4 sichere Wege, um den Fortschritt zu töten

2897
Thomas Jones
4 sichere Wege, um den Fortschritt zu töten

Du hast es geschafft. Sie haben die Entscheidung getroffen, richtig zu trainieren und zu essen, und es sogar geschafft, es lange genug durchzuhalten, um zu sehen, wie die Menge, die sich für den Sommer fit macht, in Vergessenheit gerät. Jetzt sind es nur Sie und die Stammgäste, aber es gibt ein Problem…

Du saugst immer noch.

Und seien wir ehrlich, die meisten von ihnen auch, und das schon seit Jahren. Sie haben ein paar Monate lang ordentliche Fortschritte gemacht, aber jetzt scheint alles zum Stillstand gekommen zu sein. Was ist los? Sie gehen viermal pro Woche ins Fitnessstudio und Ihre Strategie für die Zubereitung von Speisen besteht nicht mehr darin, eine Nummer in ein elektronisches Clownsgesicht zu schreien, und dennoch fragen alle Mädchen bei der Arbeit immer noch danach andere Mann, wenn er helfen kann, die schweren Kisten zu heben. Sprich darüber frustrierend.

Nun, es ist Zeit, das zu werden andere Mann, und ich bin hier, um zu helfen. Ich habe Jahre unter der Bar verbracht, und obwohl ich Ihnen gerne sagen würde, dass jedes Jahr ein magisches Jahr ohne Fehler und voller herausragender Gewinne war, wäre das eine Lüge. Wenn ich zurückblicke, kann ich ehrlich sagen, dass ich wahrscheinlich einige dieser Jahre verschwendet habe, aber nachdem ich Ihnen die Fehler mitgeteilt habe, die ich gemacht habe, kann Ihre Zeit im Fitnessstudio hoffentlich viel produktiver sein.

Schnallen Sie sich an und brechen Sie Ihre Textmarker aus, denn ich werde Ihnen einige Gründe nennen, warum Sie immer noch saugen und, was noch wichtiger ist, wie Sie sie reparieren können.

1 - Ihr Programm entspricht nicht Ihren Zielen

Als ich gerade mit dem Eisenspiel anfing, las ich alles, was ich konnte (ich bin es immer noch) und saugte alles ein. Hier waren die größten und stärksten Jungs der Welt, die mir die Trainingsprogramme und Tipps gaben, mit denen sie den Top-Status in ihrem Sport erreicht haben. In ein paar Jahren hatte ich Programme ausprobiert, die von Top-Kraftsportlern, olympischen Kraftsportlern, starken Männern, Fußballspielern und anderen verschiedenen Athleten verwendet wurden. Es gab jedoch ein großes Problem:

Ich wollte ein sein Bodybuilder.

Irgendwann auf dem Weg verlor ich den Überblick über meine Ziele und war in den Reiz dieser anderen Trainingsstile verwickelt. Diese Arten von Programmen sind alle für sich allein großartig und können sicherlich dazu beitragen, dass man größer und stärker wird, aber sie sind nicht der effizienteste Weg, um die Art von Körperbau zu schaffen, nach der ich gesucht habe.

Rückblickend habe ich große Fortschritte bei meinem Bodybuilding-Programm gemacht, aber ich habe es aufgegeben, weil ich versucht habe, zu viele Programme zu testen, und anstatt mich auf der Überholspur bis zur Ziellinie zu befinden, habe ich sehr lange Zeit verbracht Ich frage mich, warum andere Leute an mir vorbeikamen.

In vielerlei Hinsicht hatte ich zu viel Informationen, und jetzt, wo ich älter bin, kann ich diese Artikel lesen und die Lektions von ihnen, ohne mein Trainingsprogramm alle zusammen aufzugeben.

Es gibt ein altes Sprichwort: „Erfolg hinterlässt Hinweise.„Wenden Sie dies auf sportliche Aktivitäten an und es bedeutet, dass Sie unabhängig von Ihrem Körperbau oder Ihren Leistungszielen den Prinzipien der Menschen folgen sollten, die das erreicht haben, was Sie erreichen möchten. Aufstrebende Fußballspieler müssen für das Kombinat trainieren und müssen sich keine Gedanken über den Winkel ihres kleinen Fingers bei einer seitlichen Erhöhung machen.

Wenn du nicht willst rotieren Ihre Räder, dann ist Schritt eins zu nicht neu erfinden das Rad! Kann ein Kraftheber von Crossfit profitieren?? Sicher, aber er wird nie sein volles Potenzial als Kraftheber ausschöpfen, wenn er zu weit vom Kurs abweicht und mit dem Yoga-Ball seiner Freundin auf Traktorreifen schlägt, oder was auch immer diese Crossfit-Leute tun.

Erliegen Sie nicht dem Trainingsprogramm ADD, wie ich es jahrelang getan habe, und versuchen Sie, ein Alleskönner zu sein. Entscheiden Sie, was Ihre Ziele sind, und arbeiten Sie entsprechend aus.

