Arnold Strongman USA Ergebnisse Licis gewinnt, 3 weitere qualifizieren sich für Classic in Ohio

3422
Abner Newton
Arnold Strongman USA Ergebnisse Licis gewinnt, 3 weitere qualifizieren sich für Classic in Ohio

Die Tausenden von Menschen, die sich auf den Weg zum Santa Monica Pier machten, um den ersten Arnold Strongman USA-Wettbewerb zu sehen, waren ziemlich gespannt. Mit Arnold Schwarzenegger, Lou Ferrigno und vielen anderen bemerkenswerten Fitness-Persönlichkeiten gaben neun Athleten ihr Bestes, um sich für den Arnold Strongman Classic in Columbus, Ohio, zu qualifizieren.

Am Ende des Tages besiegte Martins Licis Mateusz Kieliszkowski in dem, was Dr. Bill Crawford nannte einen Showdown der "Zukunft des starken Mannes", um den Sieg zu holen. Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was in Santa Monica passiert ist.

Feuerwehrauto ziehen

Der Tag begann damit, dass die Athleten 1952 ein Mack-Feuerwehrauto zogen, das in der schnellstmöglichen Zeit ein Gesamtgewicht von 17.000 Pfund für 30 Fuß hatte. Kieliszkowski gewann mit einer Zeit von 17 dominierend.91 Sekunden. Kein anderer Athlet beendete unter 19 Sekunden.

Protokoll Drücken Sie für Wiederholungen

Als nächstes war das 385-Pfund-Protokoll für Wiederholungen. Nur vier Männer hoben das Protokoll für mindestens eine vollständige Wiederholung an. Matjaz Belsak und Rauno Heinla konnten jeweils 2 Wiederholungen ausführen. Kieliszkowski war der Letzte und machte leicht 3 Wiederholungen, bevor er vom Baumstamm wegging und seinen zweiten Sieg in Folge holte. Zu diesem Zeitpunkt dachten viele der Leute dort, der Wettbewerb sei im Grunde genommen vorbei und alle anderen kämpften um den zweiten Platz.

Der Gewinner Martins Licis steht mit dem Veranstalter Arnold Schwarzenegger zusammen

Last Man Standing Deadlift

Beginnend mit einem Gewicht von 725 Pfund war das Ziel, der letzte Mann zu sein, der eine Wiederholung mit dem schwerstmöglichen Gewicht absolvierte. Kieliszkowski würde eliminiert, bevor das Gewicht die 900-Pfund-Marke überschritt. Als das Gewicht 950 Pfund erreichte, war Jerry Pritchett der einzige, der den Lift fertigstellen konnte und dies ziemlich einfach tat. Der gebürtige Amerikaner aus Arizona ist bekannt für seine Kreuzheben-Fähigkeiten.

Sandsack tragen

Das Tragen eines 400-Pfund-Objekts, das fest ist, wäre eine Herausforderung. Ein Sandsack kann seine Form ändern, während Sie ihn bewegen. Dies war eine schwierige Aufgabe. Trotzdem konnte jeder Athlet mindestens 60 Fuß auf der Strecke schaffen. Kieliszkowski würde es auf 150 schaffen. Heinla und Licis würden beide diese Marke um 1 Fuß übertreffen und bei 151 Fuß binden, um die Siegpunkte zu teilen.

Stein zur Schulter

Der 375-Pfund-Stein wäre zu diesem Zeitpunkt für Brian Clark und Jitse Kramer zu viel. Pritchett würde sich zu diesem Zeitpunkt aus der Konkurrenz zurückziehen. Belsak würde 1 Wiederholung erhalten, während Heinla 2 absolvierte, wobei eine dritte Wiederholung nicht als abgeschlossen bezeichnet wurde. Kieliszkowski absolvierte 5 Wiederholungen und schien getan zu haben, was er tun musste, um den Sieg zu sichern. Licis würde jedoch als Letzter die Marke binden, die ihm den Sieg für diesen Tag bescherte. Zu den ersten, die ihn begrüßten, gehörte Schwarzenegger.

Weitere Hinweise

JF Caron und Mateusz Ostaszewski starteten beide den Wettbewerb und würden sich frühzeitig zurückziehen.

Licis war bereits für den Arnold Strongman Classic qualifiziert, da er Anfang des Jahres ein weiteres Event gewonnen hatte. Dank der Punkte in der Arnold Pro Strongman World Series-Wertung haben sich Pritchett, Kieliszkowski und Belsak nun auch für den ASC in Columbus qualifiziert.

Alle Einnahmen aus Ticketverkäufen und Auktionen kamen den kalifornischen Feuerwehrleuten zugute.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.