7 Dinge, die Sie von Mitbewerbern stehlen sollten

3547
Jeffry Parrish
7 Dinge, die Sie von Mitbewerbern stehlen sollten

Folgendes müssen Sie wissen:

  1. Konkurrenten nehmen progressive Änderungen vor, um Fett zu verlieren. Sie versuchen nicht, zu viel auf einmal zu tun, um schlank zu werden.
  2. Bodybuilder und Figurensportler sind bewusst über ihr "betrügerisches" Essen. Entweder vermeiden sie es oder sie planen es und berücksichtigen es.
  3. Die Wettbewerber lassen sich von der Skala nicht von ihren Fortschritten ablenken. Sie sind stolz auf Verhaltensänderungen und Verbesserungen, die sie im Spiegel sehen, nicht auf willkürliche Zahlen.
  4. Konkurrenten vermasseln es und nutzen ihre Fehler als Hilfsmittel, um es beim nächsten Mal besser zu machen.

Vielleicht haben Sie nie vor, als Bodybuilder oder Figurenkonkurrent auf die Bühne zu treten. Vielleicht denken Sie sogar, dass die ganze Idee, sich bräunen zu lassen und sich dann halbnackt vor einer Jury zu beugen, ein wenig gut ist, seltsam. Das ist okay. Weil es noch sieben Lektionen über Ästhetik gibt, die Sie von Konkurrenten lernen können. Kein Posing-Anzug erforderlich.

1 - Du bist der Terminator. Kein Pflegebär.

Die meisten Konkurrenten können einen Schalter in ihren Gedanken umlegen und mehr Maschine als Mensch werden. Ein wenig von dieser mechanischen Denkweise zu übernehmen, würde vielen Nicht-Konkurrenten helfen, das Wunschdenken aufzugeben und ihre Pläne konsequent umzusetzen.

Konkurrenten essen nicht aufgrund ihrer Emotionen. Sie lassen auch nicht zu, dass ihre Emotionen bestimmen, ob sie trainieren oder nicht. Also die Sätze, „Äh, warum nicht?” und „YOLO!” Werden Sie niemals zu Gründen, Ihre Ernährung zu vermasseln, Trost in Eisbehältern zu suchen, sich mit Freunden zu betrinken oder TV-Marathons zu schauen, anstatt ins Fitnessstudio zu gehen.

Und wenn sie ins Fitnessstudio kommen, schlängeln sich die Konkurrenten nicht und suchen nicht nach Leuten, mit denen sie sich unterhalten können. Die meisten von ihnen müssen ihr „Go-Away-Gesicht“ aufsetzen, Augenkontakt vermeiden und es erledigen. Wenn sie zu Hause sind, essen sie nicht nach dem Zufallsprinzip oder verschieben das Essen nur, um festzustellen, dass nichts zum Abendessen verfügbar und gesund ist. Sie wissen immer, was ihre nächste Mahlzeit sein wird, und sie haben sie entweder fertig oder einfach zusammenzubauen. Es gibt keine Vermutungen im Fitnessstudio oder in der Küche. Folgendes vermeiden Wettbewerber:

  • Zu hungrig werden
  • Zu versucht werden
  • Essen zur emotionalen Erleichterung oder Flucht
  • Ich habe nichts Gesundes zu essen
  • Rationalisierung von spontanem Junk Food
  • Nicht vorausdenken
  • Ohne Plan ins Fitnessstudio gehen
  • Überspringen eines geplanten Trainings
  • Gefühle die Ausführung bestimmen lassen

Aktionsplan: Denken Sie an ein körperliches Ziel? Denken Sie wie eine Maschine, nicht wie ein emotionales Wrack, das jederzeit Erlaubnis und Zustimmung und glückliche Gefühle benötigt, um konsequent zu sein. Stimmungen kommen und gehen. Motivation kommt und geht. Trainieren Sie also, essen Sie gut und bereiten Sie sich trotzdem vor.

Haben Sie ein Ziel und einen Plan Vor Du kommst ins Fitnessstudio. Es sollte dich genug herausfordern, um dich ein wenig nervös zu machen. Wenn Ihr Trainingsplan Sie nicht nur ein wenig erschreckt, wird er Ihren Körper wahrscheinlich nicht viel verändern. Gehen Sie nicht ins Fitnessstudio, ohne genau zu wissen, was Sie tun werden.