2 - Du bist der gleiche Lifter wie im letzten Monat

Der Kraftzuwachs, der Fettabbau und der Bodybuilding-Prozess sind wirklich recht einfach, wenn man ihn auf sein grundlegendstes Prinzip herunterbricht: Eine Anpassung an Stress. Das ist es. Deshalb werden Sie beim Heben von Gewichten größer und stärker. Der Körper wird einem neuen Stresslevel ausgesetzt. Um beim nächsten Mal besser damit umgehen zu können, fügen Sie Muskelmasse hinzu und werden stärker.

Die Realität, die viele Lifter (insbesondere Frauen) nicht verstehen, ist, dass Sie keine Fortschritte machen, wenn Sie die Intensität Ihres Trainings nicht erhöhen. Sie müssen mehr auferlegen Stress als beim letzten Mal; Nicht die Art von Stress, die Sie bekommen, wenn Ihr Kopf am Geburtstag Ihrer Frau von Ihrem Kissen fällt und Sie sie noch nicht einmal als Karte bekommen haben - ich spreche davon physisch Stress.

Viele Leute werden die wichtigen 2 Platten pro Seitenbankdrücken erreichen… und dann dort bleiben. Für immer. Warum sollte der Körper neue Muskelmasse hinzufügen oder stärker werden, wenn Sie kontinuierlich dieselbe Aufgabe ausführen??

Es gibt viele Möglichkeiten, um in einem Programm voranzukommen. Die naheliegenden Möglichkeiten bestehen darin, der Stange mehr Gewicht hinzuzufügen und das Gewicht für mehr Wiederholungen zu heben. Hier sind einige weitere grundlegende Punkte, über die Sie nachdenken sollten:

  • Heben Sie die Last schneller an
  • Ruhen Sie sich weniger zwischen den Sätzen aus
  • Arbeiten Sie mehr in kürzerer Zeit
  • Konzentrieren Sie die Last mehr auf den Zielmuskel

Es gibt viele andere, aber der Schlüssel ist, immer sicherzustellen, dass Sie es tun etwas besser als beim letzten Mal, um langfristige Gewinne zu erzielen.

Jetzt wo du es weißt Was zu tun, um sich zu verbessern, Wie Können Sie sicherstellen, dass Sie Woche für Woche Fortschritte machen?? Sie MÜSSEN unbedingt ein Trainingstagebuch führen und die Variablen verfolgen, bei denen Sie versuchen, sich zu verbessern. Das kann man einfach nicht dem Zufall überlassen.

Wenn Sie in Ihrem Trainingstagebuch sehen, dass Sie letzte Woche ein Gewicht für 5 Wiederholungen angehoben haben, Sie Muss schlagen Sie diese Zahl diese Woche. Dieser Zyklus des Fortschreitens wird Ihren Körper dazu anregen, Woche für Woche Gewinne zu erzielen.

Denken Sie jedoch daran, dass nicht alle Variablen für jedes Ziel gleich wichtig sind. Bodybuilder müssen sich nicht zu viele Sorgen um ihre 40-Yard-Dash-Zeit machen, und MMA-Kämpfer müssen sich nicht auf ihre bandunterstützte Speedbank-Arbeit konzentrieren. Wählen Sie die wichtigsten Variablen für Ihren Sport und machen Sie sich an die Arbeit, indem Sie Ihre Zahlen übertreffen!

So wie die Leitertheorie besagt, dass Männer ständig danach streben, immer heißere Frauen zu treffen, müssen Sie auch danach streben, Frauen zu treffen, die immer mehr in die Hocke gehen… oder so ähnlich.

Ich bin verwirrt, wenn ich an heiße Küken denke, die hocken.

3 - Große Erwartungen

Wenn jemand in der Sport- oder Körperwelt ein bestimmtes Maß an Bekanntheit erreicht, können Sie sicher sein, dass er ein extremes Entwicklungsniveau erreicht und Jahre investiert hat, um sein Handwerk zu beherrschen.

Leider sind das die nur Menschen, die wir sehen, und viele junge Sportler und Sportler sind auf ihrem Weg nach oben niemals den Menschen ausgesetzt, die es sind gut bei dem, was sie tun, aber noch nicht bereit, auf dem Cover einer Zeitschrift zu stehen oder ihr Land bei den Olympischen Spielen zu vertreten.

Diese Athleten und Champions können eine großartige Inspirationsquelle sein, aber leider sind viele Leute, die gerade erst anfangen, der Meinung, dass sie in einem Jahr oder weniger auf dem gleichen Niveau sein sollten! Sie fragen sich, warum sie nicht aussehen wie Arnold, nachdem sie 6 Monate lang seiner Routine gefolgt sind, oder warum Usain Bolt nach ein paar Sprints auf der Strecke immer noch an ihnen vorbei verschwimmt.

