Andrei Aramnau ruckelt gewaltige 240 Kilogramm vom Gestell

1657
Michael Shaw
Andrei Aramnau ruckelt gewaltige 240 Kilogramm vom Gestell

Der belarussische Gewichtheber Andrei Armnau ging 2016 nach einer Flut von Verletzungen in den Ruhestand, trainiert aber hart, während er sein Comeback im Sport fortsetzt. Schauen Sie sich diesen monströsen, gespaltenen Ruck an, den er aus dem Regal gemacht hat: 240 Kilogramm oder 529.1 Pfund.

Die Beschriftung bedeutet ungefähr: „Heute Abend ein kleiner Ruck von 240 Kilogramm.Der letzte olympische Rekord in Aramnaus inzwischen nicht mehr existierender Gewichtsklasse von -105 kg war Ruslan Nurudinovs 237 Kilogramm bei den Olympischen Spielen in Rio.

Eines müssen wir beim Schreiben über Andrei Aramnau immer erwähnen: Wussten Sie, dass er mit einem sechsten Finger an einer seiner Hände geboren wurde?? Und er musste Schneide es ab um im Gewichtheben antreten zu dürfen? Sie können unseren vollständigen Artikel über Andrei Armnaus sechsten Finger lesen - im Alter von 14 Jahren wurde ihm gesagt, dass er nicht für die Europameisterschaft trainieren könne, wenn ihm nicht der voll funktionsfähige Finger entfernt würde. Die Argumentation, die ihm mitgeteilt wurde, lautete: „Wenn ich vier Hände hätte, wäre es für mich einfacher zu gewinnen, und das wäre unfair.”

Der Finger löste sich und der junge Athlet gewann Gold bei den Gewichtheber-Weltmeisterschaften 2007 in Chiang Mai (insgesamt 423 Kilogramm). Im nächsten Jahr gewann er in Peking Gold mit zwei Weltrekorden: a 200 Kilogramm entreißen und insgesamt 436 Kilogramm.

Er gewann auch Gold bei der Europameisterschaft 2010, ließ sich jedoch aufgrund einer Dopingverletzung die Medaillen entziehen.

Aramnau ging 2016 nach mehreren Verletzungen, darunter ein gerissener Quad und ein Bandscheibenvorfall, in den Ruhestand. Bei den letztjährigen Weltmeisterschaften im Gewichtheben kehrte er jedoch auf die Bühne zurück und belegte den 9. Platzth mit einem Gesamtgewicht von 392 Kilogramm. Er folgte dieser Leistung mit einer Goldmedaille, die beim Qatar Cup im Dezember insgesamt 401 Kilogramm gewann.

https: // www.Youtube.com / watch?v = 7AkG0s3HOLA

Wir sind uns nicht sicher, was als nächstes für den Mann kommt: Letztes Jahr sagte er, er trainiere für die Europäischen Spiele, was nicht der Fall ist haben Gewichtheben, aber er wurde möglicherweise falsch übersetzt und bedeutete, dass er für die Europameisterschaft im Gewichtheben trainierte. Mit einem solchen Trottel sind wir sicher, dass wir trotzdem von seinem nächsten Auftritt hören werden.

Ausgewähltes Bild über @ariamnovandrei auf Instagram.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.