Wenn Sie nicht viel Wert darauf legen, Mahlzeiten im Voraus zuzubereiten, sollten Sie zumindest gesunde Lebensmittel zur Verfügung haben, die einfach zuzubereiten sind. Das, was die Leute am meisten durcheinander bringt, ist mangelnde Vorbereitung und mangelnde Struktur.

2 - Feuern Sie nicht alle Ihre Kugeln gleichzeitig ab

Konkurrenten beginnen konservativ mit Fettabbau. Sie gehen bei keinem über Bord einer Strategie zum Fettabbau, und sie implementieren nicht mehrere Strategien zum Fettabbau gleichzeitig, zumindest nicht, wenn sie sich zum ersten Mal nach unten lehnen.

Ein kluger Konkurrent würde nicht alles auf Cardio setzen, Kalorien reduzieren, zusätzliche Workouts hinzufügen, Fettverbrenner nehmen, Kohlenhydrate eliminieren und Wasser drei Monate später manipulieren. Warum? Weil das keinen Vorteil hat. Es wäre schwer aufrechtzuerhalten, und der Körper würde sich anpassen und den Fortschritt blockieren. Extreme kurzfristige Methoden zum Fettabbau können auch zu Muskelschwund führen und nicht nur den Stoffwechsel, sondern auch das Endprodukt ruinieren: einen schlanken, muskulösen Körper, der auf der Bühne präsentiert wird.

Der konservative Fettabbau summiert sich im Laufe der Zeit, und manchmal müssen Mindestdosen nicht einmal auf die absolute Hölle getrieben werden, wenn der Konkurrent einen Look erzielt, mit dem er zufrieden ist, wenn die Frist abläuft. Indem sie die anstrengendsten Techniken bis zum Ende belassen, halten sie ihren Körper für solche Veränderungen empfindlich und müssen sie nur vorübergehend ausführen.

Aktionsplan: Sehen Sie sich genauer an, was Sie mit Ihrer Ernährung und Ihrem Training machen. Bewerten Sie Ihr Essen, indem Sie es aufschreiben oder irgendwo protokollieren. Sobald Sie offensichtliche ernährungsbedingte Fallstricke feststellen, verbessern Sie diese langsam. (Schauen Sie sich hier einige Diätlösungen an.)

Sobald Sie sich um größere Fehler gekümmert haben, beginnen Sie mit der Strategieentwicklung. Aber denken Sie daran, erfahrene Konkurrenten entladen nicht jede Strategie zum Fettabbau auf einmal in ihr Arsenal. Das solltest du auch nicht. Hier ist eine Liste der Dinge, die Sie tun können:

  1. Verfolgen Sie, was Sie für ein paar Tage essen. Sehen Sie, wo Sie mit Kalorien und Makros sind. Beurteilt, wie Sie sich auf dieser Ebene fühlen. Schreiben Sie alles auf und stellen Sie sicher, dass es Sinn macht. Tanken Sie während des Trainings oder tanken Sie vor dem Schlafengehen?? Haben Sie wenig Protein?? Machen Ihre Kohlenhydratentscheidungen Sinn?? Bekommen Sie genug Nahrungsfett aus den richtigen Quellen?? Die Wettbewerber wissen genau, was sie essen und warum.
  2. Überdenken Sie, was Sie im Fitnessstudio machen und was Sie machen, wenn Sie sind nicht im Fitnessstudio. Konkurrenten wollen nicht aussehen als ob sie den größten Teil des Tages auf ihren Hintern sitzen, also ergreifen sie Maßnahmen, um entgegenwirken den größten Teil des Tages auf ihrem Hintern sitzen. Für viele bedeutet dies ein sekundäres Training. Wenn Sie den größten Teil Ihres Arbeitstages im Sitzen verbringen müssen, sollten Sie über einen Umzug nachdenken. Planen Sie einen Spaziergang oder machen Sie eine Übung, die Ihre Herzfrequenz erhöht. Versetzen Sie die Sitzung.
  3. Verwenden Sie die richtige Trainingsernährung, auch wenn Sie versuchen, Fett zu verlieren. Konkurrenten opfern niemals die Trainingsqualität - sie tanken auf, ergänzen sich nach Bedarf und geben sich nie mit beschissenen Workouts zufrieden, weil sie eine Diät halten. Viele werden es nur wenige Tage vor einer Show noch schwer haben. Und stellen Sie sich Fettverbrenner und Strategien mit sehr wenig Kohlenhydraten als vorübergehende Hilfsmittel vor einer Frist oder einem Ereignis vor.