Nehmen wir zum Beispiel Michael Phelps. Mit nur 23 Jahren erregte Phelps die Fantasie der Nation, indem er bei den Olympischen Sommerspielen 2008 8 Goldmedaillen gewann. Ein Blick auf sein Trainingsprogramm und seine Geschichte ist aufschlussreich: Phelps begann im Alter von 11 Jahren mit einem Trainer zu schwimmen, und sein Training baute sich allmählich auf 8 Stunden am Tag und 6 Tage die Woche auf. Die gleiche Art von Geschichte steckt hinter fast jedem Spitzensportler.

Es ist schwierig für einen 23-jährigen Mann, der seit einem Jahr trainiert, diese Idee zu verinnerlichen, weil die Idee, 11 Jahre lang ALLES zu tun, fast unergründlich ist. Wir sehen Bilder von Leuten wie Arnold in unserem Alter und denken, dass wir schon auf diesem Niveau sein sollten, ohne die Jahre (und andere Faktoren) zu erkennen, die diesen Körper geschaffen haben, bevor er 23 war.

Sie sollten sich mit Sicherheit hohe Ziele sowohl im Fitnessstudio als auch im Freien setzen, und Sie können auf jeden Fall großartige Dinge in Ihrem Sport erreichen, aber mildern Sie dies mit der Tatsache, dass es oft Jahre harter Arbeit erfordern wird.

Lassen Sie sich vor allem nicht entmutigen, wenn Sie in nur wenigen Monaten nicht die Spitze Ihres Spiels sind. Tuckern Sie weiter und Sie werden mit Sicherheit Ihre Ziele erreichen.

4 - Wieder ein, wieder aus Training

Die Fähigkeit, den Plan, den Sie für sich selbst aufgestellt haben, konsequent auszuführen, macht Sie zu einem Champion. Selbst wenn Sie alles befolgt haben, was ich bis zu diesem Punkt gesagt habe, und fehlerfrei arbeiten, werden Sie nichts erreichen, wenn Sie nicht mit Ihren Trainings- und Ernährungsgewohnheiten übereinstimmen.

Wenn Sie 3 Wochen lang wie verrückt trainieren, alles in Ihrem Tagebuch nachverfolgen, alle Ihre Mahlzeiten essen ... und dann ein paar Wochen frei nehmen, weil Sie müde sind, es nicht „fühlen“, Schmerzen haben oder einfach lieber möchten mit Freunden rumhängen, du wirst für immer auf dem ersten Platz stecken bleiben. Es gibt keinen Platz für dieses „Aus und Ein“ -Verhalten, wenn Sie sich in einem Unternehmen auszeichnen möchten, sei es auf dem Klavier oder in der Hocke.

Der Unterschied zwischen denen, die ihre Ziele erreichen, und denen, die dies nicht tun, ist die Konsequenz, mit der sie arbeiten, und die Standards, an die sie sich halten. Die Top-Bodybuilder der Welt verpassen nie eine Trainingseinheit oder eine geplante Mahlzeit. Die besten Basketballspieler der Welt sind bei jedem Training dabei.

Das Fazit lautet: Wenn Sie die Ziele, die Sie sich gesetzt haben, ernst nehmen, müssen Sie nicht nur Ihre Standards hoch setzen (weit über Ihrem aktuellen Entwicklungsstand), sondern auch eine 100% ige Konsistenz bei der Durchführung der Aktionen anstreben dass es dauern wird, um dorthin zu gelangen. Es reicht nicht aus, „manchmal“ ins Fitnessstudio zu gehen oder „ab und zu“ Ihrem Ernährungsplan zu folgen.„Sie müssen mehr von sich verlangen, wenn Sie zum nächsten Level gelangen möchten.

Bist du bereit zu sein? Das Kerl?

Mit diesen Informationen haben Sie jetzt die Werkzeuge, die Sie benötigen, um mit dem Saugen aufzuhören und Ihre Ziele zu erreichen. Also, bist du bereit zu sein? Das Mann, zu dem jeder im Fitnessstudio aufschaut? Bist du bereit zu sein? Das Mann, den jeder um Rat fragt?

Bist du bereit zu sein? Das Mann, der endlich sein Leben in die Hand nahm und sich nicht mehr mit dem Durchschnitt zufrieden gab?

Gut, denn ich brauche jemanden, der mir hilft, dieses Wochenende umzuziehen ... Was? Du hast nicht gedacht, dass diese Mädchen anfangen würden zu reden Sie, hast du?

AUTOR Bio: Lonnie Ducote ist ausgebildete Krankenschwester und Amateur-Bodybuilder. Er war bereit, anderen zu helfen, ihre Ziele nicht nur zu erreichen, sondern dies auch schneller zu tun, indem er sich weiterbildet sie über alle Fortschritte, die Fehler töten, die fast alle Anfänger machen.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.