licis, und der zweifache Vizemeister der WSM, Mateusz Kieliszkowski, werden beide beim WSM-Wettbewerb 2021 fehlen. Ob sich die Finger des Fingals in ihrer Abwesenheit anschließen oder nicht, ist noch offen. Unabhängig davon, welche Veranstaltungen letztendlich für den WSM-Wettbewerb 2021 ausgewählt werden, beabsichtigt Shaw, seine Vorbereitung fortzusetzen, um auf alles vorbereitet zu sein, was ihm in den Weg kommt.

Ausgewähltes Bild: Brian Shaws YouTube-Kanal.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.