3 - Muskeln aufbauen oder schützen

Konkurrenten opfern niemals Muskeln. Selbst wenn das Vorbeugen Vorrang hat, werden sie ihr Bestes tun, um den Katabolismus zu minimieren. Warum? Weil Muskeln hübsch und metabolisch teuer sind. Warum sollten sie etwas zerstören wollen, das Kalorien auffrisst und ihren Körper härter, straffer und ästhetisch ansprechender aussehen lässt??

Selbst wenn es um Symmetrie geht, wird ein intelligenter Konkurrent die Teile aufrufen, die hinterherhinken, und die Teile beibehalten, die gut entwickelt sind. (Meine Damen, wenn Sie denken, dass Ihre Beine „zu groß“ sind, ist das Dümmste, was Sie tun können, zu versuchen, Ihren gesamten Unterkörper zu verkümmern.)

Die Wettbewerber wissen auch, dass Ernährung ein gigantisches Teil des muskelaufbauenden Puzzles ist. Sie werden nicht sehr viele Konkurrenten sehen, die sich langfristig ketogen ernähren, weil ein Mangel an Kohlenhydraten einfach nicht viel für die Hypertrophie tut. Und Sie würden sicherlich keinen Konkurrenten sehen, der den Empfehlungen des USDA „My Food Plate“ folgt, die Erwachsenen täglich etwa 6 bis 7 Unzen Protein zuweisen. Konkurrenten wissen, dass man mit unzureichenden Mengen an Protein oder Kohlenhydraten einfach keine Muskeln aufbauen kann.

Aktionsplan: Seien Sie nicht so komisch, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder Körperteile zu verkleinern, dass Sie sich selbst schwach und dünn machen. Dies ist, was passiert, wenn Muskeln auf den Backburner gelegt werden.

Krafttraining, um mehr Muskeln aufzubauen und kein Fett zu verlieren. Fettabbau wird leicht und versehentlich passieren, wenn Sie ein Fanatiker des Muskelaufbaus und des Sehens dieses Muskels werden.

Bühnenkonkurrenten wollen sichtbare Muskeln. Sie suchen sowohl nach Masse als auch nach Definition (bis zu einem gewissen Grad sogar nach Bikini-Konkurrenten). Kraft ist ihnen wichtig, aber um das richtige Aussehen zu erhalten, ist Hypertrophie - Muskel ihre größte Priorität Wachstum. Bodybuilder stehlen alles - Powerlifting, olympisches Heben oder CrossFit -, wenn es ihnen hilft, größer oder schlanker zu werden. Im Gegensatz zu Spezialisten für engere Kraft- oder Kraftsportarten verwenden Wettkämpfer eine größere Auswahl an Sätzen, Wiederholungen und Techniken:

  1. Wenn die Art und Weise, wie Sie heben, immer langsam und kontrolliert ist, fügen Sie mehr Kraftbewegungen hinzu und geben Sie sich die Möglichkeit, explosiv zu sein.
  2. Wenn die Art und Weise, wie Sie heben, immer eine Variation schneller Kraftbewegungen ist, fügen Sie unter Spannung mehr Zeit hinzu. Konzentrieren Sie sich auf einen langsamen Exzenter und kontrollieren Sie das Gewicht mit sanften, gleichmäßigen Bewegungen.
  3. Experimentieren Sie mit verschiedenen Wiederholungsbereichen. Seien Sie nicht so besessen davon, einen Muskelkater für Tonnen von Wiederholungen zu spüren, dass Sie sich davon abhalten, das Gewicht zu erhöhen.
  4. Seien Sie nicht so besessen davon, das Gewicht zu erhöhen und PRs einzustellen, dass Sie nie spüren, wie die Muskeln tatsächlich arbeiten. Finden Sie Ihren Sweet Spot.

4 - Liebe den Prozess. Schrauben Sie die Waage.

Erfahrene Konkurrenten erwarten nicht über Nacht große Ergebnisse. Sie feiern winzige Verbesserungen in ihrem Aussehen und ihre eigenen Verhaltensänderungen. Sie genießen den Grind wegen der Ergebnisse, die sie erzielen Stück für Stück im Spiegel, und sie vertrauen darauf, dass die richtigen Verhaltensweisen ihnen den Körper geben, den sie wollen. Die Zahl auf der Skala entgleist also nie ihren Bemühungen. Und das sollte es nicht. Es gibt keine Skala auf der Bühne.

Erfahrene Wettbewerber kennen die Ungenauigkeit des Waagengewichts bei der Messung des Gesamtfortschritts. Sie wissen, dass das Gewicht der Waage von einer ganzen Reihe anderer Dinge abhängt, die im Körper vor sich gehen. Sie wissen, dass Muskelzellen mit Glykogen- und Glykogenmangel schrumpfen und sich ausdehnen, und sie wissen, dass ihr Körper an zusätzlichem Wasser hängen kann. Sie flippen also nicht aus oder lassen sich nicht entmutigen, wenn die Waage nicht sagt, was sie wollen.

Aber viele Menschen haben nicht die Fähigkeit, über die Skala hinaus zu sehen. Außerdem sind sie so fixiert auf die Ergebnisse gut zu trainieren und zu essen, dass sie es nicht zum Ziel machen, gut zu trainieren und zu essen. Und diese Fixierung läuft normalerweise darauf hinaus, um jeden Preis weniger (oder mehr) wiegen zu wollen.

Das Jagen einer Zahl macht die Menschen blind dafür, all die Fortschritte zu sehen, die sie machen, es macht sie blind, diesen Fortschritt zu genießen, und es hält sie oft davon ab, weiterzumachen. Viele normale Leute würden sich freuen, 10 Pfund „Gewicht“ zu verlieren und zu sehen, wie die Waage sinkt. Aber ein Konkurrent würde sich nicht so leicht täuschen lassen. Sie würde wissen wollen, woraus dieses Gewicht bestand: Glykogen, Fett, Wasser? Und Muskelverlust wäre nicht akzeptabel.


Aktionsplan: Muskelaufbau durch ständige Ernährung und Krafttraining ist das Beste, was Sie für Ihren Körper tun können. Aber es wird niemals angenehm sein, wenn Ihr einziger Grund dafür darin besteht, ein geringeres Gewicht zu erreichen. Wenn Sie absichtlich Muskeln aufbauen, opfern Sie schnell Gewichtsverlust für einen höheren Stoffwechsel und die Art von Aussehen, die man nur durch Muskeln bekommen kann.

Menschen, die sich oft auf Gewichtsverlust fixieren werden Abnehmen, aber ohne Muskeln zu erhalten oder aufzubauen, senken sie ihren Stoffwechsel, nehmen dann allmählich wieder zu und erhalten schließlich eine höhere Zahl auf der Skala, weniger Muskelgewebe als ursprünglich und ein matschiges, schwaches Körper.

Erkenne, dass dein Gewicht von einer ganzen Reihe anderer Dinge abhängt, die in deinem Körper vor sich gehen. Nicht ausflippen oder sich entmutigen lassen, wenn die Waage nicht genau sagt, was Sie wollen.

5 - Cheat on Purpose. Oder gar nicht.

Es gibt ein paar Denkschulen mit betrügerischem Essen. Bestimmte Konkurrenten haben Cheat-Tage bis zur Woche ihres Wettbewerbs vorgeplant, andere Konkurrenten schneiden den Müll vollständig ab und der dritte Wettbewerbstyp behält das hedonische Zeug jeden Tag in seiner Ernährung, solange es passt ihre Makronährstoff- und Kalorienzuteilung.

Alle drei Methoden funktionieren, aber einige sind für bestimmte Personen besser. Eine selbsternannte Zuckersüchtige weiß, dass sie sich nicht täglich behandeln muss, wenn sie nur mehr will.

Das, was sie alle gemeinsam haben? Sie behandeln Betrüger mit Absicht. Sie essen entweder bestimmte Lebensmittel absichtlich oder sie überspringen sie absichtlich. Es gibt kein sinnloses Knabbern oder versehentliches Auspeitschen. Diese Dinge passieren nicht mit erfahrenen Konkurrenten.

Aktionsplan: Wenn Sie es überhaupt haben wollen, planen Sie es. Sei absichtlich, was du isst. Süßigkeiten machen immer mehr Spaß, wenn Sie sie planen und vorwegnehmen. Warum sollten Sie das auf eine spontane Belohnung blasen, auf die Sie sich nicht freuen können??

Schneiden Sie sie entweder aus, lernen Sie, sie gesünder zu machen, lassen Sie sie regelmäßig in berechneten Mengen zu oder teilen Sie sie einem bestimmten Wochentag zu. Mach es einfach mit einem Sinn fürs Ziel.

6 - Lesen Sie die Zeichen und stellen Sie sie ein

Fehler passieren. Wenn eine Konkurrentin ausrutscht und zu viel isst oder Essen hat, das nicht Teil ihres Plans war, wird sie kein kostenloses Binge-Fest veranstalten. Ein Konkurrent, der auf die Zeichen achtet, wird wissen, dass mehrere Ausrutscher bedeuten, dass er nicht genug Nahrung bekommt oder dass sein Essenszeitpunkt falsch ist.

Ständiges Verlangen und Lethargie mehrere Wochen vor einem Wettbewerb sind Anzeichen für Unterernährung und im Übrigen Anzeichen für einen Stoffwechsel, der bald träge wird. Kluge Konkurrenten werden sich nicht absichtlich zu lange in diesen Zustand der Unterernährung versetzen, weil sie die Konsequenz kennen: einen Körper, der trotz viel Bewegung und weniger Kalorien am Fett haftet.

Chronische Diätetiker kämpfen mit dieser Idee. Es ist für sie nicht intuitiv. Anstatt ihre Ernährung nach oben anzupassen und sich mehr Kalorien oder mehr Kohlenhydrat-Tage zuzuweisen, werden sie beim Essen noch starrer und neurotischer, was zu mehr Ausrutschern führt. Es ist zyklisch.

Aktionsplan: Mach weiter so? Finde heraus warum. Interpretieren Sie ständigen Hunger oder verpasste Trainingseinheiten als Zeichen, um zu ändern, was Sie tun. Sicher, es ist in Ordnung, sich ab und zu schlecht zu fühlen. Aber versuchen Sie nicht, diese Gefühle zu Ihrem Standardlebensstil zu machen. Es wird nur nach hinten losgehen und zu einer Gewichtszunahme in Form von Fett führen. Finden Sie heraus, warum sie immer wieder auftauchen, damit Sie verhindern können, dass sie erneut auftreten.

Möglicherweise benötigen Sie hier oder da ein leichteres Training, regelmäßig mehr Kalorien oder ein oder zwei Tage in der Woche mit zusätzlichen Kohlenhydraten oder Fett. Es gibt viele Dinge zu testen. Achten Sie einfach auf die Hinweise, die Ihr Körper Ihnen gibt, anstatt sie zu überschreiben. Disziplin und Willenskraft sind gut, aber nicht, wenn sie auf die falschen Bereiche angewendet werden.

7 - Lass dich nicht am Hintern verletzen. Süchtig werden.

Vertrauen ist ein Nebenprodukt der konsequenten harten Arbeit, die einen Konkurrenten auf die Bühne bringt. Ja, sie wollen gewinnen, aber wenn das nicht passiert, lassen sie nicht zu, dass es ihren Selbstwert ruiniert oder sie antreibt. Sie erkennen, dass Ästhetik subjektiv ist und Richter unterschiedliche Meinungen haben.

Selbstbewusste Bodybuilder und Figurensportler nehmen gerne an Wettkämpfen teil, auch wenn sie nicht gewinnen, weil sie wissen, dass ihre Körper unabhängig von der Punktzahl am Ende der Nacht phänomenal sind. Erfahrene würden nicht davon träumen, ihre Köpfe hängen zu lassen und tagelang zu schmollen, nachdem sie einen Wettbewerb verloren haben. Nein, sie würden all die harte Arbeit feiern, die nötig war, um dorthin zu gelangen.

Die Validierung ist immer gut, aber die Teilnehmer benötigen sie nicht, um weiter hart zu trainieren. Sie benötigen keine Genehmigung, um weiter schleifen zu können. Sie wissen, wie bemerkenswert ihre Körper sind, ohne dafür eine Trophäe zu bekommen. Ihre harte Arbeit und der Körper, den sie bekommen haben, sind ihre größte Trophäe.

Aktionsplan: Muskelaufbau mit Hingabe. Lass dich darauf ein. Nicht für die Auszeichnungen, sondern weil Sie dadurch selbstbewusster und motivierter werden. Hart arbeiten. Verlieben Sie sich in harte Arbeit und Sie werden wissen, was für einen bemerkenswerten Körperbau Sie haben, ohne dass Ihnen jemand dies sagen muss.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.